Ist sie rollig?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Aurora87

Aurora87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. November 2011
Beiträge
400
Ort
Marl
Hallo Zusammen,

Ich mache mir ein bisschen Sorgen und erhoffe mir euren Rat.

ich befürchte seit heute, dass meine Belle rollig sein könnte.
Sie ist genau heute 6 Monate alt geworden und ich habe für Mittwoch einen Kastra Termin :/

Nun hat sie heute Nachmittag mehrmals auf sehr komische Weise miaut, vor ca einer halben Stunde ist sie regelrecht ausgerastet weil sie raus wollte (hat sie noch nie gemacht)
Sie hat die ganze zeit am Fenster rumgekratzt und ist dagegen gesprungen.

Da ich keine Erfahrungen mit Rolligkeit habe, hoffe ich ihr könnt mir helfen ob ihr auch denkt sie könnte rollig sein oder ob sie heute einfach ein bisschen überdreht ist??

Mir ist bis jetzt kein anderes Anzeichen aufgefallen, daher bin ich mir so unsicher.

Den Kastra Termin habe ich bereits Anfang März gemacht da ich hab morgen eine Woche Urlaub habe und dann auf die beiden aufpassen kann. Aber wenn Belle nun rollig sein sollte kann ich sie Mittwoch doch nicht kastrieren lassen :/

Gibt es vllt etwas, woran ich 100%ig erkennen kann ob sie rollig ist? vllt ist sie gerade im Anfangsstadium?

Ich danke euch im Vorraus für Antworten
 
Werbung:
C

Cookiex3

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2012
Beiträge
1.279
Ort
Bei meinen Katzen :)
Hallo Zusammen,

Ich mache mir ein bisschen Sorgen und erhoffe mir euren Rat.

ich befürchte seit heute, dass meine Belle rollig sein könnte.
Sie ist genau heute 6 Monate alt geworden und ich habe für Mittwoch einen Kastra Termin :/

Nun hat sie heute Nachmittag mehrmals auf sehr komische Weise miaut, vor ca einer halben Stunde ist sie regelrecht ausgerastet weil sie raus wollte (hat sie noch nie gemacht)
Sie hat die ganze zeit am Fenster rumgekratzt und ist dagegen gesprungen.

Da ich keine Erfahrungen mit Rolligkeit habe, hoffe ich ihr könnt mir helfen ob ihr auch denkt sie könnte rollig sein oder ob sie heute einfach ein bisschen überdreht ist??

Mir ist bis jetzt kein anderes Anzeichen aufgefallen, daher bin ich mir so unsicher.

Den Kastra Termin habe ich bereits Anfang März gemacht da ich hab morgen eine Woche Urlaub habe und dann auf die beiden aufpassen kann. Aber wenn Belle nun rollig sein sollte kann ich sie Mittwoch doch nicht kastrieren lassen :/

Gibt es vllt etwas, woran ich 100%ig erkennen kann ob sie rollig ist? vllt ist sie gerade im Anfangsstadium?

Ich danke euch im Vorraus für Antworten

Du kannst sie auch kastrieren lassen wenn sie rollig ist :)
 
Aurora87

Aurora87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. November 2011
Beiträge
400
Ort
Marl
wirklich?
ich hatte gelesen man soll erst abwarten bis die Rolligkeit vorbei ist?
Hoffe mein TA würde das dann auch machen...würde eig ungern zu einem anderen gehen.

Dann wäre meine Sorge natürlich unbegründet und ich hätte nur ein paar aufreibende Nächte vor mir^^ ;)
 
C

Cookiex3

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2012
Beiträge
1.279
Ort
Bei meinen Katzen :)
wirklich?
ich hatte gelesen man soll erst abwarten bis die Rolligkeit vorbei ist?
Hoffe mein TA würde das dann auch machen...würde eig ungern zu einem anderen gehen.

Dann wäre meine Sorge natürlich unbegründet und ich hätte nur ein paar aufreibende Nächte vor mir^^ ;)

Frag deinen TA am besten mal.. manche machen es nicht aber es ist möglich und schadet der kleinen auch nicht :)
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7. März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
Während der Rolligkeit ist der entsprechende Bereich stärker durchblutet, darum wird die Kastration in dieser Zeit anstrengender für die Katze (höherer Blutverlust) bzw. auch für den TA, der schneller arbeiten muss, um diesen Blutverlust zu vermeiden.

Gehen tut es aber durchaus, und eine junge, gesunde Katze sollte das wegstecken.



sorry, das mit dem Hormonspiegel hab ich grad erst gelesen - könnte ein Argument sein...
 
Zuletzt bearbeitet:
Aurora87

Aurora87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. November 2011
Beiträge
400
Ort
Marl
mhh, ich werde meine TA morgen direkt mal anrufen. da er sonst eher einer der vorsichtigeren ist könnte ich mir vorstellen dass er es nicht macht.

Andererseits ist er auch der TA des Tierheims hier in der Nähe. Da könnte ich mir auch vorstellen dass er da manchmal keine Wahl hat...

ach ist das ärgerlich...hoffe noch es ist falscher Alarm...
 

Ähnliche Themen

Crooked
2
Antworten
20
Aufrufe
2K
Crooked
Crooked
T
Antworten
19
Aufrufe
1K
Tamilli
T
J
Antworten
11
Aufrufe
696
minna e
minna e
Little Siam
Antworten
55
Aufrufe
3K
FindusLuna
FindusLuna

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben