Jack pinkelt auf Taschen, Rucksäcke, Handtücher (Fragenkatalog anbei)

  • Themenstarter JackKatzenPirat
  • Beginndatum
JackKatzenPirat

JackKatzenPirat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Oktober 2012
Beiträge
6
Ort
Freiburg im Breisgau
Die Katze:
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein): ja
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein): nein
- Alter: ca. 4 Jahre
- im Haushalt seit: Ende Februar 2012
- Gewicht (ca.): 3,5 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): durchschnitt

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: März
- letzte Urinprobenuntersuchung: März
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: -
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: -

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: nur Jack
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: knapp 4 Jahre
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Privathaushalt, allerdings nicht sehr liebevoll
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: 2 Stunden? (mehrmals täglich, immer dann, wenn sie möchte)
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere: -

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 1
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): offen, großes Klo
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: Kot wird gleich entfernt, Reinigung 1x pro Woche
- welche Streu wird verwendet: Catsan
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): Ecke im Bad
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: separater Platz in Küche

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: von Anfang an
- wie oft wird die Katze unsauber: unregelmäßig, mal 2x pro Woche, dann wieder wochenlang nicht
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin (seltener Kot)
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: Kinderzimmer, Wohnzimmer, Bad (im Bad kein Urin, dort kotet sie in die Badewanne, dies aber auch unregelmäßig und keinem Zusammenhang, ob Katzenklo frisch gemacht oder nicht, auch keinen Unterschied, ob Kot im Katzenklo liegt oder das Katzenklo sauber ist)
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): horizontal (Ecke im Wohnzimmer, auf Kleidung der Kinder, Rucksäcke, Badvorleger, Handtuch...)
- was wurde bisher dagegen unternommen: Stellen gereinigt, beim "erwischen" Katze auf das Katzenklo gesetzt
 
Werbung:
JackKatzenPirat

JackKatzenPirat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Oktober 2012
Beiträge
6
Ort
Freiburg im Breisgau
Hallo zusammen,

ich habe den Fragenkatalog mal als erstes angepinnt ;)

Tja, was gibt es noch zu sagen...Jack ist eine super Katze, sehr verschmust, sehr lustig, absolut Kinderlieb (meine Kinder sind 7 und 9 Jahre alt) sie spielt, schmust, räubert täglich mit und bei uns rum...eigentlich ist sie die perfekte Familienkatze, sie liebt es, den Kids beim Playmobil spielen zuzuschauen (und Sachen zu stibizen :) ) die Carrera-Bahn findet sie auch super...alles perfekt!

Aber: es kommt immer mal wieder vor, dass sie auf Kleidung (die die Kids auf den Boden geschmissen haben) oder auf Taschen/Rucksäcke uriniert...auch kotet sie immer mal wieder in die Badewanne...es ist halt nervig (gerade das urinieren) aber wir wissen einfach nicht, woran es liegt!

Ich hatte am Anfang den Verdacht, dass sie sich erst bei uns eingewöhnen muss (wir haben die Katze über 3 Ecken bekommen und dort wurde sie wohl auch nicht sehr liebevoll behandelt...) nun gut, jetzt ist sie aber bereits seit Februar 12 bei uns und "es" kommt immer noch vor....Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Beim TA waren wir bereits (inkl. Urinkontrolle usw.) Jack ist gesund, medizinisch alles bestens...der TA meinte, wir sollen ihr Zeit lassen und mal abwarten..aber wie lange noch? :verschmitzt:
 
Chrianor

Chrianor

Forenprofi
Mitglied seit
5. April 2010
Beiträge
4.732
Ort
Duisburg
Willkommen!

Ich würde dir raten, ein zweites Klo aufzustellen, viele Katzen trennen gerne großes und kleines Geschäft. Und geb nochmal ne Urinprobe ab, März ist ja schon ne Weile her.... Vielleicht mag er auch das Streu nicht!?

Darf ich fragen, warum Jack alleine ist? Warum hat er keinen Katzenkumpel?
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Habt ihr noch mal Urin untersuchen lassen? Nicht das da eine Blasenentzündung vorliegt und er dadurch unsauber ist.

Ansonsten würde ich noch ein zweites Klo anbieten. Ruhig auch mit einen anderen Streu. Vielleicht mag er das Catsan nicht. Mach mal ein gutes Klumpstreu in das zweite Klo.

Es gibt Katzen die weiche Unterlagen gerne zum Pieseln benutzen. Mein Sternchen hat auch auf Badematten und Handtücher, wenn er sie erwischen konnte, gepinkelt. Und bei ihm war es nachweislich nur eine Marotte. Er hatte keinerlei gesundheitliche Probleme.

Wenn ihr auch so einen Kandidaten haben solltet, dann hilft nur, nichts mehr auf den Boden legen. Keine Kleidung ect.

Und bei mir gab es keine Badematten mehr im Bad. Und Handtücher waren so aufgehangen das er sie nicht runterziehen konnte.

Wichtig ist aber erst mal abklären zu lassen, ob keine Probleme mit der Blase hat.
 
JackKatzenPirat

JackKatzenPirat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Oktober 2012
Beiträge
6
Ort
Freiburg im Breisgau
Danke für Eure Antworten! Also eine Blasenentzündung kann ausgeschlossen werden, ich hatte den Urin ja bereits untersuchen lassen (im März, im Juni und vor 2 Wochen!) Wie gesagt, medizinisch ist mit ihr alles in Ordnung...

Warum wir nur eine Hauskatze haben? Weil wir eigentlich gar keine hätten, aber ich wollte nicht, dass Jack einfach ausgesetzt wird...wie ich erwähnte, ihr ging es absolut nciht gut, dort, wo sie vorher war...

Ein zweites Katzenklo wäre eine Möglichkeit...soll dies dann in einem anderen Raum stehen?? Anderes Katzenstreu hatte ich schon versucht, aber daran kann es nicht liegen, weil dadurch kein Unterschied war/ist...ich vermute fast eher, dass das wirklich eine dumme Angewohnhei von ihr ist...
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
2. KaKlo und in einen anderen Raum. Sonst werden beide eventuell als eines angesehen.

Versuch es ruhig mal. Und lass zunächst nichts kuscheliges mehr auf dem Boden liegen. Katzen können einem auch gut beibringen, wie man seine Bude aufgeräumt hält ;):D
 
Chrianor

Chrianor

Forenprofi
Mitglied seit
5. April 2010
Beiträge
4.732
Ort
Duisburg
Ist das Catsan, was ihr verwendet, eine Klumpstreu?
 
JackKatzenPirat

JackKatzenPirat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Oktober 2012
Beiträge
6
Ort
Freiburg im Breisgau
okay, 2. Klo in einem anderen Raum...dann gehen wir heute nachmittag mal shoppen :D

Jepp...Jack schafft das bei den Kids, was ich bis jetzt nicht geschafft habe: sie hängen ihre Klamotten ordentlich an die Türe und auch die Handtücher werden (fast) nicht mehr hingeschmissen...ich sag ja, voll die brave Katze ;):D

Ich habe zufällig letzte Woche auf das Catsan Klumpstreu gewechselt, weil das andere nicht vorrätig war (Jack ist das "normale" Catsan gewohnt, mit dem zusammen habe ich sie auf jeden Fall bekommen...)

Gibt es denn noch ein gutes Katzenstreu, dass die Katzen "mögen" und das den Geruch gut bindet?
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
JackKatzenPirat

JackKatzenPirat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Oktober 2012
Beiträge
6
Ort
Freiburg im Breisgau
  • #10
dayday, dankeschön ;)
na, dann werden wir nicht nur real shoppen gehen, sondern auch mal bei zooplus :D

Allerdings ist das Catsan ja auch ein Klumpstreu! :confused:
 

Ähnliche Themen

Luna2009
Antworten
5
Aufrufe
1K
Jubo
Bolly
Antworten
18
Aufrufe
1K
Doodele
V
Antworten
5
Aufrufe
2K
Majanne
Majanne
J
Antworten
6
Aufrufe
3K
Zugvogel
Z
G
Antworten
9
Aufrufe
3K
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben