Juhuuuu! Wir können Gassi gehen!

K

Krümel-the-cat

Forenprofi
Mitglied seit
30 Mai 2011
Beiträge
1.969
Guten Morgen ihr Lieben!

Nachdem mein Kater mich heute Nacht ab halb 4 terrorisiert hat, bin ich um 5 aufgestanden, hab ihn gefüttert, wollte noch Zigaretten holen gehen und ihn dann raus lassen. Pustekuchen. Krümel ist durch die Tür gewitscht, davor ist etwas Balkonartiges und links daneben die Tür zum Treppenhaus (1. Stock). Ich wollte ihn dann in´s Treppenhaus lotsen und ihn unten zur Haustür rauslassen. Und was macht das Katertier? Nimmt Anlauf springt über das Geländer und segelt im eleganten Gleitflug auf den Rasen vor dem Haus. Ich hinterher (aber über die Treppe) und ihn erstmal abgefummelt, ob er sich auch keine Kralle abgebrochen hat. Nein, er saß da und glotzte mich mit Riesenaugen an. Also bin ich gegangen, hab Zigaretten geholt und als ich nach 3 Minuten zurückkam, saß er da immernoch und glotzte. War wohl von seinem eigenen Wahnsinn überwältigt. Ich bin auf ihn zu, hab ihn gestreichelt und dann macht´s "brrrt" und rennt weg. Wartet, ich hinterher, "brrrt" und wieder los. Fange spielen, ok... Irgendwann hat das "brrrt" aufgehört und er ist immer ca 2m vor mir hergetrabt. das ging ca. 300m so, dann wollte er nicht weiter (Revier zuende?) Also umgedreht und das Ganze zurück bis zum Rasen. Nochmal gekuschelt und dann ist er in den Wald geflitzt... Ich liebe meinen Kater, auch wenn ich ihn heute Nacht am liebsten ausgesetzt hätte... :pink-heart:
 
Werbung:
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben