Kätzin pinkelt vor das Katzenklo

Annalenaxxh

Annalenaxxh

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 Juni 2020
Beiträge
5
Guten Abend , mein Name ist Annalena, bin 19 Jahre jung und seit kurzer Zeit „Katzenmama“ zweier wunderbarer Katzen. Ebenso bin ich neu in diesem Forum.

Ich habe ein kleines Problemchen und ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Wir haben seit 5 Wochen 2 Katzen bei uns. (Einen Kater und eine Kätzin) Diese sind erst 11 Wochen alt, haben uns aber entschieden die beiden zu uns zu nehmen, da im unmittelbarer Nähe ein Hund lebt, der die beiden getötet hätte. Wollten die beiden also vor dem Tod bewahren, ansonsten hätten wir sie erst später zu uns genommen.


So nun zum Wesentlichen. Die beiden sind an sich stubenrein, wir haben 2 Katzentoiletten, wo sie auch regelmäßig ihr Geschäft verrichten, Großes sowie kleines. Bei dem Kater klappt das auch super, nur unsere Kätzin, pinkelt gerne mal vor das Katzenklo, daneben, auf unsere Schuhe, oder auch wo anders hin... ( das kleine Geschäft verrichtet sie aber ab und an auch in einer der Toiletten, ihr Großes glücklicherweise immer). Das war aber am Anfang nicht so, da ist ihr nur beim kuscheln oder spielen mal ein Malheur passiert. Jetzt gehen wir davon aus, dass es an ihrer Eifersucht liegen könnte.

Sie ist eine selbstbewusste Katze, wenn auch manchmal tollpatschig und es kommt manchmal so rüber, als wenn sie eifersüchtig wäre. Ihr Bruder war leider nicht von Anfang an so selbstbewusst, bei ihm hat es einige Wochen gedauert bis er es war und so richtig zum schmusen kam, sie kam zum kuscheln schon am ersten Tag. Wenn aber mal ihr Bruder zu uns kommen wollte, kam es so rüber, als wenn sie ihn immer weggeschickt hätte, weil sie sozusagen der „Boss“ wäre und nur sie zum kuscheln kommen „darf“. (Wobei die beiden auch schon ein paar mal zusammen mit uns gekuschelt haben, oder sich an uns gelegt haben, als wir schliefen.) Mittlerweile ist er derjenige, der öfter zum kuscheln ankommt, als sie.(besonders Abends

oder nachts) ansonsten schläft sie am Abend auf dem Kratzbaum und er schläft unter der Heizung. (Tagsüber schlafen die beiden zusammen auf dem Kratzbaum.) jetzt fragen wir uns, weil sie auch nicht mehr so oft zum kuscheln kommt wie er, dass sie vielleicht eifersüchtig ist. Wenn man hingegen zu ihr hingeht und sie krault, genießt sie es und man kann sie mit zum Bett nehmen, wo sie dann auch bleibt und sich genüsslich an einen kuschelt.

Die beiden verstehen sich auch ansonsten gut. Sie kämpfen spielend miteinander, jagen sich durch die Wohnung, aber kuscheln auch und putzen sich gegenseitig.

Könnte es also wie gesagt daran liegen, dass sie wo anders hinpinkelt, weil sie eifersüchtig ist?

Was wir unternommen haben: bepinkelte Schuhe und anderer Stoff kommen sofort in die Waschmaschine, sobald wir Pfützen auf dem Boden entdecken, werden diese Stellen gereinigt mit Küchenrolle oder einem Tuch und es wird mit einem Dampfreiniger drüber gewischt. Nach dem Essen und schlafen setzen wir sie auf Toilette oder wenn es so wirkt, als müsse sie pinkeln, was leider nur selten was nützt.

Also die Fakten zusammengefasst:

-2 Katzen: Kater und Kätzin (Geschwister)
-ca. 11 Wochen jung
-„eigentlich“ stubenrein
-bekommen viel Liebe und Aufmerksamkeit
-trinken ausreichend
-bekommen 4 mal am Tag im Abstand von 4 Stunden Nassfutter, welches 70% Fleisch enthält, sowie kein Getreide oder Zucker
-für Zwischendurch ist Trockenfutter verfügbar ebenfalls ohne Getreide oder Zucker
-haben ihre Wurmkur und ihre erste Impfung hinter sich
-sind Wohnungskatzen
-es sind 2 Katzenklos vorhanden
-Katzentoiletten werden jeden Tag mind. 1x mit Schaufel gereinigt
-Grundreinigung der Toilette, erfolgt mindestens einmal pro Woche, wofür ich heißes Wasser und einen Lappen verwende. Bevor neues Streu reinkommt, wird es gründlich getrocknet
-Katzen verstehen sich an sich gut, spielen & kuscheln
-Kätzin war oder ist ab und zu eifersüchtig ( denken wir jedenfalls)
-Beide Katzen verrichten ihre Geschäfte im Katzenklo
-Kätzin pinkelt seit einiger Zeit in Schuhe, direkt vor oder neben das Katzenklo oder auch an andere Orte. Jedoch kommen die ersten 3 Optionen am meisten vor

Habt ihr Ideen oder Tipps? Ich danke euch schon einmal für eure Antworten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Kubikossi

Kubikossi

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2019
Beiträge
5.616
Ort
Leonberg
Hallo erstmal...

also falls noch nicht geschehen, dann alle Stellen, wo die Kleine hingepinkelt hat, mit einem Enzymreiniger reinigen (bekommt man z.B. im Fressnapf)
Ansonsten wkann es sein, dass sie da immer wieder hinpinkelt, weil es da eben nach Urin riecht und sie es für das Katzenklo hält.

Dann würde ich noch weitere Katzenklos aufstellen. Grundregel lautet da Anzahl Katzen +1, wobei das in dem Alter ruhig auch ein paar mehr sein können (da reichen dann auch Behelfsklos. Es kann durchaus sein, wenn sie spielen und dann plötzlich müssen, der Weg zum Klo zu weit ist.
Später kann man die Behelfstoiletten wieder entfernen.
Die Toiletten würde ich mind. 2x täglich reinigen, statt nur 1x.

Was für ein Streu benutzt du denn? Eventuell ist es ihr ja zu grob und damit zu unangenehm.

PS: Trockenfutter ganz weglassen und nur Nassfutter füttern
 
Zuletzt bearbeitet:
Annalenaxxh

Annalenaxxh

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 Juni 2020
Beiträge
5
Vielen Dank für die schnelle Antwort 😊
Wir benutzen das Klumpstreu von „Ja!“, da uns solches Streu empfohlen wurde. An sich kommt sie auch damit gut zurecht. Jedenfalls scheint es so. Kannst du gutes Streu empfehlen?

Und das Problem mit dem Pinkeln während dem spielen hat sie nicht mehr, das ist eher wie ein „ich pinkel jetzt mit Absicht woanders hin“🙈

Aber kurze Frage - ist es schlecht neben dem Nassfutter Trockenfutter zu füttern?


Vielleicht noch wichtig deshalb zu wissen- es ist extra für Kitten und beide fressen nur so viel, bis sie satt sind. Auch haben beide ein gesundes Gewicht und sind weder zu dick noch zu schlank. Auch streiten sie sich nicht um Futter, sind nur manchmal neugierig, ob der andere vielleicht anderes Futter bekommen hat. Wir füttern das Nassfutter für Kitten, von Mjamjam.

Deine Tipps werden wir jedenfalls ausprobieren, vielen Dank!:)
 
Kubikossi

Kubikossi

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2019
Beiträge
5.616
Ort
Leonberg
Also erstmal, Trockenfutter ist schlicht ungesund. Katzen trinken von Natur aus sehr wenig und beziehen ihren Flüssigkeitsbedarf fast ausschließlich über das Futter. Und Trockenfutter besitzt, wie der Name schon sagt, keinerlei Flüssigkeit. Somit entzieht Trockenfutter den Katzen sogar noch Flüssigkeit und kann zudem über die Jahre hinweg zu Nierenschäden führen (manchmal werden die erst erkannt, wenn es zu spät ist).
Man kann mal was als Leckerli geben, z.B. als Belohnung beim Klickern oder im Fummelbrett, aber nicht als Hauptnahrung.
Spezielles Kittenfutter brauchst du nicht, das ist mehr Marketing als wirklicher Nutzen. Mjamjam ist aber eine sehr gute Marke.
Grundsätzlich solltest du aber versuchen, 2-3 verschiedene Marken und verschiedene Sorten zu füttern. Leonardo z.B.
Denn wenn du immer nur 1 Marke gibst und der Hersteller ändert was an der Rezeptur, dann kann es sein dass deine Katzen das Futter plötzlich ablehnen, und dann hast ein Problem ;)

Auch wenn es für dich so aussehen mag, dass deine Katze mit Absicht nicht ins Klo pinkelt, so ist dem nicht so. Katzen machen das nicht bewußt um dich zu ärgern. Das hat einen Grund, den gilt es herauszufinden.
Das Streu von ja kenne ich nicht. Für die meisten Katzen ist z.B. ein sehr feines Streu angenehmer, manche mögen auch kein Streu mit zugesetzten Düften.

Zu möglichen krankheitsbedingten Gründen wie Blasenentzündung etc. können dir andere User sicher eher etwas sagen, damit kenne ich mich nicht aus. Vielleicht wird man dir auch raten die Kleine mal zum Tierarzt zu bringen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Annalenaxxh

Annalenaxxh

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 Juni 2020
Beiträge
5
Oh sehr gut zu wissen, Dankeschön dann werde ich mich bald aufmachen und noch ein paar andere gute Marken raussuchen.:) und dann kommt auch bald das Trockenfutter weg.

Ja dass sie das mit Absicht macht um mich zu ärgern, denke ich auch nicht. Ich denke eher, dass sie uns was mitteilen möchte. Nächste Woche wären wir sowieso beim Tierarzt, weil da die nächste Impfung anstehen würde und dann fragen wir mal direkt nach.

Nochmals vielen Dank für die ganzen Tipps und Informationen.:)
 
Grinch2112

Grinch2112

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Dezember 2018
Beiträge
1.713
Ort
61231 in Hessen
Welche Art von Katzenklos hast du? Hast du Haubenklos? Wenn ja, dann nimm mal für ein paar Tage die Hauben ab ubd schau was passiert.
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25 März 2008
Beiträge
5.673
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
Annalenaxxh

Annalenaxxh

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 Juni 2020
Beiträge
5
Fragebogen Thema Unsauberkeit


Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name: Lana
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: noch nicht
- Alter: ca 11-12 Wochen
- im Haushalt seit: 16.05.2020
- Gewicht (ca.): 1500g
- Größe und Körperbau: 18cm, schlank aber nicht dünn

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: vor 2 Wochen
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund:noch nicht
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: nein

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: 6-7 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): privat von Familie
- Freigänger (Ja/Nein): Nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): nach Einzug zu uns nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): kämpfen spielerisch, putzen sich gegenseitig, kuscheln miteinander und schlafen meist beieinander

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): 1. speziell für Kitten ca 7cm hoch- offen. und 1. normale Toilette, mit Rand- Einstiegshöhe ca 11cm
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: mind. 1x am Tag mit Schaufel, mind 1x pro Woche Grundreinigung mit Streu Erneuerung
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!): ja! Klumpstreu
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: Kittentoilette 3-4cm, „normale“ Toilette ca 7cm
- gab es einen Streuwechsel: vor einigen Wochen, da sie das davor nicht mochten
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) nein

- wird ein Klo-Deo benutzt: nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): beide im Flur in einer Ecke, wo es leicht versteckt steht

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: nur mit heißem Wasser und Lappen
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: Futterplatz ist im Wohnzimmer

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: seit ca 2 Wochen
- wie oft wird die Katze unsauber: Manchmal 0x am Tag und dann bis zu 3x am Tag
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: Wohnzimmer, Flur, Badezimmer, selten in der Küche
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): meist auf dem Boden vor/neben einem Katzenklo. Schuhe, Klamotten
- was wurde bisher dagegen unternommen: Katze wurde nach dem Fressen und nach dem Aufwachen auf eine Toilette gesetzt
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25 März 2008
Beiträge
5.673
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
Fragebogen Thema Unsauberkeit


Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name: Lana
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: noch nicht
- Alter: ca 11-12 Wochen
- im Haushalt seit: 16.05.2020
- Gewicht (ca.): 1500g
- Größe und Körperbau: 18cm, schlank aber nicht dünn

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: vor 2 Wochen
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund:noch nicht
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: nein

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: 6-7 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): privat von Familie
- Freigänger (Ja/Nein): Nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): nach Einzug zu uns nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): kämpfen spielerisch, putzen sich gegenseitig, kuscheln miteinander und schlafen meist beieinander

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): 1. speziell für Kitten ca 7cm hoch- offen. und 1. normale Toilette, mit Rand- Einstiegshöhe ca 11cm
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: mind. 1x am Tag mit Schaufel, mind 1x pro Woche Grundreinigung mit Streu Erneuerung
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!): ja! Klumpstreu
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: Kittentoilette 3-4cm, „normale“ Toilette ca 7cm
- gab es einen Streuwechsel: vor einigen Wochen, da sie das davor nicht mochten
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) nein

- wird ein Klo-Deo benutzt: nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): beide im Flur in einer Ecke, wo es leicht versteckt steht

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: nur mit heißem Wasser und Lappen
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: Futterplatz ist im Wohnzimmer

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: seit ca 2 Wochen
- wie oft wird die Katze unsauber: Manchmal 0x am Tag und dann bis zu 3x am Tag
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: Wohnzimmer, Flur, Badezimmer, selten in der Küche
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): meist auf dem Boden vor/neben einem Katzenklo. Schuhe, Klamotten
- was wurde bisher dagegen unternommen: Katze wurde nach dem Fressen und nach dem Aufwachen auf eine Toilette gesetzt

Die Katze war viel zu jung als du sie bekommen hast, in dem Alter beginnt die Mutterkatze mit der Erziehung, unter anderem mit der Sauberkeitserziehung. Das machst du ja inzwischen, indem du sie nach jedem Fressen, Schlafen und Spielen aufs Klo setzt.
Allerdings solltest du die Anzahl der Klos aufstocken und in verschiedenen Räumen stellen. Faustregel ist pro Katze ein Klo, plus eins Extra. Viele Katzen trennen ihre Hinterlassenschaften.
Bei Kitten sollte in jedem Raum ein Behelfsklo stehen, können große Blumentopfuntersetzer sein.
Zweimal täglich die Urin und Kot entfernen.
Feines, geruchloses Klumpstreu ist zu empfehlen, zb das von Aldi oder Lidl. Das Streu 10 - 15 cm hoch einfüllen, und bei Bedarf nachfüllen. Dann braucht man auch nicht wöchentlich das Streu entsorgen.
Die Klos sollten große und offen sein, die Samlaboxen von Ikea haben sich als Katzenklo bewährt.
Die Pinkelstellen müssen dringend mit einem Enzymreiniger gesäubert werden. Zb Biodor Animal, bekommt man Online, oder Simple solution vom Fressnapf. Das ist wirklich wichtig, ansonsten riecht es für die Katze weiterhin nach Klo.
 
Annalenaxxh

Annalenaxxh

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 Juni 2020
Beiträge
5
  • #10
Oh okay vielen Dank für die Tipps!

Und dass die Katzen noch ziemlich jung waren, ist uns vollkommen bewusst und haben uns auch vorher informiert. Der Grund, weshalb wir sie schon so früh zu uns geholt haben ist, dass dort ein Hund lebt, der Katzen tötet. Und weil wir wenigstens 2 Katzen in dem Sinne retten wollten, haben wir sie schon so früh zu uns genommen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
9
Aufrufe
976
Nisha
Nisha
Antworten
10
Aufrufe
1K
Petra-01
Petra-01
Antworten
2
Aufrufe
604
Petra-01
Petra-01
Antworten
9
Aufrufe
1K
B
Antworten
3
Aufrufe
1K
Gwion
G
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben