Kätzchen wird unsauber ?

G

Glocki

Benutzer
Mitglied seit
12 Oktober 2014
Beiträge
31
Ort
Bayern/ Deggendorf
Hallo ihr lieben :)
Ich habe seit ca. 4 Wochen einen ca. 8 bis 9 Wochen alten Kater zuhause. Ja ich weiß mit 5 Wochen einen Kater zu übernehmen ist viel zu früh, aber Tiger hat seine Mutter verloren und brauchte jemanden (Geschwister hatte er keine)
wir haben ihn die 1 Woche alle 2 Stunden mit Aufzuchtsmilch gefüttert und langsam auf Nassfutter umgewöhnt. Mittlerweile frisst er tüchtige 1,5 Schale Saphir Junior Futter und schlappert dazu ein Schälchen Aufzuchtsmilch.
Nach dem 3ten Tag als wir ihn zuhause hatten, wusste er wo sein Klo stand, natürlich kam es vor das er es nicht mehr rechtzeitig schaffte. Danach hatte man das Gefühl er schäme sich dafür. aber jetzt seit circa 1 Woche bevorzugt er den Papierkorb:confused: wir machen ihn natürlich sauber und desinfizieren ihn und mir hat mal jemand geraten mal soll den betroffen Ort mit Parfum einsprühen. Haben wir auch gemacht. Aber es ist ihm egal mind. 1 mal am Tag macht er in diesen Korb. Im Flur steht eine Schachtel in der sein Fressen ist und da hat er tatsächlich reingepinkelt und gekotelt. Warum macht er das? Das Katzenklo steht doch nur 3 Meter weiter Weg.
Habt ihr vielleicht Ideen warum er das gerade macht? Und habt ihr vielleicht schon so etwas ähnliches erlebt und habt Tipps um ihn das wieder auszutreiben? So etwas hatte ich noch nie, Petterson und Findus machen immer ins Klo und haben später noch nie wo anderes hin gemacht.
Wäre um Tipps sehr dankbar:)
 
Werbung:
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2013
Beiträge
6.605
Ort
35305 Grünberg
Der Kater ist einfach zu klein, ein Baby halt. Stell überall kleine katzentoiletten hin. Du kannst große Blumenuntersetzer nehmen o.ä.. Vor allem wirklich dort hin, wo er hin macht. Ich habe bei so ganz kleinen kitten hier phasenweise 20 Toiletten stehen gehabt. Versuche verschiedenes Streu, Sand oder feine Hobelspäne und feines Streu. Nach und nach kannst du dann die Anzahl der Toiletten wieder reduzieren.
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)

Hallo! Bitte füll unbedingt den Fragebogen aus (kopieren und dann hier ausgefüllt in einen Beitrag setzen). Dann müssen wir Dir nicht alles aus der Nase ziehen.

Bei so kleinen Mäusen musst Du viele Behelfsklos aufstellen. Und ein wenig mit die Sauberkeitserziehung übernehmen. Ihn also immer wieder in eines der Klos setzen. Bitte auch aufpassen, ob er an dem Streu "nascht". Von daher ist Öko-Streu zunächst am besten.

Bitte nichts mit Parfum oder dergleichen einsprühen. Das bringt nix. Da, wo er hingemacht hat, bitte mit einem Enzymreiniger reinigen. Z. B. Biodor animal (bekommt man im Internet). Alles andere überdeckt den Pipi- und Kotgeruch nur, aber die Katzen riechen es trotzdem noch.

Wie alt sind die anderen beiden Katzen? Wie verstehen sich die 3? Ist der Lütte tierärztlich durchgecheckt? 1. Impfung schon gemacht?
 
G

Glocki

Benutzer
Mitglied seit
12 Oktober 2014
Beiträge
31
Ort
Bayern/ Deggendorf
Guten Morgen :)
Erstmals danke für eure Antworten.
Den Fragebogen fülle ich gleich aus und stelle ihn später mal rein.
Wenn man Katzen bekommt sollen sie sich doch erst an einen Raum gewöhnen und nach und nach an die anderen Räume. Bei uns war das der Flur, weil er aus erstes in unseren Bauernschrank kroch. Das Katzenklo und sein Schlafplatz war ebenfalls im Flur, sodass alles in einem Raum ist. Geschlafen hat er in einer Kleinen Nische, er brachte wohl noch ein enges Nest (er wurde mit einer Wärmelampe gewärmt). Petterson und findus sind nun ca 1 1/2 Jahre alt und wohnen nicht mehr bei uns. also sie wohnen nun bei meiner Tante, weil sie eigentlich auch der gehören. Aber die beiden kennen Tiger, und verstehen sich erstaunlich gut miteinander.
Ich habe hier mal probiert, eine Skizze vom Flur zu machen mit allen wichtigen Dingen, damit ihr es euch besser vorstellen könnt wohin er macht (er macht eigentlich immer in de Nähe vom Katzenklo )kk.JPG
 
G

Glocki

Benutzer
Mitglied seit
12 Oktober 2014
Beiträge
31
Ort
Bayern/ Deggendorf
Hier der Fragebogen :)

Die Katze:
- Name: Tiger
- Geschlecht: Männlich
- kastriert (ja/nein): noch nicht
- wann war die Kastration:
- Alter: ca. 8/9 wochen
- im Haushalt seit: 4 wochen
- Gewicht (ca.): 900 bis 1000 g
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): zart

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: vor 2 wochen
- letzte Urinprobenuntersuchung: noch keine
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: nein
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: vor 1 jahr katzenschnupfen

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: im moment 1
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: ca 4/5 wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): von einem Bauernhof, vermehrer
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: um die 3 stunden (kätzchen nie fast nie alleine)
- Freigänger (ja/Nein): noch nicht
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.):

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: pro stockwerk 1
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): offen
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: gereinigt 1x täglich, komplett alle 3 tage
- welche Streu wird verwendet: öko einstreu
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: dreiviertel voll
- gab es einen Streuwechsel: ja von normalen klumpenstreu auf öko einstreu
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): immer an der wand in der ecke
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: gegenüber

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: vor 1 woche
- wie oft wird die Katze unsauber: 1 bis 2x täglich
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: beides
- Urinpfützen oder Spritzer: pfüzen
- wo wird die Katze unsauber: neben dem Katzenklo
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: sauber gemaxht und Katze ins eigentliche klo gesetzt
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Öko Streu wird von vielen Katzen abgelehnt. Wenn er vorher mit dem Klumpstreu sauber war, wechsel bitte wieder zu diesem. Bitte mach das Klo auch öfter sauber. Es ist doch ein leichtes es mind. 2 - 3 x zu reinigen oder zumindest nachzuschauen, ob es benutzt wurde.

Kannst Du den Futternapf nicht woanders hinstellen? Ich würde auch nicht gern neben dem Klo oder im Badezimmer essen. Und Katzen mögen das auch nicht. Besser wäre getrennte Räume.

Muss der Kleine nun allein bei Euch aufwachsen? :( Das ist nicht gut. Und es ist auch nicht das Wahre, wenn er nur ab und zu mal Gesellschaft hat. Bitte lies doch hierzu einmal den Artikel in meiner Signatur. Katzen sind sehr soziale Wesen und brauchen einen Katzenkumpel. Und gerade Kitten brauchen dies besonders. Der Mensch kann ihnen den Artgenossen einfach nicht ersetzen. Egal, ob der Mensch viel zu Hause ist oder nicht.
 
G

Glocki

Benutzer
Mitglied seit
12 Oktober 2014
Beiträge
31
Ort
Bayern/ Deggendorf
Ja wir wollen ihm eigentlich noch einen Gefährten gebe:)
Zu zweit ist es schöner:p
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #11
Ja wir wollen ihm eigentlich noch einen Gefährten gebe:)
Zu zweit ist es schöner:p

Das ist schön :) Wartet nicht mehr lange damit. Jeder Tag ohne ist ein verlorener Tag für den Kleinen. Je jünger die Mäuse sind, umso schneller geht die zusammenführung. Und bitte holt ihm einen Katerkumpel. Möglichst 12 - 14 Wochen alt, der seine Babyzeit bei der Mama und Geschwister verbringen durfte. :)
 
Werbung:
Miausüchtel

Miausüchtel

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2014
Beiträge
8.282
Ort
Dortmund
  • #12
G

Glocki

Benutzer
Mitglied seit
12 Oktober 2014
Beiträge
31
Ort
Bayern/ Deggendorf
  • #13
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #14
Leider noch nicht, aber einen Kater, der so um die 12 bis 14 Wochen ist und die Anwesenheit seiner Mutter und Geschwister in vollen Zügen geniesen durfte:rolleyes:

:confused: Hä? Diesen Satz verstehe ich nicht. Ihr habt keinen im Auge, aber einen 12 bis 14 Wochen alten Kater - im wie wo was :confused:
 
G

Glocki

Benutzer
Mitglied seit
12 Oktober 2014
Beiträge
31
Ort
Bayern/ Deggendorf
  • #15
:confused: Hä? Diesen Satz verstehe ich nicht. Ihr habt keinen im Auge, aber einen 12 bis 14 Wochen alten Kater - im wie wo was :confused:

oh sorry:D
ich meinte wir hatten noch keinen direkt im Auge, aber wir wollten uns auf die Suche nach einem machen
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #16
Und? Noch keinen gefunden? Die Tierheime und der Tierschutz quellen doch im Moment über.
 
BilBal

BilBal

Forenprofi
Mitglied seit
30 Oktober 2014
Beiträge
4.582
Alter
45
  • #17
Na, aber jetzt sind ja doch schon ein paar Wochen rum... denke, da hättet ihr euch aber schonmal auf die Suche begeben können, wenn es euch wirklich Ernst damit ist.:confused:
 
Lenny+Danny

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18 Mai 2012
Beiträge
9.447
Alter
54
Ort
Nähe Frankfurt
  • #18
oh sorry:D
ich meinte wir hatten noch keinen direkt im Auge, aber wir wollten uns auf die Suche nach einem machen

Das wolltet ihr doch schon vor 3 Wochen :confused:

Jetzt wird es aber allerhöchste Zeit, dein Kleiner ist schon
viel zu lange allein.
 
BilBal

BilBal

Forenprofi
Mitglied seit
30 Oktober 2014
Beiträge
4.582
Alter
45
  • #19
Hier der Fragebogen :)

Gesundheit:
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: vor 1 jahr katzenschnupfen

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: im moment 1

Anderes Thema, aber interessiert mich gerade mal... Hioffe, du nimmst mir die Fragen nicht übel...

Was ist denn mit der an Katzenschnupfen erkrankten Katze passiert... Und war sie denn nicht geimpft ?
 

Ähnliche Themen

Antworten
19
Aufrufe
2K
Moopshi
Antworten
3
Aufrufe
668
Antworten
12
Aufrufe
1K
Antworten
6
Aufrufe
1K
Antworten
4
Aufrufe
1K
Jaqueca
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben