"Julia" vom Plus, was haltet ihr davon?

T

theman

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 Juli 2008
Beiträge
13
Hey Leute,

habe mir mal das Julia-Katzenfutter gekauft, und wollte mal wissen, ob ihr Erfahrungen damit gemacht habt oder mal eure Meinung zu den Inhaltsstoffen gebt.

"Julia"
Zarte Stücken mit Kaninchen & Herz in delikater Sauce

Alleinfuttermittel für ausgewachsene Katzen

Zusammensetzung:
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse(mind. 4% Kaninchen, mind. 4% Herz), Getreide, pflanzliche Eiweißextrakte, Mineralstoffe, Zucker.

Ich denke ma, das Getreide und der Zucker ist natürlich nicht gut, aber sind vlt sehr geringe Mengen?

Roprotein:7,5%
Rohfett: 4,0%
Rohasche: 2,0%
Rohfaser:1,0%
Feuchtigkeit: 81%
Vitamin A: 2000 IE/kg
Vitamin D³: 200 IE/kg
Vitamin E: 20 mg/kg
 
Werbung:
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
39
Leider ist das kein gutes Futter.

Aber besser als ausschließlich Trockenfutter ist es allemal.

Hast du schon mal in den Onlineshops geguckt?
 
T

theman

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 Juli 2008
Beiträge
13
Ja hab ich
Aber das ist immer noch doppelt so teuer wie das hier, deswegen wollte ich noch nach Alternativen gucken...
 
Melli

Melli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Juni 2008
Beiträge
415
Ort
Hannover
Ja hab ich
Aber das ist immer noch doppelt so teuer wie das hier, deswegen wollte ich noch nach Alternativen gucken...

doppelt zu teuer kann man denke ich nicht so sagen. Denn von einem guten Futter frisst eine Katze durch den guten Nährwert deutlich weniger. Zum Beispiel gibt es ein Futter das heißt Mac, es ist sehr gut und kostet mich für 2 Katzen am Tag gerade mal gute 1 €
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
39
Ja hab ich
Aber das ist immer noch doppelt so teuer wie das hier, deswegen wollte ich noch nach Alternativen gucken...

Das "Dein Bestes" vom DM ist auch nicht das Optimum, aber ohne Zucker. 35 Cent pro Schälchen.
 
I

Ines82

Forenprofi
Mitglied seit
26 März 2008
Beiträge
1.220
Ort
Usan/Bayern
Ich geb den anderen Recht. Das Futter ist ****

Getreide (außer Reis) und Zucker haben in einem guten Kafu nichts zu suchen. Getreide löst oft Allergien aus und Zucker macht (genauso wie beim Menschen) die Zähne kaputt. Die Zutat pflanzliche Eiweiße deuten stark darauf hin, das nur minderwertiges Fleisch verwendet wurde. Mit gutem Muskelfleisch muss nämlich keine pflanzliches Eiweiß zugefügt werden, da die Proteinwerte durch das Fleisch erzielt werden.

Hast du schon mal Shah bzw. Lux vom Aldi probiert? Das ist relativ günstig mit 35 Cent / 200g Dose und ganz passabel. Ansonsten pflichte ich Melli bei. Von einem guten Futter wird weniger gefressen. Mac's wäre dadurch auch eine gute Alternative.
 
Ana88

Ana88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Juli 2008
Beiträge
145
Ort
Halle
normalerweise füttere ich cats/clean. habe aber auch zwischendurch mal vom aldi das "lux" ohne zucker und getreide, kostet die 400g büchse 49 cent, den katzis schmeckts jedenfalls:D
 
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1 Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
Hast du schon mal Shah bzw. Lux vom Aldi probiert?

Das geht bei ihm ja nicht wegen der Transportprobleme. Sonst würde ich auch Lux/Shah empfehlen. Bozita ist aber auch okay und recht günstig (kann man im Netz bestellen). Ich persönlich finde auch Schmusy okay. Preis-Leistungs-mäßig ist Mac`s wohl kaum zu toppen.

Ach so, ja: Das "Julia"-Futter geht wegen dem Getreide und dem Zucker natürlich gar nicht...
 
Blackfire

Blackfire

Forenprofi
Mitglied seit
17 August 2007
Beiträge
9.229
Das geht bei ihm ja nicht wegen der Transportprobleme. Sonst würde ich auch Lux/Shah empfehlen. Bozita ist aber auch okay und recht günstig (kann man im Netz bestellen). Ich persönlich finde auch Schmusy okay. Preis-Leistungs-mäßig ist Mac`s wohl kaum zu toppen.

Bozita ist nicht so klasse, da es sehr viele Sorten mit Fisch gibt. Fisch ist aber mit Schadstoffen sehr belastet. Eine ähnlich preiswerte Alternative wäre Animonda Carny.
 
K

KaterMerlin

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
3.187
Ort
Spanien
  • #10
Man muss ja auch nicht bei einer Sorte bleiben. Ich finde es günstiger, wenn eine Katze an mehrere Sorten gewöhnt wird.
Da kein Katzenfutter perfekt ist, hat man durch den Wechsel die Chance, dass eventuelle Mängel ausgeglichen werden.
Und außerdem kann es immer mal passieren, dass eine bestimmte Sorte mal nicht lieferbar ist, im Preis steigt, die Rezeptur ändert, etc.
 
Blackfire

Blackfire

Forenprofi
Mitglied seit
17 August 2007
Beiträge
9.229
  • #11
Man muss ja auch nicht bei einer Sorte bleiben. Ich finde es günstiger, wenn eine Katze an mehrere Sorten gewöhnt wird.
Da kein Katzenfutter perfekt ist, hat man durch den Wechsel die Chance, dass eventuelle Mängel ausgeglichen werden.
Und außerdem kann es immer mal passieren, dass eine bestimmte Sorte mal nicht lieferbar ist, im Preis steigt, die Rezeptur ändert, etc.

Da stimme ich Dir zu. Es ist auf jeden Fall besser, mehrere Sorten zu füttern.
 
Werbung:
I

Ines82

Forenprofi
Mitglied seit
26 März 2008
Beiträge
1.220
Ort
Usan/Bayern
  • #12
Das geht bei ihm ja nicht wegen der Transportprobleme. Sonst würde ich auch Lux/Shah empfehlen. Bozita ist aber auch okay und recht günstig (kann man im Netz bestellen). Ich persönlich finde auch Schmusy okay. Preis-Leistungs-mäßig ist Mac`s wohl kaum zu toppen.

Ach so, ja: Das "Julia"-Futter geht wegen dem Getreide und dem Zucker natürlich gar nicht...

Ach so. Ok, dann wären als Alternativen noch Allco (Carat), Ropocat oder Fridolin zu nennen.

Bozita finde ich auch nicht so toll. Bei meinen dreien musste ich feststellen das sie nicht satt geworden sind. Die hätten ewig weiter futtern können. Dafür ist das Futter dann schon wieder zu teuer.
 
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1 Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
  • #13
Bozita ist nicht so klasse, da es sehr viele Sorten mit Fisch gibt. Fisch ist aber mit Schadstoffen sehr belastet. Eine ähnlich preiswerte Alternative wäre Animonda Carny.

Der Fischanteil liegt bei Bozita nur bei 4% (geschmacksgebende Sorte). Ansonsten ist hauptsächlich Huhn, Rind und Schwein enthalten. Dass mit dem schadstoffbelasteten Fisch bezieht sich meines Wissens nach auf Futtersorten mit hohem Fischanteil (Schmusy Fisch, Almo, Schesir usw.).
 
C

Conny87

Forenprofi
Mitglied seit
19 Mai 2008
Beiträge
5.240
Ort
Dresden
  • #14
Wichtig ist, dass kein Getreide und kein zucker drinnen ist. Aber ich bin mir sicher, dass es von Julia auch Sorten ohne Getreide und Zucker gibt. Musst du mal gucken.
Ansonsten wäre vielleicht noch Shah/Lux von Aldi eine Alternative?
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
  • #15
Wir füttern unsere Katzen quer durch den NaFu-Garteen. Da darf dann auch mal was mit Zucker oder Getreide dabei sein, aber eben halt nur selten. So sind wir bisher auch immer gut zurecht gekommen, was die eine Sorte oder Marke zuwenig hat, hat die andere Sorte oder Marke zuviel. Eine dauerhafte Ernährung von nur einer Marke oder Sorte führt nach meiner Einschätzung immer zu irgendeinem Problem, auch wenn es Jahre auf sich warten lassen sollte.

Dann und wann gibt es auch mal Rohfleisch (z.B. Gulasch vom Rind oder Geflügelfleisch) zum Zähneputzen und ab und zu ein rohes gerührtes Eigelb (keine Angst vor Salmonellen, das betrifft Katzen nicht). Unsere sind Freigänger und fangen Mäuse, die haben in ihrer Zusammensetzung das Optimalste, was eine Katze fressen kann.



Ich finde Dein Interesse nach dem anfänglichen Problemchen jetzt richtig klasse. Weiter so, dann kriegen wir die Kuh schon gemeinsam vom Eis.

EDIT:
Das wollte ich noch schreiben, das ALDI-Futter ist auch bei uns das Meistgekaufte, es ist wirklich gut und günstig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Digger

Digger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 April 2008
Beiträge
927
Ort
NRW
  • #16
Das Futter ist gar nichts wert, quasi Müll mit Zucker und Getreide. Überhaupt nicht geeignet.
 
KiteKatfanDisney

KiteKatfanDisney

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2008
Beiträge
134
Ort
Duisburg
  • #17
ich bin auch nicht gerade von "Julia" begeistert, meiner mag des ganz und garnicht. ausserdem stinkt des echt wie sau
 
YunaLeni

YunaLeni

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 Juni 2008
Beiträge
320
Ort
Brühl bei Köln
  • #18
also ich hab das heute auch mal als notfallration fürs wochenende gekauft, aldi war sooo unglaublich weit weg für mich heute :D der plus is um die ecke - ich denke, wenn mans als ausnahme füttert, isses nich son drama. sonst kann ich echt nur das shah/lux vom aldi empfehlen. meine lieben es uns es is preisleistungsmäßig echt super!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
15
Aufrufe
3K
Nicht registriert
N
Antworten
3
Aufrufe
3K
Leyawiin
2
Antworten
23
Aufrufe
3K
Antworten
2
Aufrufe
950
January54
Antworten
6
Aufrufe
24K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben