Kater als Nussknacker? oder: was die so futtern, womit man nicht rechnet …

MagnifiCat

MagnifiCat

Forenprofi
Mitglied seit
3 August 2020
Beiträge
3.012
Ort
Bochum ganz im Osten
Unser Duman hat sich über Nüsse hergemacht – schon zum zweiten Mal.
1. Beim ersten mal waren wir unvorsichtig und hatten eine (selbstgemachte, Bio-Qualität) Studentenfuttermischung herumstehen lassen. Da hatte er mindesens eine Mandel gefuttert, die zernagten Reste waren noch auffindbar. OK, kommt nicht wieder vor.
2. Das zweite Mal war gestern Abend, als wir Za‘tar-gewürzte Cashew-Nüsse futterten und Duman ganz wild wurde und auf den Tisch sprang und eine Cashew-Nuss erwischte und mit Behagen zermalmte und verschlang.
Es hat ihm ganz offensichtlich geschmeckt,
und es hat ihm ganz offensichtlich auch nicht geschadet, er ist heute in allerbester Verfassung.
Das Verrückte ist ja, daß es noch nicht einmal normale Cashew-Nüsse waren, sondern mit Za'tar gewürzte.
(aber Duman ist auch sonst etwas schräg - wir müssen ja jeden Brotkrümel vor ihm verstecken, weil er sich sonst drüber hermacht)

Dennoch hier die Frage, weil eine allgemeine www-Recherche nur Allgemeinplätze ergeben hat:
Was gibt es für Erfahrung mit Katzen als Nuss-Geniesser, und kann das schädliche Folgen haben?

Nachtrag 17.09.20:
und was für verrückte Speisevorlieben gibt es da sonst noch so?
(und natürlich sind die Katzenladies bei "Kater" mitgemeint ;))
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
F

Flitzpiepe

Benutzer
Mitglied seit
17 Mai 2020
Beiträge
42
Gute Frage!

Mein Kater liebt Walnüsse.
Sobald er das Geräusch vom Knacken hört kommt er angerannt und gibt keine Ruhe bis ich ihm welche abgegeben habe, aber nach ein oder zwei Nüssen hat er genug.

Ich kenne aber viele Geschichten von ungewöhnlichen Vorlieben von Tieren.
Das Pferd dass ich in meiner Jugend hatte liebte Erdbeeren über alles.
Der Hund einer Kollegin dreht bei Broccoli durch.

Das könnte ein lustiger Thread werden, bin schon gespannt auf mehr „bekloppte“ Vorlieben!
 
Gigaset85

Gigaset85

Forenprofi
Mitglied seit
15 Februar 2019
Beiträge
7.655
Ort
an der schönen Bergstrasse
Einer meiner Coonies mag Emmentaler Käse.....und Brot, Nudel gekocht und Süßes vom Kuchenteller wenn ichs nicht wegstelle
 
Catwoman5

Catwoman5

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Juni 2020
Beiträge
1.356
Einer meiner bereits verstorbenen Kater hatte damals eine Schwäche für Sahne, besonders Fertigschlagsahne und Sahnejoghurt.

Ab und an durfte er dann auch mal den restlichen Joghurt vom Becherrand schlecken und sobald man den Deckel von Sprühsahne abzog, stand er stets parat und bettelte um eine milde Gabe.

Irgendwann habe ich diese Eigenart auch mal meiner Schwiegermutter erzählt und mir dabei überhaupt nichts Schlimmes gedacht, war ja irgendwie lustig.

Nur was ich dann überhaupt nicht mehr so lustig fand, war, als meine Schwiegermutter ihn einmal während unseres 14 tägigen Urlaubs, als "fürsorgliche" Urlaubsvertretung sozusagen, mit haufenweise Schlagsahne und Sahnejoghurt verwöhnte. Ich muss dazu sagen, sie ist wirklich eine herzensgute Frau und hat es sicherlich nur gut gemeint. Aber als wir aus dem Urlaub zurückkamen, sah mein Kater mittlerweile aus, als wäre er das neue, etwas zu dicklich geratene Markenmaskottchen von Zott gewesen. Das war in meinen Augen kein Kater mehr, sondern er sah aus wie eine Kugel auf 4 Pfoten ...unglaublich! Ich habe Wochen gebraucht, um ihn wieder auf sein Normalgewicht zu reduzieren. Meine Schwiegermutter hatte aber zumindest eingesehen, dass sie nie wieder solche Dummheiten macht und was noch viel wichtiger war, mein Kater hatte Gott sei Dank keine gesundheitlichen Schäden davongetragen.

Heute kann ich längst darüber lachen, aber damals war ich schon recht sauer und schockiert.
 
Gigaset85

Gigaset85

Forenprofi
Mitglied seit
15 Februar 2019
Beiträge
7.655
Ort
an der schönen Bergstrasse
Schwiegermutter ist bei uns ein Reizwort,auch wenns die GsD schon lange nicht mehr gibt.....

Achja, der BKH mag Erbsensuppe(wegen dem Rauchfleisch dadrin)
 
Froschn

Froschn

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2020
Beiträge
2.938
Simba liebt Kirschjoghurt... (und darf immer den Deckel ablecken)....

Herr Pony mag Eßkastanien (kann die auch schälen !) und Kaffee.... hat aber auch schon Spießbraten mit Senf und Zwiebeln geklaut
 
F

Flitzpiepe

Benutzer
Mitglied seit
17 Mai 2020
Beiträge
42
Kirschjoghurt...:)

Meine Beiden mögen auch gerne Joghurt.
Erdbeer geht so, Heidelbeer naja....aber Kirschjoghurt ist auch hier der Favorit.
 
MagnifiCat

MagnifiCat

Forenprofi
Mitglied seit
3 August 2020
Beiträge
3.012
Ort
Bochum ganz im Osten
Aber genau das, was da steht, ist genau die Sorte von "Allgemeinplätzen" in www-Recherche, die ich meinte. Aspergillus flavus und sein toxisches Abbauprodukt Aflatoxin kommt in jedem Garten und vermutlich jedem zweiten bepflanzten Balkon vor – vermehrt sich übrigens auch prima in zu feucht gehaltenen Getreidesamen (wie man sie z.B. oft in gekauftem Katzengras findet). Da wäre eigentlich nur die Frage, welche Katze so blöd ist, etwas mit Schimmelbefall zu fressen. Im Gegensatz zu Aflatoxinen riecht man (und Katz besonders) Aspergillus-Schimmel nämlich.

Also, das ist eigentlich klar. Mich interessieren eher solche Katzen-Nebeneffekte. Unser Duman zB. nascht leidenschaftlich gern Brot – leider mit dem Nebeneffekt, dass er danach mindestens genauso leidenschaftlich pfurzt, und das ist dann gar nicht mehr lustig … 🐈💨 :sick:

Aber
Das könnte ein lustiger Thread werden, bin schon gespannt auf mehr „bekloppte“ Vorlieben!
vielleicht sollte man den Thread umbenennen, die bekloppten Neigungen unserer Katzn's sind es ja wirklich wert! 😻 :ROFLMAO:
 
MagnifiCat

MagnifiCat

Forenprofi
Mitglied seit
3 August 2020
Beiträge
3.012
Ort
Bochum ganz im Osten
Gigaset85

Gigaset85

Forenprofi
Mitglied seit
15 Februar 2019
Beiträge
7.655
Ort
an der schönen Bergstrasse
  • #10
Brot und Brötchen mögen meine 2 Coonies auch,aber ohne danach zu zaubern.......:ROFLMAO:
 
MagnifiCat

MagnifiCat

Forenprofi
Mitglied seit
3 August 2020
Beiträge
3.012
Ort
Bochum ganz im Osten
  • #11
Witzig ist auch:
Während die zierliche Damla am liebsten was Festes zum Beissen und Kauen hat (sie liebte auch die Trockenfutter-Knackies) und dabei auch schon mal meinen Finger mit dem Stückchen Lachs verwechselt hat, das ich ihr gab (ähm … ja, da hatte ich dann zwei kleine blutende Katzenmilchzähnchen-Löcher im Zeigefinger),
will Duman sein Futter am liebsten in Breiform und vorgewärmt.
Als ich ihn allerdings mal fragte, ob er es aus der Schnabeltasse wolle, war er beleidigt und biß demonstrativ in den nächsten Pappkarton.
:D
 
Werbung:
MagnifiCat

MagnifiCat

Forenprofi
Mitglied seit
3 August 2020
Beiträge
3.012
Ort
Bochum ganz im Osten
  • #12
Weizen!?
Nein, kein Weizenbier. Aber im Schlafzimmer haben wir einen Strauss getrocknete Weizenhalme mit Ähren dran. Und neuerdings geht Duman da mit Wonne dran und zerlegt die Ähren und macht sich über die Körner her. Der sagt sich wahrscheintlich: wenn er schon kein Brot mehr kriegt …
Aber so trockene Weizenkörner im Bauch sind doch bestimmt nicht so gesund, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sternchen-liebt

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30 September 2020
Beiträge
4
  • #13
Meine Katze hat immer Spinat geliebt. Nüsse fand sie aber auch immer total spannend! ;-)
 
Kubikossi

Kubikossi

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2019
Beiträge
5.352
Ort
Leonberg
  • #14
Meine haben jetzt ne Vorliebe zu Cornflakes entdeckt. Alles fing mit der Neugier von Brutus an, der sich ein Flake aus meiner Schüssel klaute. Mittlerweile bekommen sie dann 2-3 Stück zum knabbern wenn ich mir mal welche mache.. Ansonsten werd ich beim Essen belagert.
 
MagnifiCat

MagnifiCat

Forenprofi
Mitglied seit
3 August 2020
Beiträge
3.012
Ort
Bochum ganz im Osten
  • #15
Duman frisst zur Zeit alles, was nicht bei drei auf einem Baum oder im Schrank verstaut ist.
Weizenkörner, wie schon berichtet.
Und gestern hat er sich über getrocknete Pilze für Pilzrisotto hergemacht. Als ich sie ihm wegnahm und mich kurz umdrehte, war er an den frischen Chamignons.
Und eben kletterte er im Regal herum, um an eine offene Packung Ballı Burma heranzukommen.
Und dazu frisst er jeden Morgen als allererstes am Katzengras – wir haben allein für ihn drei Töpfe in Betrieb (selbstgesäter Bioweizen).

Ich mache mir ernsthafte Sorgen, daß er zum Vegetarier wird.:unsure:
Das wäre mir doch peinlich …
:ROFLMAO:
 
Hazle

Hazle

Benutzer
Mitglied seit
12 August 2020
Beiträge
94
  • #16
Liegt das an der Jahreszeit? Hazle hat heute Morgen in die Brötchentüte reingebissen und so ein Stück Croissant inclusive Tüte gefuttert..🙈
 
MagnifiCat

MagnifiCat

Forenprofi
Mitglied seit
3 August 2020
Beiträge
3.012
Ort
Bochum ganz im Osten
  • #17
wenn katz es eilig hat, bleibt eben keine zeit zum auspacken …
…das hatte ich vergessen, das hatte Duman auch noch gemacht: Von einer Tüte Vollkornbrot die Ecke abgebissen – also die Ecke von der Tüte mit der Ecke vom Brot drin.
 
Froschn

Froschn

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2020
Beiträge
2.938
  • #18
Urmel klaut ähm mag Glückskekse!
 
MagnifiCat

MagnifiCat

Forenprofi
Mitglied seit
3 August 2020
Beiträge
3.012
Ort
Bochum ganz im Osten
  • #19
die aus'm Chinarestaurant mit Anisgeschmack???
 
Froschn

Froschn

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2020
Beiträge
2.938
  • #20
Die aus dem Chinarestaurant mit keine Ahnung was für n Geschmack! War mir zu angesabbert um es noch zu probieren....
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben