Ist das normal?

K

kittyCore

Benutzer
Mitglied seit
18. September 2013
Beiträge
37
Ort
Schweiz
Hallo zusammen!

Wir haben ja seit gut einer Woche ein Geschwisterpärchen, Lilly und Panamero. Lilly war von Anfang an aktiver und hat auch gerne gespielt. Panamero war da eher der faule und hat entweder im Liegen mal ein bisschen rumgetollt oder mit mit den Bällchen (dann meist lieber allein). Heute hatten wir die Idee ein kleines ferngesteuertes Auto zu kaufen damit Lilly dem hinterherrennen kann. Wie sich dann herausgestellt hat, war es der Kleine, der plötzlich ganz wild wurde und - nach anfänglichem Zögern - mit dem Auto gespielt. Soweit so gut. Seitdem spielt er ebenfalls gern mit der Angel, die ihn vorher nie gross interessiert hat. Ausserdem hat er "Anfälle" bei denen er imaginären Dingen nachjagt oder vorher hat er seine Öhrchen angestellt und seine Schwester "attackiert". Er ist einfach total aufgedreht, so war er seit wir die beiden Racker haben noch nicht. Jetzt unsere Frage ob das einfach ist weil er Gefallen am Spielen gefunden hat oder ob hier irgendwas nicht in Ordnung ist? Wir sind einfach unsicher bei unseren zwei, weil wir ja alles möglichst gut und zu ihrem Besten gestalten möchten.

Danke für eure Antworten :)
 
Werbung:
Kaly

Kaly

Forenprofi
Mitglied seit
28. September 2009
Beiträge
9.241
Ort
Berlin
Ich vermute einfach mal, der Kleine brauchte einen Stubser.
Er war bisher nicht so richtig zu Hause bei euch und ist nun angekommen.
Kleine Spielzeugautos wirken eben manchmal auch Wunder. :)
 
Chrianor

Chrianor

Forenprofi
Mitglied seit
5. April 2010
Beiträge
4.732
Ort
Duisburg
alles bestens, 2 normale , verspielte Kitten mit ihren dollen 5 Minuten :D
 
K

kittyCore

Benutzer
Mitglied seit
18. September 2013
Beiträge
37
Ort
Schweiz
die theorie hatten wir auch :)

spielen schon seit etwa 2.5h mit den Kleinen und kein Ende in Sicht :D

normalerweise schreckten sie vor der Hand immer zurück, aber im Spiel kann man sie manchmal ein wenig berühren und mittlerweile lassen sie sich auch auf den Rücken fallen und man kann sie am Bauch streicheln. Ist das so richtig oder soll man sie gar nicht anfassen?
 
Chrianor

Chrianor

Forenprofi
Mitglied seit
5. April 2010
Beiträge
4.732
Ort
Duisburg
wenn sie es zulassen, mach es! Wenn sie es nicht wollen, lass es :)
 
K

kittyCore

Benutzer
Mitglied seit
18. September 2013
Beiträge
37
Ort
Schweiz
sie laufen zwar nach kurzer zeit wieder weg, aber kommen danach wieder angerannt und manchmal bleiben sie auch stehen. es scheint nicht als würde es ihnen total missfallen...eher auch so eine art spiel, sie rennen weg und stürzen sich gleich wieder aufs spielzeug.
 
Kaly

Kaly

Forenprofi
Mitglied seit
28. September 2009
Beiträge
9.241
Ort
Berlin
Ist das so richtig oder soll man sie gar nicht anfassen?

Das ist so richtig.
Absolute Scheuchen sollte man anfangs komplett in Ruhe lassen.
Aber wenn so kleine Rotzlöffel seit über 2 Stunden mit euch spielen, dürft ihr auch anfassen. :)
Nur nicht festhalten, aber das wisst ihr offensichtlich. :)
 
K

kittyCore

Benutzer
Mitglied seit
18. September 2013
Beiträge
37
Ort
Schweiz
okay super :)

nein wir achten echt drauf, dass wir nix gegen ihren willen machen. aber wir sichern uns trotzdem gern ab, sind ja noch anfänger :)

die kleinen haben jetzt jedenfalls mordshunger und sind auch totaaal müde :D
 
Kaly

Kaly

Forenprofi
Mitglied seit
28. September 2009
Beiträge
9.241
Ort
Berlin
Genießt die ruhige Zeit und geht ganz schnell auch ins Bett!
Die sind ziemlich früh wieder wach. :D
 

Ähnliche Themen

P
Antworten
13
Aufrufe
477
rassekatze
rassekatze
B
Antworten
8
Aufrufe
1K
B
E
Antworten
2
Aufrufe
154
EmilieLee
E
C
Antworten
3
Aufrufe
1K
gungl
gungl

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben