ist mein Kater penibel ?

M

Mucki Puh

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2008
Beiträge
6
hallo, ich habe seit 4 wochen einen neuen kater aus dem heim. er ist ca. 1 jahr alt.er ist schon sehr zutraulich und hat sich gut an seine neue umgebung gewöhnt. er verbringt allerdings den halben tag damit, dass er um sein klo und um auf seinem fressnapf rumschabt. was hat das zu bedeuten. Ich muss dazu sagen, dass er sehr sehr futterneidisch ist und sehr dominat. Er hat auch nach belieben freigang. :rolleyes:na vielleicht wißt ihr, was mit ihm los ist. Kann es auch daran liegen, dass noch gerüche von seinem vorgänger in der wohnung sind?
 
Werbung:
Rayanne

Rayanne

Forenprofi
Mitglied seit
9. April 2008
Beiträge
1.261
Ort
Südbaden
Hallo und herzlich willkommen:)

Der Futternapf steht aber nicht beim Clo in der Nähe ?? Das sollte nicht sein denn das mag keine Katze

Viele Grüße
 
F

fränz

Gast
Ich denke eher, dass er im Tierheim sein Futterchen und Klo zu sehr teilen musste und jetzt erstmal alles verstecken möchte ;) das wird sich geben :) sieht man ja schon am Futterneid ;)
 
morrighan

morrighan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2008
Beiträge
187
Ort
Rheinland-Pfalz (Hunsrück)
*mal dazu senft*

Hallo Mucki,

Paulchen schabbte früher sehr oft vor seinem Napf und seinem Katzenklo. Ich habe das Futter und EInstreu gewechselt und jetzt macht er es nicht mehr. Nur noch dann wenn er Wasser verschüttet hat und das um sein Fressnapf rum läuft - er mag Wasser nich besonders und scharrt rum. Wenns weg gewischt ist - hört er auf.

Schätze also er mag vielleicht das Futter und das Einstreu nicht. WObei es beim Katzenklo auch daran liegen kann das sie zu nah bei einander stehen. Das Katzenklo sollte immer an nem Ort stehen wo die Katze bisschen "Privatsphäre" hat und nicht jeder dran vorbei latscht. Oder er hat sich schlicht und einfach nach seinem "Geschäft" die Pfoten sauber gemacht *gg* das macht mein Dicker auch immer :p allerdings nicht auf dem Boden sondern an der nebendran stehenden Waschmaschine.

lg Morrighan
 
M

Mucki Puh

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2008
Beiträge
6
schmunzel ....nein nein ...ich würde auch nicht neben meinem klo essen wollen.
 
M

Mucki Puh

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2008
Beiträge
6
:) ich muss noch dazu sagen, dass er das klo kaum noch benutzt. er macht sein geschäft fast nur noch draußen. und mit dem futter, wenn er futter nicht mag, dann rührt er es auch nicht an. Aber eigentlich futtert er immer alles bis aufs letzte leer.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
Hallo!
Das liegt bestimmt an der Eingewöhnung......Cäsar hat das im ersten Jahr auch mit Vorliebe gemacht....jetzt nicht mehr....lg Heidi
 
morrighan

morrighan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2008
Beiträge
187
Ort
Rheinland-Pfalz (Hunsrück)
Natürlich fressen die das leer irgendwann :D

Was würdest du tun wenn dir dein Partner was kocht und dir das nich schmeckt aber du hast so Hunger und kannst selbst nich kochen? ;) Du isst es *gg* spätestens dann wenn du so derben Hunger hast das du es nicht mehr aushälst :D
 
M

Mucki Puh

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2008
Beiträge
6
na dann schauen wir mal ...wie sich der kleine teufel entwickelt ...ich danke
 
M

Mucki Puh

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2008
Beiträge
6
  • #10
:D nein so meine ich das nicht ...es steht auch nicht lange rum . er bekommt morgens und abends friaches futter ...ich habe ja verschiede sorten an futter ausprobiert und eine sorte fäßt er nicht an und bei der anderen sorte stürzt er sich förmlich drauf.
 

Ähnliche Themen

R
Antworten
18
Aufrufe
1K
Gremlin01
Gremlin01
N
Antworten
19
Aufrufe
2K
Annemone
Erin
Antworten
1
Aufrufe
1K
Petra-01
Petra-01
AnnaT
Antworten
11
Aufrufe
1K
AnnaT

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben