Kastranarbe nach 4 Wochen noch warm

  • Themenstarter Lina2711
  • Beginndatum
  • Stichworte
    entzündung kastranarbe wärme

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
L

Lina2711

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. August 2022
Beiträge
14
Hallo Zusammen,

Meine Lotte wurde Mitte August Kastriert - seither ist das Tierarztchaos in unserem Leben!

Es gab eine Vor- & Nachkontrolle, danach hatte der TA 1 Woche Urlaub. Direkt Montags nach dessen Urlaub bin ich mit ihr hin zum Fäden ziehen.
Es hatte sich innerlich ein geschwollener dicker Bollen gebildet. Sie wurde sofort auf „entzündete innere Fäden“ behandelt. 10 Tage Antibiotika und für die äußere Behandlung eine Honig-Salbe.

Die nässende Wunde ist recht schnell zu gegangen und das Antibiotika hat gewirkt. Wir waren während der Antibiotikabehandlung (an Tag 3/4 ca.) nochmal beim TA um zu schauen ob es anschlägt - was auch der Fall war.
Kurz vor dem Absetzen waren wir nochmal dort (ca. an Tag 8 der Einnahme). Alles super. Antibiotika hat angeschlagen, Wunde ist zu und die Schwellung ist weg.

So. Nun… ca. 2 Wochen später:
Die Narbe sieht super aus. Der Bauch ist beim Laufen etwas nach innen gezogen, beim Liegen aber schön glatt und „normal“.
Sie zeigt keine Anzeichen für Schmerzen oder großartig anderes Verhalten - sie ist eigentlich eher ängstlich aber seit der Kastra etwas kuscheliger :)
Ich kontrolliere die Narbe aber immer wieder und finde, dass sie sich immer noch warm/heiß anfühlt.
Warm/heiß bedeutet doch eigentlich Entzündung oder?
Sie ist fit. Isst. Trinkt. Tobt & Spielt. Kuschelt etwas mehr als sonst. Sie schleckt nicht daran - liegt allerdings öfters mal drauf - sonst nichts. Aber dass es noch warm ist, macht mir Gedanken.

Ich mache mir immer so schnell Sorgen!

Hatte das Problem auch noch jemand?
Und kann mir etwas darüber sagen?

Vielen Dank schon mal 😊
 
A

Werbung

Yarzuak

Yarzuak

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
Beiträge
8.160
Hmmm... Wie ist denn die rasierte Haut drum herum? Ist die auch so warm?
 
L

Lina2711

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. August 2022
Beiträge
14
Ich würde sagen im Radius von 0,5 cm ist es warm um die Narbe…
 
KatzeK

KatzeK

Forenprofi
Mitglied seit
23. September 2020
Beiträge
4.698
Wurden denn auch innere Fäden entfernt?
 
L

Lina2711

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. August 2022
Beiträge
14
Wurden denn auch innere Fäden entfernt?
Nein. Hätte das Antibiotika nicht gegen das Eitern und die Schwellung geholfen, hätte meine TÄ sie da behalten & die Narbe geöffnet und die inneren Fäden entfernt.
Da nach 3-4 Tagen aber eine deutliche Besserung zu erkennen war, wurde das Antibiotika bis zum Schluss fertig genommen. 2 Tage vor Einnahme-Ende war ich nochmal zur Kontrolle dort & sie meinte es sei alles super verheilt, kein Grund zur Sorge.
Da es aber immer noch leicht warm ist, mache ich mir Sorgen 🙉
 
KatzeK

KatzeK

Forenprofi
Mitglied seit
23. September 2020
Beiträge
4.698
Ich würde in dem Fall noch mal hingehen. Wenn da noch ein Stück Faden ist, dann helfen die Antibiotika nur kurzfristig. Es ist ja ein Fremdkörper in der Katze und damit auch ein potentieller Entzündungsherd. Das Immunsystem kann sowas ne Zeit lang ganz gut selbst "in Schach halten", aber wehe sie hat mal Stress oder so. Und ne dauerhafte Entzündung im Körper ist nicht gut, auch wenn die nur minimal ist. Das kann auf die Organe schlagen.

Im Zweifel gehe zu einem anderen Arzt, aber sowas gehört eigentlich aus der Katze raus.

Das kann zwar wohl auch "einwachsen" und wenn es das tut ist es ok, aber an sich sagt man, dass sowas raus muss.
 
Kayalina

Kayalina

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juni 2020
Beiträge
1.840
Ort
am Bodensee
Innere Nähte werden nie entfernt, außer die Entzündung ist so heftig dass man die komplette Naht aufmacht, spült, die Ränder auffrischt und neu verschließt. Das ist dann eine neue OP unter Narkose.
Ansonsten wird ja bei jeder Naht in Schichten genäht, die inneren bleiben drin, die lösen sich selbst auf und die äußeren werden gezogen.

Wenn du das Gefühl hast da arbeitet noch was, schadet eine Kontrolle aber nicht.
 
  • Like
Reaktionen: bohemian muse

Ähnliche Themen

S
Antworten
15
Aufrufe
12K
Steffen
S
Grinch2112
Antworten
9
Aufrufe
11K
Grinch2112
Grinch2112
N
Antworten
2
Aufrufe
1K
Rickie
Rickie
L
2
Antworten
20
Aufrufe
2K
Ka25
K
A
Antworten
4
Aufrufe
589
Alex D.
A

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben