Juckreiz und kleine Krusten

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
X

Xena1802

Forenprofi
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
2.763
Alter
49
Ort
31832 Springe (Region Hannover)
Gestern hat der Tierarzt festgestellt, dass Flash vor den Ohren kleine Verkrustungen hat. Sie aus wie kleine, rote Pünktchen mit Schorf. Da es nicht sehr viel war, soll ich die Stellen beobachten und gegebenenfalls nächste Woche wieder in die Praxis kommen. Jetzt mache ich mir natürlich schon Sorgen, was das sein könnte...
Die Ohren selbst sind sauber. Es "sitzt" vor den Ohren zum Gesicht hin, dort wo die Haar etwas weniger sind. Und es scheint auch etwas zu jucken, aber nicht zu extrem. Jetzt überlege ich, ob es daran liegt, dass Flash sowieso zu trockener Haut und Schuppen neigt. Evtl. durch den Fellwechsel entsteht dann vielleicht ein Juckreiz. Außerdem gebe ich seit einiger Zeit - neben Nassfutter - ein neues Trockenfutter (Orijen). Das isst er sehr gern und auch mehr als vorher z.B. Felidae. Könnte also auch damit zusammenhängen.
Laut TA kann es sich auch um eine Autoimmunerkrankung handeln.
Rocket hatte vor einigen Jahren mal Milben, dass sah auch ähnlich aus. Bei ihm war in den Ohren alles sauber und vor den Ohren haben die Biester "gewütet".
Ich bin momentan echt etwas ratlos!
 
Werbung:
C

Cooniecat

Gast
Hallo Tina,
kratzt er sich am ganzen Körper oder nur im Ohrbereich?
Könnte natürlich mit dem Futter zusammenhängen,vielleicht ist irgendwas drin,wogegen er allergisch reagiert.
Bei einer Allergie kann sich das Jucken und die Krüstchen über den ganzen Körper ausbreiten.
Mit der AI-Erkrankung meint Dein TA sicher ein eosinophiles Granulom,aber da würde ich zuerstmal die Parasitenfrage abklären,auch ein großes Blutbild könnte da Aufklärung schaffen.
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5 März 2008
Beiträge
8.329
Alter
48
Ich denke auch, daß Dein TA das eosinophile Granulom meint.

Bei unserer Luna hat es auch so angefangen.Über dem Auge, wo die "Augenbrauen" sind.Ein kleiner Schorf, der dann abging.Dann war es entzündet und kahl.

Nach 2 Wochen, als es größer wurde, hat mein TA eine Biopsie gemacht.Und der Pathologe hat tatsächlich EG festgestellt:(

Aber ich würde auch vorher ein Blutbild machen lassen.Gerade bei so einer Sache.

Kann ja auch sein, daß es einfach nur eine allergische Reaktion auf irgendwas war, oder eben Milben o.Ä.
 
X

Xena1802

Forenprofi
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
2.763
Alter
49
Ort
31832 Springe (Region Hannover)
Hallo Tina,
kratzt er sich am ganzen Körper oder nur im Ohrbereich?
Könnte natürlich mit dem Futter zusammenhängen,vielleicht ist irgendwas drin,wogegen er allergisch reagiert.
Bei einer Allergie kann sich das Jucken und die Krüstchen über den ganzen Körper ausbreiten.
Mit der AI-Erkrankung meint Dein TA sicher ein eosinophiles Granulom,aber da würde ich zuerstmal die Parasitenfrage abklären,auch ein großes Blutbild könnte da Aufklärung schaffen.

Er kratzt sich nur vor den Ohren. Nicht im Ohr, am Ohr oder am Rest des Körpers. Da sieht man dann aufgekratzte kleinen Stellen und Schuppen.
Nach meinem Wissen bildet sich beim EG doch eine Verdickung, oder? Das ist nicht zu sehen. Die Haut ist nicht "dicker".
Tendenziell würde ich auch eher Parasiten vermuten. Wie schon gesagt, bei Rocket sah das damals genaus so aus und begann auch zwischen Augen und Ohren.
 
C

Cooniecat

Gast
Hallo Tina,
hat Dein TA schon etwas verabreicht,oder schon ein Test(Hautgeschabsel) gemacht?
Wie verfahrt Ihr denn nun weiter?
 
C

Cooniecat

Gast
Ach so,was mir noch einfällt zu trockener Haut und Schuppen:
vielleicht könntest Du etwas Lachsöl oder Taurin unters Futter mischen?
Das wirkt dem entgegen ;)
 
X

Xena1802

Forenprofi
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
2.763
Alter
49
Ort
31832 Springe (Region Hannover)
Hallo Tina,
hat Dein TA schon etwas verabreicht,oder schon ein Test(Hautgeschabsel) gemacht?
Wie verfahrt Ihr denn nun weiter?

Bisher haben wir nichts gemacht, da es momentan nur sehr kleine Stellen sind. Wenn es schlimmer wird, dann soll ich nächste Woche noch mal vorbeikommen.
 
C

Cooniecat

Gast
Bisher haben wir nichts gemacht, da es momentan nur sehr kleine Stellen sind. Wenn es schlimmer wird, dann soll ich nächste Woche noch mal vorbeikommen.

Ach so,na dann gute Besserung für den jungen Mann ;)
Wenn Du Calendulaöl zuhause hast,könntest Du einen kleinen Tropfen auf den juckenden Stellen verreiben,das lindert den Juckreiz.
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
Hallo Tina,

mein erster Gedanke waren auch Milben...... Tienchen hatte öfters mal mit Herbstgrasmilben (ok, die gibts um diese Jahreszeit nicht ;)) zu tun und da hat sie sich auch immer an den Öhrchen gekratzt. Als sie zu kam, hatte sie auch sehr trockene, schuppige Haut. Vllt. siedeln sich fiese Plagegeister gern auf solcher Haut an......

Calendula ist als Erste Hilfe sehr gut!

Gute Besserung für Flash!
 
X

Xena1802

Forenprofi
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
2.763
Alter
49
Ort
31832 Springe (Region Hannover)
  • #10
Ach so,na dann gute Besserung für den jungen Mann ;)
Wenn Du Calendulaöl zuhause hast,könntest Du einen kleinen Tropfen auf den juckenden Stellen verreiben,das lindert den Juckreiz.

Nein, habe ich leider nicht da.
 
Werbung:
C

Cooniecat

Gast
  • #12
Calendula-Tinktur von Wala bekommst du in der Apotheke, jedenfalls hab ich sie dort gekauft!
Gibt es Wala wirklich,oder meinst Du Weleda?
Ich habe das Öl auch aus der Apotheke,es gibt aber auch die Urtinktur,die man verdünnt anwenden sollte.
Für diese juckenden Sachen würde ich lieber das Öl empfehlen,da es die trockene Haut vor Reizungen schützt.
Man sollte es nur sparsam anwenden,daß das Fell nicht fettig wird;)
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
  • #13
:oops::oops::oops: *schäm*

Hast völlig recht, Kathrin: Calendula Essenz ist von Weleda, die Euphrasia Augentropfen von Wala..... Sieh es einer alten Frau nach :D:D:D

Urtinktur würde ich auch nicht nehmen, schon allein wegen des Alkohols.
 
C

Cooniecat

Gast
  • #14
:oops::oops::oops: *schäm*

Hast völlig recht, Kathrin: Calendula Essenz ist von Weleda, die Euphrasia Augentropfen von Wala..... Sieh es einer alten Frau nach :D:D:D

Urtinktur würde ich auch nicht nehmen, schon allein wegen des Alkohols.

Hihi,
dafür wußte ich nicht,daß es Wala gibt;),wieder was gelernt :)
 

Ähnliche Themen

Antworten
9
Aufrufe
9K
pussinboots
pussinboots
Antworten
1
Aufrufe
8K
FluffyPawprints
FluffyPawprints
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben