Kastration bei "Hund Katze Maus"

Botox007

Botox007

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Dezember 2009
Beiträge
280
Ort
München
Hallo zusammen,

schaut noch jemand gerade "Hund Katze Maus"?

Also ich glaube den Tierarzt dort sollte man langsam in Rente schicken!
Er hat eine Bengalkatze kastriert. Am Anfang hat er schon die Besitzer so komisch gefragt " Warum wollen Sie die denn kastrieren lassen??"

Und dann hat er tatsächlich gesagt, laut deutschem Tierschutzgesetz sei es verboten Eingriffe an gesunden Tieren vorzunehmen und er konnte diese Katze jetzt nur kastrieren weil eine Dauerrolligkeit vorgelegen hat! :eek::eek:

Es kam echt so rüber als sei eine Kastration nur im Notfall o.k.:eek:

Unfassbar und ein Schlag in die Fresse für alle Tierschützer, die sich um Streunerkatzen kümmern und Kastrationsaktionen organisieren.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
magic70

magic70

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2011
Beiträge
1.340
Ort
38536
Ich habs gesehen und gedacht, ich hör nicht Recht :eek::eek::eek:
 
anne_79

anne_79

Forenprofi
Mitglied seit
13. November 2008
Beiträge
2.374
Ort
Ibbenbüren
jaaaa, ich wäre auch fast ausgetickt!!!!

aber die Sendung ist eh was für den A...

ist ja kein Wunder ,wenn die Leute denken, unkastrierte Katzen seien okay, oder allein gehaltene Nagetiere etc.
 
Botox007

Botox007

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Dezember 2009
Beiträge
280
Ort
München
Ich hab auch erst gedacht ich hätte mich verhört. Wahnsinn!:rolleyes:
 
Cikey

Cikey

Forenprofi
Mitglied seit
30. Dezember 2007
Beiträge
25.765
:eek: Bitte? Der Dr. Wolff??? Bin entsetzt! Hatte letzte Woche noch HKM gelobt. :rolleyes:
 
snowflake

snowflake

Forenprofi
Mitglied seit
24. August 2008
Beiträge
3.115
Ort
NRW
Ich hab das auch gerade gehört und gedacht ich hätte mich verhört... Das steht doch in jedem Schutzvertrag drin!!! Und es gibt in vielen Bundesländern eine Kastrationspflicht für Freigänger... Ist wohl noch nicht bis zu dem Typen durchgedrungen... :confused:
 
Botox007

Botox007

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Dezember 2009
Beiträge
280
Ort
München
Ach ja, und er hat auch noch schön betont, daß einen der Züchter, von dem man ein Tier kauft, überhaupt nicht dazu zwingen kann das Tier zu kastrieren.

Die Besitzer hatten nämlich erzählt, daß sie sich beim Kauf zur Kastration verpflichtet haben wenn die Katze alt genug ist.

Wenn das mal nicht wieder ein paar neue "Hobbyzüchter" auf den Plan ruft....:rolleyes:
 
J

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2009
Beiträge
29.437
Ich hatte mich gerade schon in der Katztüte darüber aufgeregt.
Sollen wir nicht alle eine Mail an den Sender schicken?!!!
 
Botox007

Botox007

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Dezember 2009
Beiträge
280
Ort
München
E

Eloign

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
4.609
  • #10
Ach, der "Dr. Wolff" mal wieder.
Mails an den Sender werden mit Ignoranz, bestenfalls mit arroganten Zeilen des Herrn Doktor quittiert.
 
J

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2009
Beiträge
29.437
  • #11
Ach, der "Dr. Wolff" mal wieder.
Mails an den Sender werden mit Ignoranz, bestenfalls mit arroganten Zeilen des Herrn Doktor quittiert.

Schreibst Du aus Erfahrung?
Ich finde, man sollte das trotzdem nicht so stehen lassen. Und wenn sich immer wieder Zuschauer beschweren, wird sich vielleicht auch mal was ändern.
 
Werbung:
KristinaS

KristinaS

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juli 2008
Beiträge
3.031
Alter
47
Ort
Marzipanien
  • #12
Bei dem bin ich kurz davor, mal in seiner Praxis anzurufen, aber dann bekomme ich bestimmt Ärger! :rolleyes:
 
E

Eloign

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
4.609
  • #13
Schreibst Du aus Erfahrung?
Ich finde, man sollte das trotzdem nicht so stehen lassen. Und wenn sich immer wieder Zuschauer beschweren, wird sich vielleicht auch mal was ändern.

Ja, ich hatte schon einige Male dahin geschrieben; auslösend waren seine unglaublich wissenschaftlich qualifizierten :rolleyes: Aussagen zum Mehrkatzenhaushalt.
Einmal hatte ich sogar eine Mail von ihm persönlich bekommen, in einem Ton, der sich gewaschen hatte. Gegen diesen Mann ist einfach kein Kraut gewachsen. Man kann nur vor seinen Aussagen warnen, diese ggf. mit Links/Studien widerlegen und hoffen, dass ihm keine blinde Hammelherde nachrennt.
 
Tanja-chan

Tanja-chan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. September 2011
Beiträge
286
Ort
Karlsruhe
  • #14
Ich gehöre auch zu denen die gedacht hatten:
:eek:WTF erzählt der denn da bitte?!?

Va seine 'Begründung' warum die Kastrationsklausel im Vertag steht war ja gaaaaanz toll *hust*
So nach dem Motto der Züchter verkauft ganz hübsche und schöne Tiere und hätte dann ja natürlich Angst das man das auch macht *augenroll*
Ja klar Konkurrenzdenken ist natürlich der einzige Grund :rolleyes::rolleyes:

Also echt ey...
da kann man nur noch den kopf schütteln...

Dabei fand ich die zwei Katzenhalter ja eigentlich echt noch recht vernünftig von wegen 'Ja man sollte die katzen ja auf keinen fall alleine halten etc'
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
5.117
  • #16
Ich habe dann an Vox-Zuschauerredaktion geschrieben, vielleicht schreiben noch ein paar Leute dort hin, damit die mal mitkriegen, dass man nicht so einen Blödsinn erzählen darf. Es gibt soviel Katzenelend und dann spricht er dagegen, dass seriöse Züchter die Auflage machen, dass die Tiere kastriert werden müssen, um Schwarzzucht zu verhindern.

"Sehr geehrte Damen und Herren, eigentlich dachte ich, dass sich die Qualität der Sendung in letzter Zeit gebessert hätte und dass die Inhalte besser recherchiert werden und man inzwischen wirklich wertvolle Informationen bekommt, weil früher wurde da schon viel falsches erzählt, gerade was die Haltung und gesunde Ernährung der verschiedenen Tiere betrifft, aber es hat sich immerhin gebessert, wenn es auch noch lange nicht wirklich gut recherchiert ist. Aber schön, jeder muss wissen, was er glaubt und dann umsetzt. Aber die Folge gestern, was Dr. Wolf da bei der Kastration der Bengalkatze von sich gegeben hat war bodenlos. Zum einen schwärmt er von einer Hybridrasse, ohne darauf hinzuweisen, mit wieviel Tierleid solche Rassen entstehen, nur weil die Leute es immer noch exotischer wollen und dann den Tieren in der Haltung nicht gerecht werden und dann redet er auch noch gegen Kastration. Bei soviel Katzenelend wie es in Deutschland gibt, soviele Schwarzzüchter, Privatvermehrer, die dann ohne Kenntnisse von Genetik und Katzenaufzucht einfach mal Kitten in die Welt setzen. Rassekatzen die dann als Gebärmaschinen mißbraucht werden, um Kasse zu machen, da redet er dagegen, das seriöse Züchter probieren, dass durch die Auflage zur Kastration zu verhindern, mir ist echt schlecht geworden, also mit Tierschutz haben solche Aussagen wohl nichts zu tun."
 
P

Peikko

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
13.170
  • #17
Der Herr ist nicht umsonst auch bei seinen Kollegen recht unbeliebt... :p
 
KristinaS

KristinaS

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juli 2008
Beiträge
3.031
Alter
47
Ort
Marzipanien
  • #18
Auch von mir gab's eben eine mail an die Zuschauerredaktion von VOX:

Sehr geehrtes Hundkatzemaus-Team,

Tierschutz scheint in Ihrer Sendung anscheinend ja nur noch zweit- oder drittrangig zu sein, oder? Anders kann ich mir die Aussagen von "Dr. Wolf" in der gestrigen Sendung nicht erklären!

Sich gegen eine Kastration zu stellen und diese dann nur unter vorgeschobenen Aussagen auszuführen, zeugt von einer Einstellung, die bereit ist, Tierelend in Kauf zu nehmen! Kastration ist Tierschutz!

Fragen sie doch mal den Herrn Weber, der auch in Ihrer Sendung mitwirkt, was er und seine Mitarbeiter vom Franziskus-Tierheim von solchen Aussagen halten und lassen Sie sich mal die völlig überfüllten Katzenhäuser zeigen, die bei einem Großteil der deutschen Tierheime vorzufinden sind.

Der Ruf, den dieser "Tierarzt" in Fachkreisen hat, sollte auch Ihnen mittlerweile bekannt sein.
Zur Qualitätssicherung Ihrer Sendung: Trennen Sie sich schleunigst von Dr. Wolf, es gibt bessere und fernsehtauglichere Tierärzte!

Mit freundlicher Empfehlung
,

Eine Reaktion werde ich dann auch hier veröffentlichen! :mad:
 
P

puckih

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
9.484
  • #19
Vielleicht wäre es interessant, auch den Herrn Weber um ein Statement zu bitten?
Vielleicht kann ein Mitwirkender der Sendung eher was bewirken?
 
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25. Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
57
Ort
Düsseldorf
  • #20
Abonnier - DIE Reaktion wüsste ich gerne - Bei manchen TÄ sollte man wirklich fast schon Strafanzeige stellen. :alien:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Eispfote
Antworten
4
Aufrufe
2K
Assa
Mimiemi
Antworten
41
Aufrufe
38K
bohemian muse
bohemian muse

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben