Kastrierte Katze kommt nicht wieder! [wieder da]

Fancy

Fancy

Forenprofi
Mitglied seit
11 August 2008
Beiträge
1.680
Hallo liebe Katzenfreunde,

meine Nerven liegen blank. Heute abend sind es 3 Tage, dass meine Katze nicht mehr wieder kommt.

Ich habe 2 Katzen, beide kastriert. Der einen habe ich schon eher Freigang gelassen. Sie war 5 Jahre fast nur Wohnungskatze und kommt jetzt als Freigänger super zurecht. Ich wohne in einem Mietshaus in der 6. Etage. Die Kleine wird unten wieder reingelassen, läuft hoch, mauzt und schon ist sie bei mir.

Bei der anderen ist das leider nicht so. Das ist mein Problem. Ich habe ihr auch Freigang angewöhnen wollen. Habe sie mit der anderen zusammen rausgelassen. Die ersten 3 Male konnte ich sie nach 30-45min. unten wieder einsammeln. Vor 3 Tagen war sie aber nicht mehr da und kam nicht wieder.

Die andere Katze kam wieder. Ich lasse die beiden immer abends raus.

Nun hat es auch geregnet und so. Ich brauche jetzt euern Zuspruch! Ich werde heute Zettel fertig machen, die ich hier im Umkreis anbringe. Leider hat die Katze kein Halsband umgehabt, aber sie ist gechipt. Im Tierheim war ich schon, aber sie war nicht da. Der Hausmeister weiß auch schon bescheid.

Was sagt ihr?

Vielen Dank sagt Fancy
 
Werbung:
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Oweia - hoffe, sie kommt wieder.

Wie und wer läßt sie denn unten Parterre wieder rein?
 
Fancy

Fancy

Forenprofi
Mitglied seit
11 August 2008
Beiträge
1.680
Hallo Maggie,

bisher war ich das. Sie hat halt gewartet. Die andere Katze rennt offensichtlich auch rein, wenn andere die Tür öffnen.
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Hast du auch beim TA Zettel ausgehangen? Mach das auch mal.
Ausserdem kannst du sie auch bei Tasso als vermisst melden.
Häng überall Zettel aus. Schieb sie in Folie (wegen dem Regen) und häng sie auch der Strasse auf (Laternen und Bäume).

Icxh hoffe mit dir und drücke die Daumen, dass sie bald wieder da ist.

Seit 3 Tagen ist sie schon weg?
 
Zuletzt bearbeitet:
Fancy

Fancy

Forenprofi
Mitglied seit
11 August 2008
Beiträge
1.680
Ja, heute abend sind es 3 Tage. Danke für deine Anteilnahme! Ich werde heute Flugblätter für die Laternen und so machen. Mit dem Tierheim bin ich verbunden!

Ich dachte, dass die andere Katze sie vielleicht heimholen könnte... wegen Markierungen und so...
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
warum muss eine Katze, die im 6ten Stock wohnt nachts draussen sein?:confused:

vor allen Dingen dann,w enn sie offensichtlich keine Lust dazu hat?

Ich vermute, sie hat sich eine ander geöffnete Türe gesucht ...und damit ein neues Zuhause
Sind bei euhc gerade Ferien?
Ich würde Zettel aufhängen und hoffen,dass sich jemand meldet..udn das arme Tier nciht mehr vor die Türe setzen, wenn es wieder auftaucht
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Ich drück dir auch ganz fest die Daumen
das deine Fellnase schnell wieder nach Hause kommt.

Häng auf jeden Fall überall Suchzettel auf.
Hast du schon in der Nachbarschaft nachgefragt?

Vielleicht ist sie irgendwo eingesperrt und kann nicht raus?
 
Fancy

Fancy

Forenprofi
Mitglied seit
11 August 2008
Beiträge
1.680
Hallo Raupenmama,

meine Katzen möchten so gerne (besonders) nachts draußen sein. Wie kommst du denn darauf, dass sie keine Lust auf Freigang hat? 6 Etagen sind doch für Katzen kein Hindernis. da ist es doch egal, ob ich in einem Einfamilienhaus wohne oder nicht. Bei der anderen Katze klappt es auch wunderbar.
 
Fancy

Fancy

Forenprofi
Mitglied seit
11 August 2008
Beiträge
1.680
Ja, dayday4, das mache ich mit den Suchzetteln. Habe auch schon Nachbarn angesprochen. Dass sie eingesperrt ist, glaube ich weniger. Sie ist nämlich eine wahre "Quäkerin", macht laut auf sich aufmerksam (jedenfalls bei mir). Ich hoffe, dass ich mit den Suchzetteln Erfolg haben werde.
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
  • #10
Hallo Raupenmama,

meine Katzen möchten so gerne (besonders) nachts draußen sein. Wie kommst du denn darauf, dass sie keine Lust auf Freigang hat? 6 Etagen sind doch für Katzen kein Hindernis. da ist es doch egal, ob ich in einem Einfamilienhaus wohne oder nicht. Bei der anderen Katze klappt es auch wunderbar.

So wie ich gelesen habe, ist sie doch mit den anderen raus, oder?;)
Also, ich denke auch, dass sie raus wollte und jetzt evtl. irgendwo eingesperrt sein könnte.:(:(
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
  • #11
Ja, dayday4, das mache ich mit den Suchzetteln. Habe auch schon Nachbarn angesprochen. Dass sie eingesperrt ist, glaube ich weniger. Sie ist nämlich eine wahre "Quäkerin", macht laut auf sich aufmerksam (jedenfalls bei mir). Ich hoffe, dass ich mit den Suchzetteln Erfolg haben werde.


Ich drück dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen.
Kann mir vorstellen wie schrecklich du dich jetzt fühlst
 
Werbung:
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
  • #12
warum muss eine Katze, die im 6ten Stock wohnt nachts draussen sein?:confused:

vor allen Dingen dann,w enn sie offensichtlich keine Lust dazu hat?

Ich vermute, sie hat sich eine ander geöffnete Türe gesucht ...und damit ein neues Zuhause
Sind bei euhc gerade Ferien?
Ich würde Zettel aufhängen und hoffen,dass sich jemand meldet..udn das arme Tier nciht mehr vor die Türe setzen, wenn es wieder auftaucht

Mensch Raupe - warum soll denn eine Katze sich, nur weil sie nicht nachhause kommt, direkt ein neues zuhause gesucht haben? :confused:
Das glaube ich eher weniger.;)
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #13
Hallo Raupenmama,

meine Katzen möchten so gerne (besonders) nachts draußen sein. Wie kommst du denn darauf, dass sie keine Lust auf Freigang hat? 6 Etagen sind doch für Katzen kein Hindernis. da ist es doch egal, ob ich in einem Einfamilienhaus wohne oder nicht. Bei der anderen Katze klappt es auch wunderbar.


Nicht jede katze ist gleich, und das hier
Bei der anderen ist das leider nicht so. Das ist mein Problem. Ich habe ihr auch Freigang angewöhnen wollen. Habe sie mit der anderen zusammen rausgelassen. Die ersten 3 Male konnte ich sie nach 30-45min. unten wieder einsammeln.

klingt eher danach,dass die -ich vermute jetzt abgängige- katze eher KEINEN Freigang möchte
 
Fancy

Fancy

Forenprofi
Mitglied seit
11 August 2008
Beiträge
1.680
  • #14
Mensch Raupenmama,

warum gibst du mir keinen Zuspruch? Ich möchte doch die Hoffnung nicht aufgeben.
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #15
Mensch Raupenmama,

warum gibst du mir keinen Zuspruch? Ich möchte doch die Hoffnung nicht aufgeben.

Weil ich realistisch genug bin, eine vermisste katze zu suchen, statt die zeit im Internet zu vertrödeln

Sieh zu, dass du Flyer druckst und verteilst, statt hier nach Zuspruch zu jammern!

Mir kommt dein Eröffnungsposting hier schon sehr seltsam vor, denn ich würde mir Tipps holen und HANDELN
und mich nciht in einem -mir unbekannten Forum- anmelden, um nach Zuspruch zu jammern...

Irgendwie klingt das ganze eher nach Ferienbeschäftigung als nach ernsthaftem Problem
 
jersey

jersey

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 Juli 2008
Beiträge
266
Ort
schleswig holstein
  • #16
also natürlich wünsche ich dir, dass deine katze bald nach hause kommt,
aber in den meisten punkten muss ich raupenmama recht geben?
wenn man zb in einem 1familienhaus lebt, da kann die katze "bescheid" sagen, wenn sie rein will.
aber wie machst du das, wenn du in der 6. etage wohnst?
wenn es bei deiner einen katze klappt, freut mich das für dich, aber ich frag mich auch, wieso deine katze, die garnicht wirklich raus wollte, trotzdem raus gehen soll.
hast du ja selbst gesagt, dass sie nicht recht wollte.

ehrlich gesagt, finde ich das verhalten nicht gut. seine katze im 6. stock rauszulassen, wegen den o.g. gründen, aber gut.

wünsch dir trotzdem glück.
 
Riona

Riona

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Juli 2008
Beiträge
148
Alter
36
Ort
Duisburg
  • #17
Hoffe das deine mieze wieder auftaucht.... aber 3 tage ich würde schon alles verrückt machen

Mensch warum lässt du deine beiden raus?
Die eine war doch wohnungskatze?

Wünsch dir alle gute das sie kommt,oder besser dich findet....
 
A

Artemis

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 April 2008
Beiträge
23
  • #18
Hallo Fancy, erst mal Zuspruch von meiner Seite. Ich drück die Daumen. Bei meinen Freigänger waren am Anfang die Heimkehrzeiten auch sehr wechselhaft,:eek: aber jetzt klappt’s bestens.... auch Nachtschicht bevorzugt!:cool:

Sieh zu, dass du Flyer druckst und verteilst, statt hier nach Zuspruch zu jammern!
Mir kommt dein Eröffnungsposting hier schon sehr seltsam vor, denn ich würde mir Tipps holen und HANDELN
und mich nciht in einem -mir unbekannten Forum- anmelden, um nach Zuspruch zu jammern...
Irgendwie klingt das ganze eher nach Ferienbeschäftigung als nach ernsthaftem Problem

@ Raupenmama:
Meine Güte, muß die Ansage denn immer so knallhart rüber kommen? :mad: Wenn Du ein Problem mit den Freigänger-Beiträgen hast, dann lass es doch sein, diese im Forum zu lesen, das by the way für jeden offen ist. Auch für Neuzugänge! Dein Kommentar ist nicht wirklich hilfreich!
 
Fancy

Fancy

Forenprofi
Mitglied seit
11 August 2008
Beiträge
1.680
  • #19
So, möchte mich wieder melden.

Habe mich jetzt im Kiez bekannt gemacht und Suchzettel angebracht. Bin jetzt regelmäßig im Tierheim, dort ist sie bereits vermisst gemeldet. Ich war auch bei der Polizei. Dort ist nichts bekannt.

Eine Spur gibt es aber. Leider liegt diese schon etwas zurück. Am selben Abend, also Samstag, haben Jugendliche meine Katze gesehen. Sie ist in einen Hauseingang gelaufen. Ein Mädchen wurde von ihr angegriffen. Sie hat mir die Kratzer gezeigt.

Ich habe auch schon Anrufe bekommen. Ein entscheidener Hinweis war noch nicht dabei. Weiß aber, dass sich hier einige Freigänger bewegen. Gestern nacht bin ich durch den Kiez gelaufen. Ich habe ein Katze gesehen, die dann aber zu schnell weggelaufen ist. War auch ganz in meiner Nähe. Aber nachts sehen ja bekanntlich alle Katzen gleich aus...

Auch wenn mit dem Freigang von vornherein nicht alles optimal gelaufen ist, hab ich es doch nur gutgemeint.
 
Pinschi

Pinschi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 März 2008
Beiträge
544
Ort
Hessen
  • #20
Auch ich drücke Dir die Daumen das Du deine Katze bald findest
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
3
Aufrufe
1K
Maiglöckchen
Antworten
25
Aufrufe
4K
Antworten
12
Aufrufe
3K
kymaha
Antworten
10
Aufrufe
795
Candy Cat
Antworten
11
Aufrufe
600
tiniewinie
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben