Kalorienreduzierte Leckerlie

  • Themenstarter PolPi
  • Beginndatum
PolPi

PolPi

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2010
Beiträge
1.241
Hallo zusammen,

ich hab momentan das Problem mit Pippa, dass sie sich nur schwer zum spielen animieren lässt. Angeln, DaBird etc, ist immer nur für kurze Zeit spannend. Die Schwester jagen oder selbst spielen hält auch nur 5 Minuten an.
Das war letzten Winter auch schon so...hat sich zum Frühjahr wieder gelegt.

Das einzige was sie wirklich interessant findet ist Leckerlies aus dem Fummelbrett/Korb/Fummelturm zu puhlen oder ihnen hinterher zujagen, wenn ich sie werfe.
Letzteres könnten wir stundenlang spielen. Da wird sie auch nicht müde...:zufrieden:

Jetzt suche ich Leckerlies, die fettreduziert und kalorienarm sind...
Denn das rennen und jagen durch die Bude find ich klasse, dann bewegt sie sich wenigstens. Aber wenn die Belohnung dann immer TroFu oder Dreamies sind ist das wohl eher kontraproduktiv :hmm:

Habt ihr da Tipps für uns?
Danke :pink-heart:
 
Werbung:
K

Kathi 86

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Dezember 2012
Beiträge
513
Trockenfleisch oder diese Sticks, da gibts auch welche ohne Zucker und Getreide und mit hohem Fleischanteil.
Oder die Cosma snackies, die haben meine auch recht gerne.
 
ElinT13

ElinT13

Forenprofi
Mitglied seit
22. Oktober 2012
Beiträge
23.821
Alter
56
Ort
Stuttgart-Schmusungen
Wie wäre es mit kleinen Stückchen Frischfleisch, Huhn zum Beispiel?
 
PolPi

PolPi

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2010
Beiträge
1.241
Frischfleisch durch die Wohnung werfen find ich eher nicht so prickelnd :)
Ab und an wird ja nicht alles gefunden und dann gammelt das so vor sich hin.
Aber für ins Fummelbrett wäre das eine Alternative.

Sticks ohen Zucker und Getreide...hast du da ne Marke für mich?
Cosma Snackies kenn ich noch nicht. Werd ich mal nachschauen.

Könnt ihr ein TroFu empfehlen, dass keinen Zucker und Getreide enthält?

Ich kaufe ab und an Leckerlies, die laut Verpackung für Hunde sind.
Aber meine beiden lieben es auf was rum zukauen.
http://www.fressnapf.de/shop/2-x-dokas-huehnerbrust-in-streifen-250g
 
N

Nicolette

Forenprofi
Mitglied seit
15. Januar 2013
Beiträge
1.377
Meine lieben kleine Trockenfleischstückchen. Ich schneide die Streifen je nach Größe immer in so knapp 1 cm große Stücke, ich mag nämlich auch nicht immer Trofu geben, aber da hab ich bisschen besseres Gewissen...


LG
Nicolette
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Bitte klammer dich nicht so an "kein Zucker, kein Getreide".
Schau dir die Zusammensetzung an und versuch Kohlenhydrate zu meiden.
Da fallen die meisten Leckerli schon raus.

Der Rest besticht dann auch nicht mehr mit berauschenden Inhaltstoffen.
Und warum auch - es sind Leckerli.
Sie sind dafür gedacht, in kleinen Mengen gegeben zu werden.

Die Frage ist in etwa so, als würdest du nach Schokolade ohne Traubenzucker für dein Kind fragen.
Danmn bekommst du eine mit Fruchtzucker oder Süßstoff und wunderst dich, warum dein Kind dennoch nicht abnimmt oder nach einer ganzen Tafel sogar Durchfall hat.

Wenn sie gern kauen, kauf doch semi-moist trockenfleisch.
Das ist weniger hart als Trockenfleisch, läßt sich gut teilen und ist für Katzen wunderbar geeignet.
Oder ev. auch gefriergetrocknetes Fleisch, wenn sie das mögen.

Alles andere ist einfach "Schokolade".
 
W

willy11

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2011
Beiträge
5.213
Ort
Berlin-Hellersdorf
Schau mal in der Hundeabteilung da gibts genug Trockenfleisch oder mach es selbst ist nicht schwer.Hühnerherzen sind hier der Renner auch Rinderherz wird geknappert.Trockenfisch ist Feho seine Leidenschaft.Die wirken auf Ihn wie Baldrian.
 
T

teppichkatze

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Oktober 2012
Beiträge
554
Frischfleisch durch die Wohnung werfen find ich eher nicht so prickelnd :)

:) Ich nutze für diese Zwecke dann schon TroFu. TroFu lässt sich einfach besser durch die Wohnung schießen als kleingeschnittenes Trockenfleisch (das ist zu leicht und klappert auch nicht so schön). Ich nehme immer was für Kitten, auch mal das RC 34, weil das winzige Kroketten sind. Oder das KittenTroFu von Applaws. Letzteres ist ohne Getreide, dafür mit Kartoffeln - Kohlenhydrate hast Du bei TroFu und den meisten Leckerlis immer in größerer Menge dabei.
Dick sind meine Katzen davon übrigens bisher nicht geworden, im Gegenteil. Sie müssen ja auch tüchtig körperlich für die winzigen Stückchen schuften. :)
 
PolPi

PolPi

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2010
Beiträge
1.241
Danke für eure Antworten!

Trockenfleisch werde ich probieren.
Fisch ist hier allgemein nicht so der Renner, nur wenn es frischer Fisch ist.

Das Leckerlies wie für Menschen Schokolade ist, weiß ich doch :zufrieden:
Deswegen suche ich ja nach Alternativen, die einfach weniger auf die Katzenhüften gehen.
Mein Problem ist ja nicht eine dicke Katze, sondern eine momentan spielfaule Katze, die sich aber suuuuuper mit Fressi-Fressi animieren lässt :grin:
Und deswegen möchte ich gerne ein wenig darauf achten, was ich anbiete.
Eure Tipps sind schon sehr hilfreich. :pink-heart:
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #10
Fisch ist hier allgemein nicht so der Renner, nur wenn es frischer Fisch ist.
Schau mal nach Almo nature, da gibt es kleine Tütchen - ist aber ziemlich fettig und Batzerei, also eher zum aus der Hand geben und nicht für Fummelbretter. Wäre für Clickern geeignet, aber nicht zum Weitwurf. ;)

Mein Problem ist ja nicht eine dicke Katze, sondern eine momentan spielfaule Katze, die sich aber suuuuuper mit Fressi-Fressi animieren lässt :grin:
Und deswegen möchte ich gerne ein wenig darauf achten, was ich anbiete.
Das Problem kenne ich auch, aber wie gesagt - bei 99% der "Leckerli" mußt du IMO nicht drauf achten, weil die sowieso voller Kalorien und mäßiger Inhaltsstoffe stecken.

Wenn sie Trockenfleisch oder Gefriergetrocknetes nimmt, bist du eh aus dem Schneider.
 

Ähnliche Themen

L
2
Antworten
26
Aufrufe
1K
Agila

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben