Jungkatzen Zusammenführung ! Altersunterschied und Charakter?

MillieVanilli

MillieVanilli

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Februar 2015
Beiträge
11
Hallo ihr lieben,
Nach reichlicher Überlegung soll nun doch ein Artgenosse für unsere Millie ( geb. Juni 2013) bei uns einziehen (Gründe stehen in meinem letzten Beitrag). Da uns nur eine Wohnungshaltung möglich ist gestaltet sich die suche nach einer 2. Katze schwerer als gedacht:( Eine passende Katze in einer Pflegestelle zu finden blieb leider erfolglos...(Raum Bielefeld). So sind wir heute ins Tierheim gefahren. Die Katzen dort die in Frage gekommen wären, waren leider alle nicht in ihrem Alter. Unsere Millie ist absolut ruhig, zurückhaltend, verschmust, neugierig und hat wenig Bewegungs und Spieldrang. Uns wurde im Tierheim eine junge Fundkatze aus Wohnungshaltung an Herz gelegt (geb geschätzt Juli 2014). Sehr sozial, neugierig, zurückhaltend, verschmust mit deutlich mehr Bewegungsdrang als unsere Millie. Wir haben sie vorerst reservieren lassen....Ich frage mich jetzt ob der Altersunterschied nicht doch zu groß ist?! Gegen diese aufgeweckte Katze wirkt unsere wie eine Schlaftablette:D Nicht das unsere dann von ihr genervt ist weil sie durch ihr alter lebendiger und mutiger ist. Unsere ist für ihr alter einfach sehr ruhig...Hoffe natürlich ihre Jugend flammt nochmal auf:)) Meint ihr ich sollte lieber weitersuchen ? Ist der Alters und charakterunterschied zu groß? Oder ohne bedenken einfach ausprobieren? Millie ist jetzt 1 Jahr und 9 Monate , die neue wäre geschätzte 9 Monate...
Vielleicht habt ihr ja selber schon Erfahrungen bei der Jungkatzen Zusammenführung gemacht und habt Lust zu berichten:)
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Ich glaube nicht daß der Altersunterschied zu groß ist.
Vom Charakter her scheint es auch zu passen.
Was mir dabei gut gefällt ist daß sie sozial ist, das ist ein wichtiger Aspekt.
Den Spieldrang und die Bewegungsfreude müßtet ihr dann eben ausgleichen wenn die Damen nicht genug miteinander spielen.
Wenn ihr bereit seit mit der neuen Maus zu spielen und sie ausreichend zu beschäftigen würde ich es wohl wagen.
Aber langsam und möglichst mit Gittertür anfangen.
 
MillieVanilli

MillieVanilli

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Februar 2015
Beiträge
11
Danke Petra für deine Einschätzung :)
Vielleicht hast du ja noch weitere Tipps für die unsere Zusammenführung für die ich einen neuen Beitrag erstellt habe:)
Lg
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
6.922
Ort
35305 Grünberg
Das Alter wäre sicher ganz passend.
Aber bitte wie passt Fundkatze aus Wohnungshaltung zusammen? :confused:
Wenn es eine Fundkatze ist, dann kommt sie von draußen und es ist nicht klar, ob sie bisher ausschließlich in der Wohnung war. Wenn es eine Wohnungskatze ist, dann ist die Vergangenheit bekannt und es ist keine Fundkatze.

Ein sehr agiles Tier in reine Wohnungshaltung zu packen ist nicht ganz einfach, oft kommen dann die Probleme, weil katzi zuviel Unsinn abstellt.
Das sollte aber eigentlich auch dem Tierheim klar sein.
 
MillieVanilli

MillieVanilli

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Februar 2015
Beiträge
11
Ich hoffe doch sehr, dass das Tierheim die richtige Entscheidung trifft sie in Wohnungshaltung zu vermitteln:confused: man sagte mir sie wurde als sie klein war in einem Pappkarton gefunden. dann 2x in Wohnungshaltung vermittelt und dann kam sie beide male wieder zurück wegen angeblicher Allergie...
So eine Tierheimkatze ist schon ein überraschungspaket:p ich hoffe sehr das sie sich wohlfühlt und wir eine gute Vergesellschaftung haben...
Dazu suche ich immernoch Tipps und Antworten auf meine Fragen in meinem aktuellen Beitag 2. Katze , vergesellschaften:)
 

Ähnliche Themen

R
Antworten
6
Aufrufe
11K
doppelpack
doppelpack
Lilui
Antworten
29
Aufrufe
4K
Lilui
L
Antworten
37
Aufrufe
5K
Katzenpack
Katzenpack
N
Antworten
34
Aufrufe
3K
tiedsche
H
Antworten
5
Aufrufe
3K
Rana

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben