Junge Katze Cleo sucht ein Zuhause.

S

Schwänchen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Dezember 2014
Beiträge
1
Hallo liebe Foris,

wir suchen ab sofort ein Zuhause für die zauberhafte Cleo, die uns im Urlaub auf Lanzarote zugelaufen ist und uns zu ihren 4 Kitten geführt hat.
Cleo suchte offensichtlich menschliche Nähe und wollte ins Haus gelassen werden. Die Tierärztin auf Lanzarote vermutete, dass Cleo ein Zuhause hatte und ausgesetzt wurde, als sie beim Freigang ungewollt trächtig wurde (Katration ist auf den Kanaren außerhalb des Tierschutzes leider nicht üblich).

Von der Tierärztin wurde Cleo auf junge 1,5-2 Jahre geschätzt.
Wir haben sie bereits chipen und gegen Tollwut impfen lassen, EU-Heimtierausweis ist also vorhanden.
Da der Tierschutz vor Ort völlig überlastet ist und wir sie auf keinen Fall in eine Perrera geben wollten, hatten wir eigentlich keine Wahl, als Cleo und ihre Kitten mit nach Deutschland zu nehmen. Die Kitten sind jetzt 12 Wochen alt und haben bereits ein neues Zuhause gefunden.

Cleo ist 3,5 kg leicht, gesund und unter ihren Vorfahren muss irgendwann mal eine langhaarige Katze gewesen sein, denn ihr Fell ist plüschiger als das einer normalen EKH. Außerdem ist sie vorbildlich stubenrein und benutzt brav das Katzenklo.

Cleo hat eine ganz besondere sonore Stimme und "quasselt" zwar nicht viel, aber wenn sie sich zu Wort meldet, muss man einfach grinsen. Sie ist zutraulich und freundlich und lässt sich gern auch das flauschige Bäuchlein kraulen. Sie lässt sich hochheben und tragen, traut sich allerdings noch nicht richtig auf den Schoß (wahrscheinlich war das in ihrem alten Zuhause nicht erwünscht bzw. sogar verboten, da sind die Lanzaroteños meistens streng).

Verträglichkeit mit Artgenossen muss man ausprobieren, bis jetzt war Cleo ja noch mit ihren Mutterpflichten beschäftigt.

Wahrscheinlich hätte Cleo gern ein bisschen Freigang oder aber zumindest einen Garten/Balkon. Bei uns genießt sie derzeit den Sonnenschein und das "bird watching" auf dem Balkon.

Cleo kann in Bonn oder in Koblenz besucht werden.

Wir lassen sie auf jeden Fall noch kastrieren bzw. wenn die neuen Besitzer sie sofort übernehmen wollen würden, müssten sie sich verpflichten, Cleo noch kastrieren zu lassen.

Liebe Grüße
Angela
 

Anhänge

  • DSC_0311.jpg
    DSC_0311.jpg
    97,3 KB · Aufrufe: 30
  • DSC_0891.jpg
    DSC_0891.jpg
    94,8 KB · Aufrufe: 29
  • DSC_0958.jpg
    DSC_0958.jpg
    84,8 KB · Aufrufe: 25
  • IMG_20150406_152936.jpg
    IMG_20150406_152936.jpg
    91,7 KB · Aufrufe: 36
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
0
Aufrufe
2K
Yuki85
Y
Antworten
0
Aufrufe
710
Notfelle OS-Land
N
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben