Ist das eine ERkältung? Brauche Rat?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
S

Sternenkatze83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2011
Beiträge
243
Mein Kater 1,5 Jahre, war heite morgen den ganzen Tag draussen bis ich von der arbeit Mittags kam, normal geht er Nachts ein paar Stunden weg. Nun röchelt und würgt er so komisch und juckt sich ständig die Nase? Das hört sich an bei ihm wie ein Niesen und Husten gleichzeitig.

Ist das eine Erkältung. Ich habe Engystol Tbl. hier oder würdet ihr etwas anderes empfehlen. Fressen tut er normal außer das er dabei manchmal röchelt und den Kopf schüttelt. Entwurmt wurde er erst.
 
Werbung:
dagmar.b

dagmar.b

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2009
Beiträge
4.132
Ort
Kerpen
Bitte geh mit ihm zum Tierarzt!!! Ganz wichtig. Hier Ferndiagnosen halte ich für gefährlich. Lieben Gruß und hoffentlich kein schlechtes Ergebnis.
 
S

Sternenkatze83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2011
Beiträge
243
Hmm ja, aber es ist Freitag und es hat keiner bei uns auf
 
F

feengold

Benutzer
Mitglied seit
14. Juli 2011
Beiträge
46
Ort
Nähe Uelzen
Hat denn keiner Notdienst? Bei uns hier ist es auf einem Freitagabend auch nicht anders und es schwer einen TA zu erreichen. Aber es muss ja einer Notdienst haben oder vielleicht hast Du auch eine Tierklinik in der Nähe. Auf jeden Fall würde ich nicht lange warten und versuchen irgendjemand zu erreichen.
Ich drück Dir und Deinem Kater die Daumen das es nichts schlimmes ist.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Freigänger, Grasesser?
Laß in Nase und Rachenraum gucken, ob sich ein Grashalm festgesetzt hat.

Bis Du zum TA kommst, könntest Du Salzdampfbad geben, vielleicht lindert das.


Gegen welche Würmer war die Entwurmung, welches Mittel wurde gegeben? Wie lange ist das jetzt her, war der Wurmbefall nach der Behandlung weg?



Zugvogel
 
S

Sternenkatze83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2011
Beiträge
243
Ja, der Wurmbefall war weg, mit Milbemax wurde entwurm. Grasfresser nicht so wirklich nur ab und an... Es hört sich so an als hätte er halsschmerzen, denn er miaut nicht mehr, und schluckt oft, und schmatz dabei. Er hat eine feuchte kalte Nase. Sonst ist er sehr fit keine Anzeichen von Fieber oder so.... Das röchel ist auch nicht an dauernd, sonder ab und an, dann würgt er dabei und schluckt und dann ist gut.. Es sieht so aus als würde er spucken müssen aber es kommt nichts.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Laß es nicht anstehen, gehe so bald wie möglich zum TA, um eine ordentliche Diagnose zu bekommen.
Kannst Du selber in den Rachen gucken, wenn er gähnt, fällt Dir dann besondere Röte auf?

Wann war das mit der Entwurmung? Wurde anschließend der Kot auf Wurmfreiheit getestet?


Zugvogel
 
S

Sternenkatze83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2011
Beiträge
243
Hat denn keiner Notdienst? Bei uns hier ist es auf einem Freitagabend auch nicht anders und es schwer einen TA zu erreichen. Aber es muss ja einer Notdienst haben oder vielleicht hast Du auch eine Tierklinik in der Nähe. Auf jeden Fall würde ich nicht lange warten und versuchen irgendjemand zu erreichen.
Ich drück Dir und Deinem Kater die Daumen das es nichts schlimmes ist.

Hat denn keiner Notdienst?

Ich wohne auf dem Land, die nächste Klinik ist 50 km von hier, So schlecht geht es ihm auch nicht, er ist die letzten Tage mal ziemlich Nass geworden und bringe das wirklich mit eienr Erkältung oder Grippe entgegen, wenn der richtig was hat würde er nicht fressen, da kenn ich ihn schon zu gut
 
S

Sternenkatze83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2011
Beiträge
243
Ja wurde Kot getestet alle ok. Ich habe ihm jetzt gerade mal eine engystol gegeben, mal sehen was das so bringt
 
S

Sternenkatze83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2011
Beiträge
243
  • #10
Beim schlafen höre ich ihn auch lauter atmen als sonst.
 
S

Sternenkatze83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2011
Beiträge
243
  • #11
Ich habe jetzt mal in den rachen gesehen, kann nicht so weit gucken, er klingt beim miauen nicht gut, riecht auch aus dem maul
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #12
Meinst Du, Du könntest mal Heilerde eine Weile übers Futter geben? Die entgiftet, wirkt sehr gut. Oft können damit Entzündungen gut geheilt werden, ein Versuch ists immer wert.


Zugvogel
 
dagmar.b

dagmar.b

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2009
Beiträge
4.132
Ort
Kerpen
  • #13
Sorry, aber es ist erst Freitag, willst Du drei Tage mit dem Tierarzt warten ???? Ruf jetzt an und frag wo der nächste ist. Vorher kann Dir und vor allem deinem Kater keiner helfen, das hört sich nicht gut an. Mach es doch bitte. Viel Glück!
 
S

Sternenkatze83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2011
Beiträge
243
  • #14
Hallo Zusammen, ich habe heute useren Dorfarzt angerufen weil ich ein schlaflose Nacht hatte, auf der einen Seite schnarchte mein Freund und auf der anderen lag mein Kater auf mein Kopfkissen und schnorchelte so vorsich hin. ER liegt nur bei mir, wenn es ihm nicht gut geht, habe ihn da zugedeck und ich lag wie eine Ölsardine in meinem Bett, habe gerade mal 3 Stunden geschlafen.

Habe heute morgen direkt beim Arzt angerufen und bin hin gefahren. Er hat eine Kehlkopfentzündung und hat ein AB mit Depot für 3 Tage gespritzt bekommen. Das Fieber war hart ander Grenze sagte der TA. Gott sei Dank bin ich hin. Naja mal sehen was ich jetzt wieder löhnen darf. Nun läuft sein Auge seit dem.. Naja, aber er ist schon fit. Woher kommt sowas eigentlich?

Ich soll Monateg nochmal kommen, muss eh nochmal bezahlen weil der Doc das mit dem PC nicht hinbekommen hat..:smile: Un dann wird er warscheinlich nochmal eine bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
dagmar.b

dagmar.b

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2009
Beiträge
4.132
Ort
Kerpen
  • #15
Das freut mich, dann wird es ihm ja schnell besser gehen. Es ist doch immer besser zu wissen, was es ist. Gute Besserung für deinen Kater und ich hoffe, die Rechnung wird nicht so hoch. Lieben Gruß
 
S

Sternenkatze83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2011
Beiträge
243
  • #16
Vioelen lieben Dank, Ja, ich bin auch selbst immer sehr besorgt um ihn, erist wie ein kleines Kind. Und so gut hat er es hier auch
 
S

Sternenkatze83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2011
Beiträge
243
  • #17
Hallo nochmal, ist das normal, das mein Kater nach dem AB jetzt die augen tränen? heißt das, der ganze Rotz kommt jetzt raus?
 

Ähnliche Themen

Prinz Jerry
Antworten
65
Aufrufe
40K
FrauFreitag
F
B
Antworten
16
Aufrufe
790
tigerlili
tigerlili

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben