Kakteen und Katzen

Jeans

Jeans

Forenprofi
Mitglied seit
26 April 2008
Beiträge
2.212
Ort
Bei Freiburg
Hallo,

ich bin ein großer Fan von Kakteen. Ich habe so ein paar große Exemplare, die ich zum Teil auch von ganz mini, bis zu jetzt ziemlich stattlich, gezogen habe.
Deswegen mag ich die auch ganz besonders.

Momentan befinden die sich noch in ihrem Winterquartier, sollen aber dieses Wochenende ihren angestammten Platz auf der Terrasse wieder einnehmen.

Manche von ihnen haben extrem lange Stacheln.

Mit meinen Sternchen Leila und Luzie war das nie ein Problem, da ich die beiden in schon "höherem, ruhigeren Alter" aufgenommen hatte.
Die sind den Kakteen nie nahe gekommen, und wenn dann eher langsam, ruhig und gediegen. So, dass nie etwas passiert ist.

Jetzt aber meine beiden Neuzugänge...

Wegen Olive mach ich mir weniger Sorgen, die ist ebenfalls eher von der gemütlichen Sorte.

Aber Jeans ist so ein richtiger Feger. Sie ist ja erst (geschätzt) 1 Jahr alt und hat entsprechend Pfeffer im Allerwertesten. :D

Sie hüpft und rennt umher, dass man öfter mal zusammenzuckt und denkt, jetzt tut sie sich gleich was, weil sie wo runter fällt, oder wogegen knallt.

Das passiert auch ständig, deswegen frag ich mich, ob sie es schnallt, dass da was spitzes auf sie lauert, wenn sie grad richtig in Fahrt ist.
Denn genau dieser Platz, auf den die Kakteen jetzt wieder sollen, fällt genau in Jeans´ "Renn- und Klettergebiet".

Ich trau mich nicht so recht, die Kakteen dahin zu stellen.

Kann ich das wagen?

LG
Conny
 
Werbung:
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Wenn die Fellnase sich langsam nähert und schnuppert, wirds keine Probleme geben; leider tut sie das nicht immer und wird nicht drauf achten, was sie umkegelt.

Ich hätte Bedenken und würde besser nen sicheren Kakteenplatz suchen.
 
J

joma

Gast
Ich habe auch Kakteen im Haus,mit grossen Stacheln.
Ein zweites Mal tun sie sich der Kaktee nicht nähern und weh getan hat noch niemand sich.
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
Hallo Conny,

bei uns gibt auch seit Jahren Kakteen, zum Teil auch ziemlich groß und arg stachelig. Jedesmal, wenn eine neue Fellnase einzieht, mache ich mir Sorgen :rolleyes: Unnötig! Alle sind nur 1x etwas unvorsichtig gewesen und dann niiiiiieeeeee wieder ;)
 
Jeans

Jeans

Forenprofi
Mitglied seit
26 April 2008
Beiträge
2.212
Ort
Bei Freiburg
Hmmm....

Ok, aber genau vor diesem 1x etwas unvorsichtig sein, habe ich Angst.

Wenn es irgendwo am Körper piekt, ok. Aber können die sich nicht die Augen dabei verletzen? Also, wenn sie genau mit dem Auge da rein rennen...

Ich bin so unschlüssig.

LG
Conny
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ich würde die Kakteen nicht genau da hinstellen, wo ein Landeplatz ist, das wär ja die Gefahr fast herausgefordert.

Ich wünsch Euch mit dem Quirl viele, viele schöne Jahre im Sommer - ohne Verletzung, ohne Gefahr
2089smilie_40076813.gif


Zugvogel
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
Hmmm....

Ok, aber genau vor diesem 1x etwas unvorsichtig sein, habe ich Angst.

Wenn es irgendwo am Körper piekt, ok. Aber können die sich nicht die Augen dabei verletzen? Also, wenn sie genau mit dem Auge da rein rennen...

Ich bin so unschlüssig.

LG
Conny

Hallo Conny,

klar, versteh ich........

Alle unsere Katzen haben immer -wenn sie denn unbedingt da ran mußten :rolleyes:- die Nase zum Testen genommen. Das hat gepiekt, aber nicht geblutet! Miez hat sich erschreckt und ist nie wieder an einen Kaktus gegangen.
 
4

4Cats

Gast
und auch bei uns, wir haben nur Kakteen da wird wenigstens nicht geknabbert:rolleyes:
und wenn sie sich gestochen haben gehen sie nicht mehr hin.
 
Jeans

Jeans

Forenprofi
Mitglied seit
26 April 2008
Beiträge
2.212
Ort
Bei Freiburg
Wir haben unsere Terrasse jetzt soweit umgemodelt, dass die Kakteen einen noch immer sonnigen Platz haben, der aber nicht mehr genau in Jeans´ "Rennfeld" fällt. Schon gar nicht einen, der sowas wie ein "Landeplatz" für Jeans´ Höhenflüge sind. :)

Trotzdem schafft es das Luder immer wieder zwischen den Kakteen durchzusausen....
Aber sie stehen jetzt so, dass sie dabei höchstens die Töpfe berührt.

Ich hoffe das bleibt so.

Danke für die Tipps!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
24
Aufrufe
1K
GroCha
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben