Joel niest öfters

  • Themenstarter joel+bobby
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
joel+bobby

joel+bobby

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. September 2010
Beiträge
173
Alter
34
Ort
Saarbrücken
Hallo ihr Lieben,

ich war gestern mit Joel beim 2. Impfen (12 Wochen alt) und habe dem TA auch berichtet, dass er seit ein paar Tagen des Öfteren niest. Mehrmals hintereinander. Nase ist aber nicht verklebt, es kommt auch kein "Schnuddel" raus und er wirkt quietschfidel. Spielt, schmust, frisst...
Allerdings hat er schon immer etwas Rotz (ein anderes Wort fällt mir jetzt nicht ein^)in den Augen gehabt, was man ihm manchmal wegreiben muss (oder er es selbst tut). Also schon immer, auch bevor er nieste. Die Augen sind auch nicht verklebt oder entzündet. Eher so, wie es auch manchmal bei Menschen auftritt.
Jetzt hat der Arzt gestern beim Impfen festgestellt, dass ein Ohr unsauber war: Hefepilz.... Also woher sowas kommt, keine Ahnung! Der TA meinte, vielleicht sei er in ganz junger Zeit mal mit Milben in Berührung gekommen. Wir haben Ohrentropfen bekommen.
Der TA meinte auch, ich soll mir keine Sorgen machen, sei halb so schlimm, seine Augen seien ok und solange kein Schnuddel aus der Nase kommt, wäre es nichts Tragisches.
Aber warum niest denn der Kleine jetzt auf einmal? Ich habe überlegt, dass ich das Einstreu mal gewechselt habe.... aber keine Ahnung, ob das zeitgleich mit dem Niesen war. Freigänger ist er nicht. Woran könnte es liegen? Ich denke zwar eher nicht an Katzenschnupfen, aber seltsam ist es ja schon.

Schonmal danke für eure Antworten!
 
Werbung:
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
Geimpft wurde er aber gestern?
das hätte ich evtl verschoben.

Tut ihr was gegen das unsaubere Ohr?

Ich würde evtl das Streu mal "zurück tauschen" und schauen ob es dann besser wird.
 
joel+bobby

joel+bobby

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. September 2010
Beiträge
173
Alter
34
Ort
Saarbrücken
Ja es wurde geimpft. Der TA meinte, das ginge. Und für das Ohr gabs Tropfen.
 
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
Dann würde ich mal das Streu wieder tauschen.
Manche Streus stauben mehr und können dann zum Niesen führen.
 
joel+bobby

joel+bobby

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. September 2010
Beiträge
173
Alter
34
Ort
Saarbrücken
Habe momentan das Multifit Bio Fresh, zuvor das Klumpfstreu aus dem DM- Markt.... jetzt kommt heute biocats fresh, habe ich bestellt und wollte, wenns gut ist, dabei bleiben. Aber wenn er nicht aufhört, versuch ich auf jeden Fall das Alte nochmal.
Noch was: Wenns ja etwas Infektöses wäre, hätte er Bobby ja auch schon lange angesteckt? Und der hat GAR NICHTS ;)
Ich hab mal was gelesen, dass das mit dem Zahnwechsel einhergehen könnte???
 
joel+bobby

joel+bobby

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. September 2010
Beiträge
173
Alter
34
Ort
Saarbrücken
Zum Pilz: ich soll 2mal täglich 2 Tropfen Surolan geben. Höchstens 5 Tage. Habe es jetzt 2mal verabreicht und kann schon keine Verschmutzungen im Ohr mehr sehen. Immerhin :)
 
Vivie

Vivie

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
3.457
Alter
51
Ort
Im Bergischen
Das so Kleine niesen ist völig normal und hat, wenn keine weiteren Symptome dazukommen, nichts zu bedeuten. Sie stecken ihre Nasen doch in alle möglichen Ecken, die manchmal staubig sind und daher niesen sie. Unsere neugierigen Pappnnasen haben alle geniest:pink-heart::pink-heart:
 
PolPi

PolPi

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2010
Beiträge
1.241
Meine Beiden niesen auch hin und wieder...gelegentlich ist es ja mal staubiger :smile: UDN etwas Rotz in den AUgen haben meine auch ab und an...aber sonst auch keine ANzeichen für Shcnupfen etc.
 
joel+bobby

joel+bobby

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. September 2010
Beiträge
173
Alter
34
Ort
Saarbrücken
  • #10
Das beruhigt mich dann doch. Man macht sich einfach bei allem Gedanken mit den kleinen Würmchen, aber besser so als zuwenig :)
Danke!
 

Ähnliche Themen

bee's maya
2
Antworten
23
Aufrufe
3K
Grasbine
G
H
Antworten
16
Aufrufe
5K
Catsnbooks
Catsnbooks
T
Antworten
19
Aufrufe
5K
saurier
saurier
bee's maya
2
Antworten
28
Aufrufe
3K
Zugvogel
Z

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben