Kastrierter Kater deckt 4 Monate alten Kater!!! HILFE

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
F

Fimau

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 September 2011
Beiträge
5
Hallo zusammen,
ich habe ein Problem mit meinen beiden Katern. Und zwar möchte mein 1 1/2 Jahre alter kastrierter Kater unser Baby(4 Monate alt) decken. Und ich glaube nicht das das was mit Dominazverhalten zu tun hat, da sein Geschlechtsteil zu sehen ist auch es dort drum rum feucht ist. Oder irre ich mich da???

Ich bin da in diesem Thema etwas sensibel, da wir vor einigen Monaten ein Kätzchen hatten, wo der große dies ebenfalls versucht hatte. Da er mit der kleinen aber so heftig umgegangen ist, mussten wir sie wieder abgeben. Jetzt habe ich schon viel hier gelesen und bin mir nicht sicher ob er sich vielleicht auch nur selbst befriedigen möchte oder ob er wirklich zeigen möchte das er der chef ist.

Kann mir jemand weiterhelfen? GLG :)
 
Werbung:
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16 Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
Sprich mal mit dem TA

Wieso habt ihr euch wieder für ein kleines Katerchen entschieden nachdem es mit dem ersten schon nicht geklappt hat? Wie lange war er denn bei euch?
 
F

Fimau

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 September 2011
Beiträge
5
Wir hatten vorher ein Mädchen dazu genommen. Da hats überhaupt nicht geklappt, abends war nur theater und wir kamen nicht mehr zum schlafen. Wir hatten da auch mit der TÄ und der Züchterin gesprochen und beide waren der Meinung das es mit einem Kater besser funktionieren würde. Also haben wir das Mädchen wieder abgegeben und vor ca. 4 Wochen bekamen wir den kleinen Kater. Das hat bis heute auch wunderbar funktioniert....

Kann das auch vielleicht sein, das der kleine geschlechtsreif wird und der große das merkt? bzw. das er mitbekommt das der kleine "potenter" ist als er?

Würde das aufhören wenn wir den kleinen auch kastrieren lassen?

Das Mädchen war ca. 3 Monate bei uns.
 
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16 Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
Mit vier Monaten kannst du ihn kastrieren lassen. Ich kenne mich mit Rassekatzen nicht so gut aus, nur habe ich hier oft gelesen, dass bestimmte Rassen früher geschlechtsreif werden als andere, hmmmmmm.

Schaden kann die Kastra sicher nicht, die würde ja dann jetzt eh bald anstehen !
 
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24 November 2009
Beiträge
11.624
Hallo zusammen,
ich habe ein Problem mit meinen beiden Katern. Und zwar möchte mein 1 1/2 Jahre alter kastrierter Kater unser Baby(4 Monate alt) decken. Und ich glaube nicht das das was mit Dominazverhalten zu tun hat, da sein Geschlechtsteil zu sehen ist auch es dort drum rum feucht ist. Oder irre ich mich da???

Ich bin da in diesem Thema etwas sensibel, da wir vor einigen Monaten ein Kätzchen hatten, wo der große dies ebenfalls versucht hatte. Da er mit der kleinen aber so heftig umgegangen ist, mussten wir sie wieder abgeben. Jetzt habe ich schon viel hier gelesen und bin mir nicht sicher ob er sich vielleicht auch nur selbst befriedigen möchte oder ob er wirklich zeigen möchte das er der chef ist.

Kann mir jemand weiterhelfen? GLG :)



Keine Panik- reine Erziehungsmassnahme

Allerdings würde ich einem 1,5 Jahre alten Kater einen gleichalten vor die Nase setzen, statt den gleichen Fehler zweimal hintereinander zu amchen
 
F

Fimau

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 September 2011
Beiträge
5
naja... was heisst den gleichen fehler zweimal zu machen....
wenn man mir sagt, das es mit einem Kater besser klappt aufgrund seiner "geilheit", dann glaubt man das. schließlich hat es ja auch bis heute funktioniert.
 
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16 Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
Fimau, gemeint war, dass die Kombi äteres Tier-junges Tierchen oftmals problematisch enden kann, da ein Kitten eigentlich einen gleichaltrigen Spielpartner braucht, um richtig ausgelastet zu werden und das ältere Tier oft genervt ist.

Deine Kombi kann natürlich aber auch gutgehen. Nur wird oft geraten, gleichaltrige Tiere zu nehmen, da es oftmals besser klappt. Was nicht heißen soll dass es bei dir jetzt gleich schief gehen muss!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
58
Aufrufe
14K
bunseN1337
Antworten
6
Aufrufe
357
Rickie
Antworten
10
Aufrufe
1K
Cindyslilli
Antworten
64
Aufrufe
13K
Bingo
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben