Kann man Katzen das "Sprechen" beibringen?

  • Themenstarter Maniac
  • Beginndatum
M

Maniac

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Juli 2009
Beiträge
757
Ort
Bei den Schwaben
Ich habe mir die Frage gestellt, ob eine Katze "ihre Sprache" (Katzensprache) auch später noch erlernen kann, wenn sie es in ihrer Kittenzeit - aus welchen Gründen auch immer - nicht gelernt (richtig) hat. Also könnte eine Katze, die längere Zeit mit Artgenossen zusammen ist, diese Fähigkeiten noch später erwerben? Oder gibt es einfach Katzen die "autistisch" veranlagt sind und das nie lernen?

Danke schonmal :)
 
Werbung:
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
Katzen verständigen sich viel mehr über Mimik und Gestik, wie über die Stimme.

Wenn sie nicht richtig sozialisiert wurden, bleiben viele unverträglich. Das hat aber nicht viel mit der "Sprache" zu tun.

Warum fragst Du?
 
M

Maniac

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Juli 2009
Beiträge
757
Ort
Bei den Schwaben
OK, Sprache war unglücklich als Begriff gewählt. Kommunikation im ganzen ist wohl eher angebracht. Ich frage, weil meiner zwar kätzische Gesellschaft schätzt sich aber nicht mit ihr versteht. Er provoziert die älteren und geht ihnen auf die Nerven, aber bei gleichaltrigen (hab ihn aber auch nur mit einem gleichaltrigen beobachtet) kann er sich scheinbar nicht zur wehr setzen und zieht sich zurück.
 

Ähnliche Themen

hobgoblin
Antworten
7
Aufrufe
1K
ottilie
ottilie
M
Antworten
5
Aufrufe
4K
söckchen
söckchen
P
Antworten
15
Aufrufe
1K
dekleenejule
dekleenejule
F
2 3
Antworten
40
Aufrufe
3K
Mikesch1
Isasisa
Antworten
23
Aufrufe
720
Wildflower
Wildflower

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben