Junge kitten haben durchfall

  • Themenstarter Brittchen
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Werbung:
J

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2009
Beiträge
29.437
  • #22
Das mit dem gekochten Hühnchen würde ich auch empfehlen. Aber bitte vor dem Verzehr die Haut abziehen. Lauwarm wird es wirklich sehr gerne angenommen. Ach ja, nicht vergessen Taurin beizugeben.

Na ja, in dem Rezept ist auch die Rede von schwarzem Tee. Welche Katze würde den trinken? Und das nachdem er 15 Min. gezogen hat und sehr bitter ist?!

Ausserdem ist das mit den Reis auch strittig, er entzieht dem Körper Wasser. Bei Durchfall verliert der Körper aber schon Wasser, da würde ich persönlich nicht auch noch Reis geben.

Ich esse ihn um zu entwässern.
 
Tanjuschka

Tanjuschka

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juni 2014
Beiträge
1.466
Ort
NRW
  • #23
Ja, da steht dann leider auch drin, dass man Reis mit in die Schonkost geben soll, weil es Flüssigkeit bindet. Toller Rat. Reis entwässert nämlich, weil er sehr viel Kalium enthält.

Von Reis war ja gar keine Rede. Ich habe lediglich über Huhn geschrieben, dass es meiner Meinung nach in diesem Fall besser wäre, die Haut abzuziehen.
Dass es da auch über Reis etc. steht, heißt ja nicht, dass man das machen muss.
 
J

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2009
Beiträge
29.437
  • #24
Na ja, aber das zeigt doch auf was von den Rezepten dieser Seite zu halten ist.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #25
Von Reis war ja gar keine Rede. Ich habe lediglich über Huhn geschrieben, dass es meiner Meinung nach in diesem Fall besser wäre, die Haut abzuziehen.
Dass es da auch über Reis etc. steht, heißt ja nicht, dass man das machen muss.

in dem link, den Du gepostet hast, ist aber von Reis die Rede. Du hast diese Seite als Quelle für Deine Behauptung, dass man die Haut nicht mit verfüttern darf, gepostet. Am Reis sieht man aber doch, mit welcher Vorsicht mal solche Quellen genießen sollte.
 
Tanjuschka

Tanjuschka

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juni 2014
Beiträge
1.466
Ort
NRW
  • #26
in dem link, den Du gepostet hast, ist aber von Reis die Rede. Du hast diese Seite als Quelle für Deine Behauptung, dass man die Haut nicht mit verfüttern darf, gepostet. Am Reis sieht man aber doch, mit welcher Vorsicht mal solche Quellen genießen sollte.


Diese Seite war ein Beispiel ;) Das mit der Haut habe ich von paar Leuten gehört, die sowas gemacht haben. Ist schon etwas her.

Jeder muss es selbst entscheiden, ob man sich nach den Rezepten richtet. Meine Mutter hat ihren Kitten auch gekochtes Hühnchen gegeben, wo einer von den Beiden Durchfall hatte. Dabei hat sie auch Haut abgezogen. Der Durchfall ist mit der Zeit weggegangen. Sie hat aber noch nebenbei was homöopathisches für die Immunsystemstärkung gegeben.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #27
Vermutlich wäre der Durchfall auch mit der Haut weg gegangen;)

Man hört übrigens auch von vielen Leuten, dass Trockenfutter super-duper ist. Man muss aber auch nicht alles glauben, was man so hört.
 
Tanjuschka

Tanjuschka

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juni 2014
Beiträge
1.466
Ort
NRW
  • #28
Vermutlich wäre der Durchfall auch mit der Haut weg gegangen;)

Man hört übrigens auch von vielen Leuten, dass Trockenfutter super-duper ist. Man muss aber auch nicht alles glauben, was man so hört.

Kann sein :) Zum Glück hatte ich das Problem nicht (Klopf auf's Holz :D )

Ich wünsche den beiden Fellpfötchen auf jeden Fall schnelle Erholung und hoffe, dass die Laborergebnisse nichts schlechtes zeigen werden.

Übrigens meine wollen das TroFu gar nicht fressen, was ich auch sehr gut finde.
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
11
Aufrufe
5K
Cassis
Cassis
D
Antworten
6
Aufrufe
4K
Lirumlarum
Lirumlarum
J
Antworten
7
Aufrufe
3K
J
M
Antworten
10
Aufrufe
9K
A (nett)
A (nett)

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben