Johannes und Elmo

TheVixeness

TheVixeness

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
394
Ort
Bergisches Land
Letztes Jahr sind meine Maunzer Kira und Fritzi nach über 16 gemeinsamen Jahren binnen nicht einmal fünf Monaten beide von mir gegangen. :(
Beide Maunzer wurden am 01.04.1995 in Wuppertal geboren und lebten seit dem 02.06.1995 bei mir und mit mir.
Kira ist am 15.06.2011 hier zuhause auf ihrem Lieblingssessel von alleine friedlich eingeschlafen. Sie war nicht krank, aber ihre Uhr war abgelaufen...
Ihr Wurfbruder Fritzi hatte nach dem Tod seiner Schwester noch vier sehr schöne Monate, dann wurde leider CNI im Endstadium festgestellt.
Am 07.11.2011 musste ich Fritzi schweren Herzens einschläfern lassen! :(

Kira und Fritzi sind beide auf dem Grundstück einer sehr lieben Bekannten begraben...

Ich wollte keine Katzen mehr, nicht nochmal diesen Schmerz ertragen müssen, hilflos zusehen müssen, wie es einem geliebten Tier immer schlechter geht...

Aber mir hat kätzische Gesellschaft doch sehr gefehlt, es war so beschissen still und leer in der Wohnung... Also bin ich aus purem Egoismus ab Mitte Dez. einmal pro Woche zum "Katzenkraulen" ins örtliche TH gefahren. Dort war ich immer im selben Katzenzimmer und habe Johannes kennengelernt. Ein scheuer, ängstlicher Kater, der angeblich nur faucht und niemanden an sich ranlässt... Ein Kater, der niemandem positiv auffiel, weil er sich immer nur in seiner KB-Höhle versteckte. Er saß schon seit dem 29.08.2010 im TH (mein Geburtstag...)

Im Laufe der Monate erholte ich mich ein wenig von meinem Schmerz und konnte mir wieder vorstellen, einer Katze ein Zuhause zu bieten. Ich musste jedoch noch einiges klären...

Und bei jedem Besuch wurde Johannes zutraulicher..., im TH wollte mir niemand glauben, dass er von sich aus zu mir kam und an meiner Hand schubberte und mit dem Köpfchen stieß: "Das hat er ja noch bei niemandem gemacht!"

Am 22.03.2012 haben mein Freund Martin und ich Johannes dann abgeholt... Dieser ach so scheue ängstliche Kater inspizierte sofort fröhlich die Wohnung, kam nach wenigen Minuten erst zu mir, dann zu Martin zum Schubbern. Nach nicht einmal zwei Stunden saß er schnurrend auf meinem Schoß! ♥
Nach drei Tagen schlief er mit im Bett! ♥

Ich hatte mir schon vorher im TH den Mund fusselig geredet, dass wir Johannes gerne mit einem Kumpel oder einer Kumpeline aus seinem Raum zusammen nehmen würden. Aber nein, Johannes ist ja angeblich Einzelkater und Freigänger (weil Fundkatze - sehr intelligente Begründung!). Etwa zwei Wochen später war ich wieder im TH, um zu berichten, wie gut es Johannes geht, und um zu fragen, was aus der Miez geworden ist, die wir eigentlich auch mitnehmen wollten (die hatte damals urplötzlich eine Interessentin, obwohl WIR schon vorher gesagt hatten, dass wir sie gerne nehmen würden). Mausi war noch da... (arme Maus), aber mir/uns wollte man sie auch nicht geben... O-Ton: "Sei doch nicht so gierig, du hast doch erstmal einen tollen Kater!"

Ich habe dann nochmals betont, dass wir auch eine leicht behinderte Katze wie z.B. ein Einäuglein oder Dreibeinchen nehmen würden... Johannes selber hat eine kleine Trübung im rechten Äuglein, deswegen schielt er manchmal ein wenig. Die Trübung ist nicht behandlungsbedürftig und hält ihn nicht davon ab, Insekten zu sehen, bevor ich sie sehe! Und er fängt die Viecher auch zielsicher!

Bis auf ein ganz winziges weißes Brustlätzchen und wenige sog. weiße Stichelhaare am Körper ist Johannes komplett schwarz! Er hat auch komplett schwarze Lakritzpfötchen und komplett schwarze Schnurrhaare! ♥


Tja, und dann habe ich bei Facebook zufällig Elmo gesehen, einen behinderten Kater, der ursprünglich aus der Türkei kommt. Er hatte als Kitten Rachitis, die zu spät erkannt wurde. Deshalb hat er krumme Beinchen, eine stark verkrümmte Wirbelsäule und ein sehr enges Becken, was wiederum dazu führt, dass er unter chronischer Darmträgheit leidet und Spezialfutter bekommen muss.

Ich hatte erstmal nur kurz gefragt, was es mit der Darmträgheit auf sich hat, und das war's erstmal für längere Zeit... Dann kam ein Spendenaufruf für Elmo wegen der hohen TA-Kosten, die durch seine mehrmalige Behandlung wegen Verstopfung und der daraus folgenden gründlichen Untersuchung entstanden waren.

EIGENTLICH spende ich ja nix für Katzen aus dem Ausland, da ich prinzipiell der Meinung bin, dass in deutschen Tierheimen schon genug Katzen sitzen, die ein Zuhause brauchen, da muss man nicht noch Katzen aus dem Ausland importieren! Aber ich fand Elmo so knuffig, dass ich eine Ausnahme gemacht habe und ein bissi was gespendet habe...

Und dann grinste das Schicksal sich eins und ließ mich auf FB in Elmos Fanclub Kopien von Elmos TA-Rechnungen sehen... Ich hatte ja gedacht, Elmo sei in Stuttgart... Weit gefehlt, er war in Wuppertal auf PS! Naja, den knuddeligen Kerl wollte ich ja doch mal kennenlernen! Ich dachte gar nicht an Adoption, wollte Elmo nur mal live sehen, da seine Pflegemama ja immer so toll über ihn im Fanclub berichtete!

Und das Schicksal grinste noch fetter und ließ mich nach Wuppertal zu Elmo fahren...
Ich hatte natürlich Leckerchen im Gepäck, Kaustängchen und Dreamies wurden an Pflegemamas drei Katzen verteilt, weil Elmo ja nicht alles fressen darf, obwohl er gerne würde...
ABER das flüssige Schnurr wurde auf einem großen Teller serviert (zwei Portionen), die anderen Katzen hatten keine Chance, Elmo schlabberte in Lichtgeschwindigkeit alles auf.

Der kleine Elmo-Knubbel kam auch bald auf meinen Schoß...

Eigentlich wollte mein Freund Martin Elmo ja auch erstmal persönlich kennenlernen... uneigentlich war es dann seine Idee, zu dem Termin am 20.04.2012 gleich den Kennel mitzunehmen und Elmo zu uns zu holen...

And thus Fate was happy! :)


In Absprache mit unserer TA-Praxis können wir nun auch bedenkenlos Elmo weitere Leckerchen gönnen: er darf aufgeschlagenes Ei futtern, Naturjoghurt, Sonnenblumenöl und alles, was einen guten Anteil an Rohfaser und/oder Milch/Milchanteilen hat! *freu*
Die Kaustängchen von dm in kleinen Bröckchen darf er auch futtern - seit neuestem bekommt er eine ganze kleine Stange, dazu etwas Öl.

Elmo bekommt auch immer ein klein wenig von Johannes' Nassfutter ab, winzige Bröckchen, dazu die Jelly/Soße - Elmo überschlägt sich fast vor Begeisterung, wenn er Johannes' Futterbeutel auslecken darf! Auch das ist mit der TA-Praxis abgesprochen!

Elmo dürfte sogar Knuspertäschchen (Trofu-Leckerchen von Whiskas) futtern, mag er aber nicht!

Außerdem habe ich mittlerweile endlich der Lesia-Klinik in Düsseldorf alles an Befunden und Bildern aus dem Kreuz leiern können und durfte auch alles an unsere TA-Praxis weiterleiten!

Ja, Elmo IST ein behinderter Kater! (Kommentar unseres TA zum Röntgenbild: "KATASTROPHAL!!!")

Und wie bemerkt man die Behinderung???

1.)
Elmo läuft seltsam (krumme Beinchen, die Hinterbeine sind länger als die Vorderbeine), rennt aber genauso schnell wie Johannes beim gegenseitigen Jagen. Elmo kann nicht so gut und hoch springen wie eine "normale" Katze, dafür kann er klettern wie ein Weltmeister! Er krallt sich fix am KB hoch und springt dort auch hoch und runter, wenn es kurze Abstände sind. Elmo kann auf jeden Sessel hier springen, aufs Sofa sowieso, er benutzt unsere Schreibtischstühle, um auf den Schreibtisch zu kommen - von dort springt er trotz der Höhe auch wieder runter. Dank eines Kartons und eines alten Kinderstuhls kommt er auch mühelos ins Bett - und er schläft gerne mit im Bett, auch unter der Decke. :)

2.)
Naja, Elmo muss eben sein Spezialfressi + Zusätze bekommen, das ist aber auf den Tag umgerechnet sogar billiger als Johannes' Futter. Elmo frisst sein Futter auch ganz brav, die Zubereitung (Trofu+Laktulose+1/2Kapsel Enteropro+warmes Wasser) ist fix erledigt, kostet auch nicht viel mehr Zeit als Johannes sein Futter zu geben!

3.)
Gut, man muss kontrollieren, ob Elmo brav seine Häufchen macht - da muss man aber auch nicht dauernd hinterherrennen, Elmo "würstelt" zuverlässig binnen 24-36 Stunden, genau wie Johannes!


Fazit:

Elmo ist trotz seiner Behinderung völlig unproblematisch! :)

Elmo ist lieb, zärtlich, zutraulich, schmusig, aufgeweckt, unternehmungslustig, spielt gerne mit Mensch und Tier, rauft gerne mit Johannes, leckt ihm aber auch das Köpfchen und die Ohren - kurz, Elmo ist ein Traumkater! ♥

Martin und ich werden auch gnadenlos zwangsgeputzt – und Elmo hat 'ne rauhe Zunge! Außerdem ist Elmo ein gnadenloses Trampeltier: wenn er irgendwo hin will, schafft er das schon, auch wenn Johannes und wir unter dem Getrampel leiden müssen. Johannes hat es da noch gut mit seinem Fell, wir tragen schon mal offene Wunden davon, wenn Elmo sich wieder mal an uns hochkrallt oder über uns wegtrampelt im Bett...

Ich hoffe, ich kann somit auch anderen Mut machen, einen behinderten Maunzer aufzunehmen! :)


Ich habe es immer für eine Legende gehalten, dass einem ein Tier, das man aus dem Tierheim geholt hat, jeden Tag aus neue seine Dankbarkeit zeigt... Johannes hat mich eines besseren belehrt! ♥

Johannes ist keine Klette, aber er kommt jeden Tag mehrmals zu mir und besteht auf Schmuseeinheiten. Er bleibt nie lange, aber schnurrenderweise Ankuscheln bei Mama muss sein! ♥

Ach ja, Johannes ist ja angeblich so schüchtern und ängstlich - hier in SEINEM Zuhause wird jeder Besuch begeistert und freundlich begrüßt, er lässt sich auch gerne von ihm bis dato unbekanntem Besuch streicheln.

Auch Johannes spielt gerne mit Mensch und Tier! :)

Langer Rede kurzer Sinn:
Johannes und Elmo sind zwei absolute Traumkater, Herzenskater und Schatzkater! :pink-heart::pink-heart::pink-heart:

Johannes ist eher der Mamakater, Elmo der Papakater...

Zum Abschluß noch drei Bilder:

1.) Die Kaiserlichen Kira und Fritzi in der Blüte ihrer Jugend
2.) Johannes, unser wunderschöner Panther
3.) Elmo, der bezaubernde Knubbel-Kater
 

Anhänge

  • Kira und Fritzi.JPG
    Kira und Fritzi.JPG
    24,6 KB · Aufrufe: 75
  • johannes im karton.JPG
    johannes im karton.JPG
    56,8 KB · Aufrufe: 88
  • elmo mit kratzpappe.JPG
    elmo mit kratzpappe.JPG
    96,1 KB · Aufrufe: 93
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
toheaven

toheaven

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2008
Beiträge
15.401
Alter
53
Ort
Köln
Ich freu mich das die beiden bei euch sind :)

:pink-heart:
 
snowflake

snowflake

Forenprofi
Mitglied seit
24 August 2008
Beiträge
3.115
Ort
NRW
Ich liebe Elmo...... :pink-heart::pink-heart::pink-heart::pink-heart:

Er hat ja auf facebook sogar seinen eigenen Fanclub... und wenn ich das mal so sagen darf ihr hättet einen Elmo weniger wenn ich hier mehr Platz gehabt hätte.... hatte mich schon in sein allererstes Foto verliebt, als er noch liebevoll Pandabärchen genannt wurde.

So jetzt isses raus... :D Verrate mir niiiiiiie wo du wohnst sonst ist er plötzlich weg und ich stell hier ganz stolz meinen Neuzugang vor der ihm total ähnlich sieht... :cool:
 
TheVixeness

TheVixeness

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
394
Ort
Bergisches Land
Das hier ist Elmos Fanclub:
https://www.facebook.com/groups/262085113879241/

Dort und auf meinem eigenen FB-Profil gibt es auch einige Alben von Johannes und Elmo zu bewundern! :)

Mein Profil:
https://www.facebook.com/profile.php?id=1038532215

snowflake, wer bist du denn auf FB? :)

Ich wohne beunruhigend nahe an Düsseldorf... ;)

Ich nenne ihn übrigens auch öfters Panda, darauf hört er eher als auf Elmo, in seinem Impfpass steht auch Panda! :)

Mehr Bilder will hier im Blauen ja sicher keiner sehen, oder? ;)
 
TheVixeness

TheVixeness

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
394
Ort
Bergisches Land
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7 November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
was....

lange währt, wird endlich gut, heißt es doch, gell. Das betrifft bei Dir ja Deine Odyssee wie auch das, dass Du uns ewig lange warten lassen hast :omg:.
Es freut mich wirklich, dass alles so traumhaft läuft und Respekt vor Deinem Mut und Deiner positiven Denkweise, ich hätte es mir wahrscheinlich nicht zugetraut, wenn ich ehrlich bin. Wobei, bei Amy hieß es ja auch, sie hätte HCM und trotz dem Schock mit Herbie und seinem Lungenödem, das ihn mir mit 4 Monaten schon wieder nahm, war ich bei Amy innerlich überzeugt, dass sie nichts hat :hmm:. Gut, hätte auch schief gehen können, aber wer nicht wagt, nicht gewinnt, heißt es doch.

Und so haben die beiden Sorgenkinder bei Dir eine wundervolle Heimat gefunden und "Menschleins" sind auch glücklich :grin:.
Von wegen, wir wollen hier keine Bilder sehen, wo hast denn sowas gehört oder gelesen??? Immer her damit, würde ich sagen! Da ich ja FB meide, MUSS und kann ich sie nur hier sehen :zufrieden:.

Den beiden Süßen wünsche ich natürlich ein gaaaanz langes Leben bei Euch!
 
TheVixeness

TheVixeness

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
394
Ort
Bergisches Land
In drei Tagen (am 20.04.2013) wird Elmo sein 1jähriges Jubiläum bei uns feiern! :pink-heart:

Aber wir haben ja noch zwei "alte" Jubiläen: Elmos 3. Geburtstag am 10.02.2013 und Johannes' 1jähriges Jubiläum + 4jähriger Geburtstag am 22.03.2013!

Ich muss gestehen, dass ich mir Johannes' Geburtstagsjahr und Geburtstag mehr oder weniger aus den Fingern gesogen habe...

Der TAG ist einfach sein Einzugstag = 22.03.

Das Jahr 2009 ist meine Abschätzung:
Im TH hieß es erst, er sei wohl 2006 geboren... als ich dann schon Interesse bekundet hatte, Johannes SEIN Zuhause zu geben (aber noch einiges abklären musste, bevor ich endgültig zusagen konnte), erfuhr er auf der HP des TH eine wundersame Verjüngung auf 2008...

Ich habe dann eben überlegt, wie alt er mindestens sein müsste:
Er war ausgewachsen und bereits kastriert, als er am 29.08.2010 aufgefunden wurde! Meine Sternenkatzen Kira und Fritzi waren mit ca. 1 1/2 Jahren ausgewachsen, also habe ich gefolgert, dass Johannes im Frühjahr 2009 geboren sein könnte! :)

Sein immer noch jugendliches Verhalten deutet auch darauf hin, dass er noch keine 7 Jahre alt ist: Johannes fängt immer noch häufig unter begeistertem Quieken sein eigenes Schwänzchen - zu niedlich! :pink-heart:
 
TheVixeness

TheVixeness

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
394
Ort
Bergisches Land
  • #10
Und nun folgt der Versuch mit den Jubiläumsbildern, zuerst Elmos 3. Geburtstag:
 

Anhänge

  • elmo fanclub 3 jahre.jpg
    elmo fanclub 3 jahre.jpg
    67 KB · Aufrufe: 25
TheVixeness

TheVixeness

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
394
Ort
Bergisches Land
  • #11
Und nun Johannes' Geburtstags- und Jubiläumsbild:
 

Anhänge

  • johannes-einzug-geburtstag0.jpg
    johannes-einzug-geburtstag0.jpg
    94,6 KB · Aufrufe: 23
Werbung:
TheVixeness

TheVixeness

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
394
Ort
Bergisches Land
  • #12
Johannes ist übrigens auch ein eifriger Karton-Künstler...

Hier ein Werk im Entstehen...
 

Anhänge

  • klein-karton-SZ-SDC11861.jpg
    klein-karton-SZ-SDC11861.jpg
    67,8 KB · Aufrufe: 15
TheVixeness

TheVixeness

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
394
Ort
Bergisches Land
  • #13
Hier ein Frühwerk, pünktlich zu Silvester bereitete Johannes mit gezielten Bissen Konfetti zu...
 

Anhänge

  • konfetti-karton johannes.jpg
    konfetti-karton johannes.jpg
    91,6 KB · Aufrufe: 16
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7 November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
  • #14
da...

sind sie ja mal wieder, die beiden Glückspilze :smile:.
Also ich wusste noch nie einen Geburtstag von meinen Miezen und wenn ich die Bäuerin jeweils gefragt hätte und den Grund für die Frage gesagt hätte, dann hätten sich die wohl immer an die Stirn gelangt :omg:. Die eine war schon total entsetzt, als ich sie aufklärte, dass das ein Kratzbaum ist, der auf der Rückbank liegt und als ich ihr dann sagte, was der gekostet hat, hat sie die Welt nicht mehr verstanden.

Ja was, so teuer ist das :eek:.

Es freut mich aber riesig, dass bei Euch alles o.k. ist und es den beiden soooo gut geht!!!!

Knuddel sie doch bitte mal richtig durch - in meinem Namen! :smile:
 
TheVixeness

TheVixeness

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
394
Ort
Bergisches Land
  • #15
Heute hatten wir Großkampftag, der Besuch bei unserer Wunsch-TÄ stand an!

Johannes Schatzkater konnten wir erst im 2. Versuch in die Box befördern, Elmo Pandaman spazierte wie immer völlig gelassen hinein. Auf der Fahrt haben uns beide Herren mit mehrstimmigem Gesang und Gemaunze unterhalten...

Johannes hatte zwar wieder Schwitzepfötis vor Angst, aber immerhin hat er diesmal auf der Fahrt nicht gehechelt! Johannes durfte dann als erster zur Untersuchung antreten und kam wider Erwarten sogar freiwillig aus der Box raus - Fritzi muss ihm erzählt haben, wie nett diese TÄ ist! :)

Wir müssen Johannes loben, er war sehr sehr tapfer! Er hat sich nicht gewehrt und hat auch keinen Mucks von sich gegeben - selbst beim Setzen des Chips hat er brav stillgehalten und nichtmal gequiekt! Er ist kerngesund, hat nur ein ganz klein wenig Zahnstein, die Trübung im Auge behindert laut TÄ seine Sicht nicht, seine Öhrchen sind auch sauber, Abhorchen und Abtasten ergaben auch keinen Befund!

Er musste lediglich mit Nachdruck wieder in die Box befördert werden...
Auf der Rückfahrt hat er dann einen megamüffelnden Großschiß in die Box gesetzt, diesen aber immerhin sorgfältig mit den Handtüchern bedeckt, er selber ist sauber geblieben!

Elmo hingegen zeigte bei der TÄ mal wieder seine Berserkerqualitäten, die Nadine wohlbekannt sein dürften! Elmo musste schon aus der Box gezogen werden und startete sofort eine leise, aber deutliche Knurr-Arie... Die Untersuchung an sich ging ja noch, aber die Impfung - auweia! Elmo hat sich gewunden wie ein Aal, wollte beißen, strampelte mit den Beinchen, das volle Programm. Der TÄ ist es dann doch noch gelungen, die Spritze zu setzen, die Nadel war hinterher etwas verbogen... Wie gut, dass Elmo schon lange gechippt ist!

Auch Elmo ist kerngesund, lediglich seine "fehlende Taille" wurde bemängelt, mein Argument, dass er (bedingt durch die Rachitis) eine "ungünstige Figur" habe, war kein Ankommer! ;)

Naja, unterernährt ist er also nicht, unsere kleine Fressmaschine! ;)

Johannes ist noch etwas nervös und schreckhaft im Moment, Elmo hat sich schon wieder beruhigt und alles vergessen... :)
 
TheVixeness

TheVixeness

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
394
Ort
Bergisches Land
  • #16
Elmos GeburtsTAG is auch geschätzt, als er und seine Geschwisterchen mutterlos aufgefunden wurden, waren die Winzlinge ca. 2-3 Wochen alt. Ich hoffe, dass zumindest das Jahr stimmt! ;)

Bei Kira und Fritzi weiß ich das genaue Geburtstagdatum, weil ich schon vor der Geburt der 5 Kitten Kontakt zur Dosi der Mamakatze Minka hatte. :)
 
Kajci

Kajci

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2010
Beiträge
2.625
  • #17
Heey,Vix! :D

Hach,ja deine zwei Hübschen!:pink-heart:
 
TheVixeness

TheVixeness

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
394
Ort
Bergisches Land
  • #18
Wir feiern ein neues Jubiläum, heute vor einem Jahr ist Elmo bei Johannes, Papa und Mama eingezogen! :pink-heart:
 

Anhänge

  • elmo_einzug-klein.jpg
    elmo_einzug-klein.jpg
    90,2 KB · Aufrufe: 12
ElinT13

ElinT13

Forenprofi
Mitglied seit
22 Oktober 2012
Beiträge
23.821
Alter
55
Ort
Stuttgart-Schmusungen
  • #19
Das sind ja tolle Geschichten von den zwei Knutschkugeln! :pink-heart:
Ich freu mich, dass es den beiden bei Euch so gut geht. So muss das.
 
*Catwoman*

*Catwoman*

Forenprofi
Mitglied seit
5 Oktober 2008
Beiträge
1.341
Ort
NRW
  • #20
....Ich hatte mir schon vorher im TH den Mund fusselig geredet, dass wir Johannes gerne mit einem Kumpel oder einer Kumpeline aus seinem Raum zusammen nehmen würden. Aber nein, Johannes ist ja angeblich Einzelkater und Freigänger (weil Fundkatze - sehr intelligente Begründung!). Etwa zwei Wochen später war ich wieder im TH, um zu berichten, wie gut es Johannes geht, und um zu fragen, was aus der Miez geworden ist, die wir eigentlich auch mitnehmen wollten (die hatte damals urplötzlich eine Interessentin, obwohl WIR schon vorher gesagt hatten, dass wir sie gerne nehmen würden). Mausi war noch da... (arme Maus), aber mir/uns wollte man sie auch nicht geben... O-Ton: "Sei doch nicht so gierig, du hast doch erstmal einen tollen Kater!" .....

Ja Ja...ich erinnere mich und schau Dir an was Du jetzt hast - 2 glückliche Wohungskater!!! :D:D:D

Wer ist denn Eure Wunsch-TÄ?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
2
Aufrufe
577
Pippilotta2012
2 3
Antworten
47
Aufrufe
12K
Antworten
6
Aufrufe
1K
schnurzel
Antworten
18
Aufrufe
2K
Mianmar
Antworten
5
Aufrufe
2K
Johnny77
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben