Kaninchen und Katzen

W

Wackelnase

Gast
Meine Kaninchen leben in einem 16 m² großen Außengehege. Das Gehege ist von allen Seiten gesichert. Da es meine Kaninchen nicht stört wenn die Katzen der Nachbarn Kaninchenfernsehen gucken wird das hoffentlich bei meinen Katzen auch nicht der Fall sein oder?

Ich lasse die Kaninchen natürlich nie mit den Katzen zusammen. Wenn ich die Kaninchen angefasst habe wasche ich mir vorher die Hände bevor ich zu den Katzen gehe und umgekehrt.

Außerdem noch zwei ganz doofe Fragen am Rande. :oops: Kann Kaninchenschnupfen und EC auf Katzen übertragen werden?
 
Werbung:
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
In der Regel haben Kaninchen keine Angst vor Katzen. Idiotischerweise nicht, da bei der ein oder anderen Katze Liebe durchaus durch den Magen geht....

Bei Kaninchenscchnupfen kommt es auf die Virusart an (genau wie beim Mensch) ob die Katze daran erkranken kann oder nicht. EC kann bei Katzen auftreten ist aber genau wie Salmonellen eher selten und trifft eher immunschwache Tiere soweit ich weiß.
 
L

Lukretia92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2014
Beiträge
643
Ort
Fürstentum Waldeck ;)
Meine Kaninchen leben in einem 16 m² großen Außengehege. Das Gehege ist von allen Seiten gesichert. Da es meine Kaninchen nicht stört wenn die Katzen der Nachbarn Kaninchenfernsehen gucken wird das hoffentlich bei meinen Katzen auch nicht der Fall sein oder?

Ich lasse die Kaninchen natürlich nie mit den Katzen zusammen. Wenn ich die Kaninchen angefasst habe wasche ich mir vorher die Hände bevor ich zu den Katzen gehe und umgekehrt.

Außerdem noch zwei ganz doofe Fragen am Rande. :oops: Kann Kaninchenschnupfen und EC auf Katzen übertragen werden?

Ich würde das eher entspannt sehen. Warum solltest du dir die Hände waschen, wenn du bei den Kaninchen warst? Wenn du deine Katzen geimpft hast, sollte da eigentlich nichts passieren. Was EC ist, weiß ich gar nicht ^^
 
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
Du musst dir nicht die Hände waschen...
 
W

Wackelnase

Gast
Ich glaube dann wasche ich mir lieber die Hände von den Katzen, weil ich glaube die Kaninchen könnten sonst vielleicht Angst bekommen. Muss ich mal ausprobieren. :)

Aber gut zu wissen das meine Kaninchen die Katzen nicht anstecken können. :)
 
D

DinaundCo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. April 2012
Beiträge
117
Ort
im hohen Norden in Kiel
Guten Morgen!
Ganz ehrlich, man kann sich auch etwas albern anstellen. Ich habe über ein Jahr lang, bis meine Kaninchen mit 12 Jahren kurz nacheinander verstarben, Katzen, Hunde und Kaninchen im Haus zusammen gehalten. Weder hatten die Kaninchen Angst vor den Katzen und Hunden, noch wollten die Katzen (Main Coon, da sind Kaninchen allemal Beutegröße) die Kaninchen fressen. Die Hunde hatte übrigens auch nie den Wunsch und die lebten schon länger mit den Kaninchen zusammen. Habe alle selbstverständlich nie beim Freilauf der Kaninchen unbeaufsichtigt gelassen, wäre aber auch nie auf die Idee gekommen, alle nur getrennt laufen zu lassen und mir dann ständig die Hände zu waschen. :eek:
 
L

Lukretia92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2014
Beiträge
643
Ort
Fürstentum Waldeck ;)
Ich hab mal auf einem Rathaus gearbeitet, da kam mehrmals täglich eine Frau rein, die auf die öffentliche Toilette gegangen ist, um sich die Hände zu waschen :grin: die waren ganz rot und ausgetrocknet.

Sowas nennt man Waschzwang :p:omg:
 
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31. Juli 2014
Beiträge
2.911
Ich hab mal auf einem Rathaus gearbeitet, da kam mehrmals täglich eine Frau rein, die auf die öffentliche Toilette gegangen ist, um sich die Hände zu waschen :grin: die waren ganz rot und ausgetrocknet.

Sowas nennt man Waschzwang :p:omg:

Sowas ist eigentlich nicht lustig sondern eine ernst zunehmende psychische Erkrankung.

Liebe TE ich kann deine Bedenken verstehen, aber mach dir keinen Stress. Ansteckungsgefahr besteht keine und die meisten Kaninchen wissen gar nicht was eine Katze ist :) und selbst wenn, denke ich nicht dass deine panisch reagieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
Ich habe zwei Wochen lang die Kaninchen einer Bekannten gefüttert und kam garnicht auf die Idee mir vorher die Hände zu waschen :stumm:

Sie haben aber sehr interessiert an meinen (bestimmt nach Katze riechenden) Händen geschnüffelt und ließen sich ab Tag 3 streicheln :)
 
I

Iuno

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Februar 2013
Beiträge
533
Ort
Im schönsten Bundesland
  • #10
Meine Freigängerin legt sich regelmäßig mit zu den Ninchen in den Grasauslauf. Stört weder die Hasis , noch die Katz:omg:. Meine 3 Nins haben weder Angst vor den Katzen, noch vor den 3 Hunden.
Ich habe seit 40 Jahren Nins und seit 25 Jahren Katzen, mit Krankheiten haben sie sich noch nie gegenseitig angesteckt.
 
W

Wackelnase

Gast
  • #11
Okay dann wasche ich mir nicht die Hände weder von den Kaninchen noch von den Katzen wenn die das nicht stört. :)

Habe alle selbstverständlich nie beim Freilauf der Kaninchen unbeaufsichtigt gelassen, wäre aber auch nie auf die Idee gekommen, alle nur getrennt laufen zu lassen und mir dann ständig die Hände zu waschen. :eek:

Meine Kaninchen leben draußen im Außengehege und die Katzen sollen Wohnungskatzen werden. :) Also werden die beiden sich eh nie begegnen. Es sei denn ein Kaninchen wird krank und ich muss es drinnen pflegen. Aber dann kommt es eh in einen ungeheizten Raum (Wegen Winterfell) und ich lasse die Tür zu. :)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

N
Antworten
0
Aufrufe
828
N
K
Antworten
4
Aufrufe
788
K
C
Antworten
5
Aufrufe
2K
Professor
Professor
F
4 5 6
Antworten
101
Aufrufe
27K
Fizzley
F
persephone93
Antworten
16
Aufrufe
459
persephone93
persephone93

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben