Kater (13 Wochen) hat heute morgen in mein Bett gepinkelt!

S

SaSoFeEm

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. November 2010
Beiträge
25
Ort
Eschweiler
:(
Guten morgen,
Ich wurde heute morgen nicht ganz so schön geweckt und hoffe ihr habt Tipps für mich:confused:

Zur Situation:
Vor 2 Wochen bekamen wir unseren kleinen Merlin, einen cremefarbenen norwegischen Waldkater, er ist bildhübsch und hat sich gut eingelebt.
Er ist jetzt 13 Wochen alt, bis jetzt hat er immer in seine Toilette gemacht, bis auf einmal, da hat er die matte vor der Badewanne mal eben missbraucht....die habe ich gleich gut mit myrtenöl gewaschen.

Tagsüber darf er in unserem Schlafzimmer liegen, dort steht auch ein kratzbaum für ihn, aber lieber liegt er auf einer Decke unter dem Bett. Nachts darf er allerdings nicht mit ins Bett, das hat ihn auch nicht gestört.
Heute morgen kam meine Tochter früh in mein Bett gekrabbelt und mit ihr natürlich auch der Kater, aber morgens zum kuscheln finden wir das völlig ok, wenn er mit im Bett liegt.
Doch auf einmal fing er an in meiner federdecke rum zu scharren und ich merkte schon, wie meine Beine nass wurden :eek:
Toll, es war nicht nur ein bisschen markiert, sonder eine Riesen Wasserlache.....alles komplett voll, ich habe mit ihm geschimpft, aber war erstmal damit beschäftigt alles schnell weg zu machen, bevor es irgendwo einzieht....zum glück habe ich einen dicken Bezug um meiner Matratze, so ist schonmal nichts da rein gekommen...meine federdecke dagegen ist total nass....:grummel:

Warum macht er das? Sowas hat er nie gemacht....
Hat er es vielleicht nicht mehr geschafft? Oder was können die Ursachen sein?
Ich habe Angst, dass er das jetzt öfter macht? Wie kann ich das in den griff bekommen?

Ich sehe ihn immer ins Klo gehen und es ist auch immer was drin...ich mache es 2x am Tag sauber mit der Schaufel...

Das Katzenklo wurde gestern mit dem gewohnten Streu frisch gemacht :confused:


Ich hoffe ihr habt einige Tipps für mich???

Liebe grüße
SaSoFeEm mit dem kleinen Waldtroll Merlin
 
Werbung:
Feli02

Feli02

Forenprofi
Mitglied seit
9. März 2009
Beiträge
2.699
Alter
53
Ort
Saarland
Ist es wirklich so das Du nur ein Klo hast und ein Katzenkind in Einzelhaft hältst?

:oha:
 
S

SaSoFeEm

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. November 2010
Beiträge
25
Ort
Eschweiler
Nein, ich halte kein Katzenkind in Einzelhaft :)
 
S

SaSoFeEm

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. November 2010
Beiträge
25
Ort
Eschweiler
Fragenkatalog

Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:Merlin, Norwegische Waldkatze
- Geschlecht: männl
- kastriert (ja/nein): nein
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein):
- Alter: 13,5 wochen
- im Haushalt seit: 2 wochen
- Gewicht (ca.):
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): kräftig

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: letzte Woche
- letzte Urinprobenuntersuchung:-
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: nein
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze:nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 11,5 wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): züchter
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: gezielt ca 2 std, und so nbenher bei der hausarbeit etc
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere: gut

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): geschlossen ohne klappe
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: 2 x am tag, alle 5 Tage frisch
- welche Streu wird verwendet: Catsan
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): in der ecke neben einen schrank am fenster, im keller
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: nein, nicht im gleichen raum

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: badezimmermatte, ins bett
- wie oft wird die Katze unsauber: bisher 2 mal
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: urin
- Urinpfützen oder Spritzer: pfützen, sehr viel
- wo wird die Katze unsauber: s.o.
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): matte und bett
- was wurde bisher dagegen unternommen: alles gereinigt, klo überprüft
 
Feli02

Feli02

Forenprofi
Mitglied seit
9. März 2009
Beiträge
2.699
Alter
53
Ort
Saarland
Dann ist ja gut :)

Solange das ein einziges Mal nur vorkommt würde ich es erst einfach mal als Versehen abhaken, das im Eifer des Gefechtes passsierte.
Und wenn es noch mal passiert würde ihn beim Tierarzt untersuchen lassen und ein 3. offenes Klo an anderer Stelle mit anderem Streu aufstellen
 
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
5.117
Catsan ist nicht gerade das beste Einstreu und auch nicht sehr fein.

Welche Katzenklos gab es beim Züchter mit oder ohne Haube? Welches Einstreu ist dort verwendet worden?
 
S

SaSoFeEm

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. November 2010
Beiträge
25
Ort
Eschweiler
Beim Züchter gab es ebenfalls nur mit Haube, ohne Klappe.
Welches Streu sie benutzt haben, habe ich gar nicht mehr in erinnerung, vielleicht steht es noch in seinem "Tagebuch"
Aber da kann ich ja nochmal anrufen.

Aber warum sollte er denn jetzt nach zwei wochen anfangen das Streu nicht mehr zu mögen?
Gerdade eben hat er sein geschäft wieder im klo vollzogen:confused:
 
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
5.117
Er hat es halt nicht wirklich angenommen, er hatte ja gelernt das Klo zu benützen und hat es dann halt nur widerwillig getan, aber dass ist nur eine Vermutung, es kann auch gar nichts mit dem Streu zu tun haben, nur ist es halt schon öfters vorgekommen, dass wenn man ein gröberes Streu verwendet als die Katzen es gewohnt sind, dass es manche dann einfach nicht so annehmen.
 
S

SaSoFeEm

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. November 2010
Beiträge
25
Ort
Eschweiler
Gut, danke.
ich habe noch eine Tüte feines Bio Streu (Marke, keine Ahnung) im Vorratsraum, mache jetzt noch ein klo fertig und hoffe, dass er das dann gut an nimmt.

Hatte das problem bisher noch nicht, denn meine Katze erledigt nur draussen ihr geschäft...aber jeder stubentiger hat seine eigene Eigenart...was ja auch gut so ist ;-)
 
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
8.466
  • #10
denn meine Katze erledigt nur draussen ihr geschäft

Muss nochmal nachfragen. Du hast zwei Katzen, ein Kitten und eine Freigängerin, richtig?

Das ist fies für das Kitten. Erstens ist der Altersunterschied dann zu gross ist, das Kitten möchte mit einer anderen Katze spielen und toben und schmusen und zweitens ist es noch fieser, wenn er nur ab und zu die Gesellschaft einer anderen Katze hat, weil die Freigang hat und daher oft ausser Haus ist.
Das heisst, dein Kitten wächst quasi als Einzelkitten auf. Nicht gut. Und wird eventuell noch andere Probleme mit sich bringen.
 
nell&emmi

nell&emmi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. September 2011
Beiträge
941
  • #11
Unsere Nelly hat auch ihr klo eigentlich benutzt, plötzlich ging im Wohnzimmer unter dem Tisch was daneben und seitdem immer wieder an dieser Stelle, bis wir ein Klo dort platziert haben. Seitdem war alles gut, bis sie eines Abends als wir spät heim kamen unters Sofa gemacht hatte. Sie war den ganzen Tag allein, ich vermute sie war halt einsam. Seitdem bekommt sie noch mehr Aufmerksamkeit und in den nächsten Wochen auch endlich eine kleine Freundin :pink-heart:
Was sie auch gerne gemacht hat: Sie durfte eigentlich nicht ins Schlafzimmer. Wenn sie dann aber ausversehen doch mal reingeflitzt ist, hat sie immer dort hin gemacht. Seitdem das Schlafzimmer frei zugänglich für sie ist macht sie das nicht mehr.
Ich denke entweder war es bei deinem Kleinen ein Versehen oder er will dir damit wirklich was sagen, wie es bei unserer Nelly war.
 
Werbung:
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
8.466
  • #12
und in den nächsten Wochen auch endlich eine kleine Freundin :pink-heart:

Je schneller, desto besser. Ich würde mir an eurer Stelle da keine Wochen mehr Zeit lassen. Für so einen Zwerg ist Einzelhaltung wirklich ganz, ganz schlimm.
 
nell&emmi

nell&emmi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. September 2011
Beiträge
941
  • #13
Ich weiß, ich hab schon einen Thread bezüglich der Zusammenführung eröffnet.
Wir waren schon in 2 Tierheimen und morgen werden wir wohl ein Kitten reservieren lassen. Mitnehmen könne wir es da aber leider noch nicht sofort. Ich merke es Nelly aber langsam wirklich an, dass sie noch jemanden brauch. Man kann einfach nicht 24h am tag für die Mietz da sein. ich spiele dann wirklich oft mit ihr aber mein Freund hat da meist nicht so die Muse :grummel:
Deswegen habe ich ihn jetzt auch von einer 2. katze überzeugt und er sieht es nun auch ein dass es besser für Nelly ist.
Und außerdem sind doch Katzen sowas schönes, da kann man garnicht genug haben :pink-heart:
 
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
8.466
  • #14
Da habt ihr die richtige Entscheidung getroffen, freut mich sehr für die kleine Nelly :)
 
nell&emmi

nell&emmi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. September 2011
Beiträge
941
  • #15
Ich freu mich auch schon wie verrückt :pink-heart:
Du kannst ja mal in den Thread schauen und mir mal helfen, der ist unter "wir bekommen Zuwachs" ;)
 
S

SaSoFeEm

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. November 2010
Beiträge
25
Ort
Eschweiler
  • #16
Muss nochmal nachfragen. Du hast zwei Katzen, ein Kitten und eine Freigängerin, richtig?

Das ist fies für das Kitten. Erstens ist der Altersunterschied dann zu gross ist, das Kitten möchte mit einer anderen Katze spielen und toben und schmusen und zweitens ist es noch fieser, wenn er nur ab und zu die Gesellschaft einer anderen Katze hat, weil die Freigang hat und daher oft ausser Haus ist.
Das heisst, dein Kitten wächst quasi als Einzelkitten auf. Nicht gut. Und wird eventuell noch andere Probleme mit sich bringen.



Unsere Katze ist nur ein paar Monate älter und für sie ist der kleine eine tolle Aufheiterung, um den Verlust von unserem Kater (ihrem liebsten Patner) weiterhin gut zu überstehen, die zwei verstehen sich trotz den paar Monaten Unterschied richtig Klasse. Mia bekommt wieder etwas Abwechslung und ist nicht mehr so traurig und einsam und für Merlin ist sie wie eine Mutter, was der Kleine auch wirklich zu schätzen weiß....
Mia, unsere Katze ist keine Freigängerin, sie erledigt nur ihr Geschäft draußen. Sie mag kein Streu, sie hasst es und macht nur auf Gras :rolleyes:

Ich weiß es hört sich kompliziert an, aber das ist ihre Eigenart, mit der wir gelernt haben umzugehen ;-)
Das ganze geht ungefähr so: Mia stellt sich vor die Tür und miaut, dann weiß ich: sie muss mal!
Ich mache ihr die Tür auf und dann geht sie auf einen bestimmten Platz, denn wir jetzt noch was abgegrenzt haben, und erledigt groß und klein....dann kommt sie sofort wieder rein :smile:
Weil eigentlich ist sie eine hauskatze, aber eine sehr ordentliche :yeah:
Jeden Abend mache ich ihren Platz im Garten, wie ein normales Klo sauber....

Ich weiß es ist sehr außergewöhnlich, aber was tut man nicht alles für die Katze??

Merlin ist deshalb nie alleine!!

Hab jetzt noch zwei Toiletten mit unterschiedlichem Streu aufgestellt....leider benutzt er sie nicht und heute morgen hat er zum dritten mal nun hier hin gepieselt....:confused:
Naja ich werde jetzt mal weiter ausprobieren...
 
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
8.466
  • #17
Dass er nicht alleine drin ist, ist schon mal gut.

Aber lass doch bitte eine Urinprobe von ihm untersuchen. Wenn er eine Blasenentzündung hat, dann hat er beim Pinkeln Schmerzen und geht deshalb nicht aufs Katzenklo.
Und das kommt wirklich sehr oft vor.
 
S

SaSoFeEm

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. November 2010
Beiträge
25
Ort
Eschweiler
  • #18
Danke

Das habe ich mir heute Mittag auch durch den Kopf gehen lassen, wir haben morgen einen Termin beim TA und hoffe, dass alles ok ist.....
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
13
Aufrufe
446
ElfiMomo
ElfiMomo
L
Antworten
11
Aufrufe
1K
Sahneschnitte
Sahneschnitte
D
Antworten
18
Aufrufe
3K
doublecat
doublecat
Finda
Antworten
16
Aufrufe
3K
Finda
L
Antworten
38
Aufrufe
4K
Lucky+Paul
L

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben