Jemand schon wach? Brauche schnell Rat!

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
A

alexa83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Februar 2008
Beiträge
110
GUten Morgen
Grade hat mein Freund die Schlafzimmertür zu gemacht und es hat laut geknackt. Er dachte zuerst, der Kater hätte jetzt ein Pfötchen gebrochen, aber er läuft ganz normal und humpelt nicht. Aber so wie es aussieht, scheint der schwanz unter der tür gewesen zu sein. er kann ihn nicht mehr richtig anheben.
er scheint keine schmerzen zu haben, hat nichtmal miaut.
trotzdem will ich natürlich zum TA damit.
Meine Frage: Notdienst oder bis 9 uhr warten, dann öffnet die sprechstunde..
Wie gesagt, er scheint keine schmerzen zu haben. kann das schlecht einschätzen, weil ich ja auch nicht genau weiss, was kaputt ist und inwiefern das schadet wenn man es nicht schnell behandelt.
 
Werbung:
A

alexa83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Februar 2008
Beiträge
110
katerchen hats grad selbst beantwortet: der rennt hier rum wie dull und kloppt sich, von daher werd ich erst um 9 gehen..
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
guten morgen

ruf doch in der linik an schildere denn fall und frag ob das warten kann oder nicht
 
A

alexa83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Februar 2008
Beiträge
110
darauf bin ich gar nicht gekommen :oops:
die dame meinte aber wenn auch, wenn er sich normal verhält, reicht es wenn ich zur sprechstunde komme..
hoffentlich kann man das wieder hinkriegen. kann er sonst nicht mehr richtig springen? ohje :(
 
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
8.786
Grad beim Schwanz ist größte Vorsicht geboten. Wenn da nicht aufgepasst wird, kann sein dass er amputiert werden muss, das ist eine sehr empfindliche Stelle und ich würde nicht warten.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Mach so schnell wie möglich ordentlich Notfalltropfen auf den Schwanz, und wenn Du hast, gib ihm eine halbe Tablette 'Traumeel'.

Alles alles Gute!

Zugvogel
 
A

alexa83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Februar 2008
Beiträge
110
er kann ihn plötzlich wieder anheben... hääää komisches tier.
fahren aber trotzdem gleich, ist mir zu unsicher sonst.
die in der klinik meinten auch es wäre zur sprechstunde ok, da er sich völlig nomrla verhält.. er rennt und liegt sogar aufm rücken usw.. und jetzt kann er ihn ja sogar wieder anheben.komplett.
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
.. ich drücke auf jeden Fall die Daumen !!
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2008
Beiträge
8.196
Alter
59
Ort
Oberbayern
Ich drück auch die Daumen. Meine Eltern hatten auch mal eine Katze, die ihren Schwanz in der Tür eingebüßt hat.
 
Buchenblatt

Buchenblatt

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
3.549
Alter
56
Ort
Erzgebirge
  • #10
Ich drück die Daumen, dass dem Schwänzchen nichts Schlimmes passiert ist. Es ist gut, dass er ihn bewegen kann, trotzdem, wenn es "geknackt" hat :confused: .... .
 
A

alexa83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Februar 2008
Beiträge
110
  • #11
GsD ist nichts gebrochen!
Nur ne schwellung, er reagiert auch auf berührung etc..
hat jetzt nur ein schmerzmittelchen bekommen, aber müssen natürlich weiter beobachten, falls er es plötzlich nicht mehr bewegen sollte. aber wenn man ihm an der wurzel krault, dann steht das puschelschwänzchen wie ne eins, von daher glaube ich es ist echt grad nochmal gut gegangen...
in zukunft werden wie vorsichtiger sein!! sone aufregung brauch ich nicht nochmal.. und vor allem der kleine kater nicht, der ist total gestresst... dazu auch noch die wärme..
Alles wird gut :D
 
Werbung:
lostsoul777

lostsoul777

Forenprofi
Mitglied seit
25. Mai 2008
Beiträge
3.068
Alter
44
Ort
Niederrhein
  • #12
GsD ist nichts gebrochen!
Nur ne schwellung, er reagiert auch auf berührung etc..
hat jetzt nur ein schmerzmittelchen bekommen, aber müssen natürlich weiter beobachten, falls er es plötzlich nicht mehr bewegen sollte. aber wenn man ihm an der wurzel krault, dann steht das puschelschwänzchen wie ne eins, von daher glaube ich es ist echt grad nochmal gut gegangen...
in zukunft werden wie vorsichtiger sein!! sone aufregung brauch ich nicht nochmal.. und vor allem der kleine kater nicht, der ist total gestresst... dazu auch noch die wärme..
Alles wird gut :D

Da freu ich mich aber! Schön, dass ihr noch mal mit nem blauen Auge davon gekommen seid! ;)
Also ich hab in der ganzen Wohnung verteilt Türstopper zwischen Türrahmen und Tür stehen! Muss ja nur mal kurz Durchzug sein und schwupps! :mad: Nee, lass mal!;) Funktioniert bei uns super!

Gute Besserung für die Maus....
 
Zuletzt bearbeitet:
Buchenblatt

Buchenblatt

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
3.549
Alter
56
Ort
Erzgebirge
  • #13
Na, ein Glück! Ich freu mich für euch :D.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben