Kater 6 Mon. zu dick durch Barf?

Amani

Amani

Benutzer
Mitglied seit
26 Mai 2011
Beiträge
66
Ort
Schleswig-Holstein
Hi!

Ich barfe ja nun seit einigen Wochen/Monaten meinen kleinen Amani. Er ist jetzt ca. 6,5 Monate alt und wiegt heute aktuell 4 Kilo. Er ist heute kastriert worden, und die Tierärztin meint, er wäre etwas zu mopsig. Mein Mann sagt das auch schon seit zwei, drei Wochen. Es wird ja hier gesagt, junge Katzen sollen soviel fressen dürfen, wie sie wollen. Aber es ist doch auch nicht richtig, wenn er zu dick wird. Grad auch jetzt mit der Kastration, oder? Vom Typ her ist er eine schlanke Katze (Savannah), ich will mir ja nun auch nicht ein kleines Hängebauchschweinchen ranziehen. Was meint ihr dazu? Laut Kalkulator soll er um die 130 Gramm pro Tag haben, er frißt aber, wenn ich ihn lasse, gut und gerne zwischen 250 und 300 Gramm am Tag.
 
Werbung:
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Hallo,

ich würd mich da im Moment nicht verrückt machen, bei Kätzchen im Wachstum verwächst sich sowas sehr schnell. Irgendwann nachts macht es *plöpp* und du hast plötzlich wieder einen schlanken Kater, der ein paar Zentimeter länger geworden ist. ;)
Bewegung wird er wahrscheinlich genug haben, oder?
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Also ich würde es auf jeden Fall weiter beobachten und dann zur Not eingreifen (jetzt noch nicht). Ich hab hier auch so einen Kater, der wird von wenig Futter trotzdem dick und die Veranlagung hatte er auch schon als Kitten.
 
Amani

Amani

Benutzer
Mitglied seit
26 Mai 2011
Beiträge
66
Ort
Schleswig-Holstein
Ja, Bewegung hat er genug, hier wackeln die Wände, die Gardinen schaukeln und der Hund flieht... :D

Na, dann will ich mal hoffen, dass er sich nicht eine Plautze anfrisst und sie dann doch nicht wieder los wird.

Es ist also ein Ammenmärchen, ob nun Barf oder nicht, das eine Katze durch die Kastration dick wird? Ein kleines Schwabbelbäuchlein hat der Süße aber tatsächlich schon. Und meine andere Katze hat durch die Kastration auch zugelegt, ob wohl sie viel tobt. Groß war sie schon immer, aber nun schwabbelt es bei ihr auch. Aber sie mag auch Barf, vielleicht sollte ich auch sie endgültig darauf umstellen.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Also bei mir ist noch keine Katze nach der Kastra fett geworden. Das einzige, was da häufig beobachtet wird, ist das entstehen eines Hautlappens (Kastrationsbauch), der aber nur von zu schwachem Bindegewebe kommt. Mit dick hat das dann nichts zu tun.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Ansonsten stell doch mal Fotos von oben und von der Seite ein, da kann man dann ne Ferndiagnose stellen.:p;)
 
Amani

Amani

Benutzer
Mitglied seit
26 Mai 2011
Beiträge
66
Ort
Schleswig-Holstein
Werd ich morgen mal in Angriff nehmen, im Moment schläft der Kleine noch seinen Rausch aus. :D
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
der kalkulator sagt auch das kitten soviel fressen dürfen wie sie wollen

bei mir ist noch kein kastriertes tier dick geworden
auch dürfen meine erwachsenen soviel sie wollen fressen
 
Werbung:

Ähnliche Themen

  • Wattebausch
  • Barfen
Antworten
17
Aufrufe
2K
Antworten
7
Aufrufe
815
  • IsabellKarussell
  • Barfen
Antworten
10
Aufrufe
3K
Sirija
  • senoritarossi
  • Barfen
2 3
Antworten
40
Aufrufe
12K
senoritarossi
2
Antworten
29
Aufrufe
16K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben