Kastration Maine Coon

  • Themenstarter Turboprinzessin
  • Beginndatum
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
33.163
  • #21
2,5 kg ist ja wirklich sehr wenig für einen Coonie und dann noch ausgesetzt:(
Konnte sie denn noch vermittelt werden?

Nein. Sie hatte chronischen Durchfall, letztendlich ist sie noch einige Wochen bei unserer TA geblieben, wurde wirklich umhegt und umpflegt und ist dort verstorben. Unsere TA meinte, sie hatte ein biblisches Alter.
Am Ende waren wir froh, dass wir sie aufgelesen hatten und das arme Mullchen nicht allein auf der Strasse verhungern musste.
Wir fanden sie an unserem Firmengelaende, das war absolut jotwedeh in der Pampa.:massaker: War uebrigens kastriert.

Liebe TE, Verzeihung fuers OT. Aber eben selbst Rassekatzen sind vor einem Streunerleben nicht gefeit.:mad:
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
dieMiffy

dieMiffy

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2013
Beiträge
12.427
Alter
37
Ort
Jena
  • #22
dieMiffy, ja, beide haben sehr lange Beine; Olga ist der exakte Antipode.:D
Die Puschel sind da auch eher Antipoden, haben ja auch eher kurze Beinchen.

Größenunterschiede im Sitzen ;)

22509609vn.jpg


@ Rickie

Die Wuchtbrummen bedanken sich:D

Das Foto wollte ich eben schon zeigen, hatte es aber nicht gefunden..
24211147hx.jpg
Das Bild ist einfach sooo herrlich :D
Aber der kleine Schwarze hat ein ziemlich großes Ego und einen Macho-Gang
 
C

CasaLea

Gast
  • #23
gelöscht von CasaLea
 
Zuletzt bearbeitet:
Ioannina

Ioannina

Forenprofi
Mitglied seit
12. Januar 2012
Beiträge
6.534
  • #24
Das Bild ist einfach sooo herrlich :D
Aber der kleine Schwarze hat ein ziemlich großes Ego und einen Macho-Gang

Ja, der olle Macho, aber du kennst das ja von Franzl.:D
Irving geht wie King Kong.:grin:

Zwar OT, aber Lea ich freue mich sehr, deine Süßen mal wieder zu sehen.
Gerade Joey:pink-heart: Kimba ist morgen schon 2 Jahre tot.:reallysad:
Knuddel ihn mal von mir.:)

Und ja, stimmt, Irving hatte sicher die schlechtere Perspektive.;):D
 
C

CasaLea

Gast
  • #25
gelöscht von CasaLea
 
Zuletzt bearbeitet:
dieMiffy

dieMiffy

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2013
Beiträge
12.427
Alter
37
Ort
Jena
  • #26
Ja, der olle Macho, aber du kennst das ja von Franzl.:D
Irving geht wie King Kong.:grin:
Ja, das Macho-Verhalten kenn ich vom Franzl, aber so einen Gang hat er nicht drauf :D Das hab ich noch nie so gesehen bei einem Kater :cool:


CasaLea,
wow, hast du tolle Katzen :wow::pink-heart: Der Iro, ist das ein Bruder von Irving? Die Ähnlichkeit ist ja verblüffend :eek:
 
C

CasaLea

Gast
  • #27
gelöscht von CasaLea
 
Zuletzt bearbeitet:
dieMiffy

dieMiffy

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2013
Beiträge
12.427
Alter
37
Ort
Jena
  • #28
Deine beiden haben auch so wunderbar viel Fell wie Irving und Nina :)

So, jetzt bin ich still, wegen OT :stumm:
 
Ioannina

Ioannina

Forenprofi
Mitglied seit
12. Januar 2012
Beiträge
6.534
  • #29
Auch OT - sorry, aber dat mut:
Ioannina: ich seh Deine Süssen ja ab und an im Coonie-Tröt (da les ich ja öfter mal heimlich mit) und freu mich immer drüber!
Ich knuddel unseren Macho-Cheffe Joey gern von Dir ... und dass es mir unendlich leid tut, dass Du Kimba und Gizmo so früh verloren hast (jetzt muss ich grad heulen), weisst Du ja!

Ganz liebe Grüße von Lea mit dem Coonie-Quintett

Sorry nochmal OT:
Ja Lea, das weiß ich und ich bin auch gerade am heulen, Todestage sind schlimme Tage.:(
Hier wird das leider zu viel OT, aber wenn du magst, dann können wir mal in Nina und Irvings Thread mal bisschen quatschen?:) Zeige Dir dann auch paar neue Fotos von den beiden.;)
 
intensiv-sis

intensiv-sis

Forenprofi
Mitglied seit
26. September 2011
Beiträge
1.879
Ort
nähe Darmstadt
  • #30
Ruft ein wenig die Erinnerung an den Dorf-TA hier wach.

Musste mit meinen Jungs dahin, da sie sich ein Magen-Darm-Virus eingefangen hatten und es vorne und hinten nur so rauskam. Da ich keine Zeit hatte wie üblich in die TK zu fahren (sowas passiert ja immer dann, wenn ich eigentlich zum Spätdienst muss), haben wir eben dem Dorf-TA einen Besuch abgestattet.

Bayou war zu dem Zeitpunkt 10 oder 11 Monate alt (frühkastriert mit 13 Wochen).
TA untersuchte ihn und meinte dann so zu mir "Naja, so in 1-2 Monaten können wir ihn dann kastrieren".... nöööööööt, was hat er geschaut, als ich ihm gesagt habe die Eier sind schon lange ab :omg::omg::omg::omg:

Herrlich....

Als er dann aber erwähnte ich müsse ja jeden Monat entwurmen, wenn ich schon meine roh und damit krank füttern zu müssen hab ich ihm gesagt, dass das unser wirklich letzter Besuch in der Praxis war.

Das ist im übrigen der Kerl. Im November 3 Jahre geworden, wiegt gute 8kg, stammt aus Foundationlinien.
24220806kg.jpg
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
33.163
  • #31
Jetzt hole ich diesen Faden noch mal hoch, auch, wenn es OT ist.
Das ist also Betty, die kleine Zartmaus.
Ist leider von einem Papierfoto abfotografiert, darum qualitativ so schlecht.

24254521aa.jpg


24254523nq.jpg
 
Werbung:
Ioannina

Ioannina

Forenprofi
Mitglied seit
12. Januar 2012
Beiträge
6.534
  • #32
@ Rickie

Ist das die Maus die ihr auf dem Firmengelände gefunden habt?:confused:
Süß sieht sie aus und so treue Augen.:pink-heart:
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
33.163
  • #33
Ja, genau sie ist das.
Sie war sehr zahm und anhaenglich, aber wie sie aussah, wohl schon einige Wochen im Freien, denke ich.
Ueber so viel Kaltbluetigkeit muss ich immer wieder aufs Neue den Kopf schuetteln.
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
6
Aufrufe
4K
OskarDerGroße
OskarDerGroße
I
Antworten
6
Aufrufe
9K
SweetGwendoline
SweetGwendoline
FindusLuna
Antworten
14
Aufrufe
1K
Rickie
Rickie
C
Antworten
10
Aufrufe
3K
potatoiv
P

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben