Ist das ein Wildkatzenmix?

L

lawed

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 August 2014
Beiträge
4
Hallo liebe Leute,
nachdem ich schon auf sehr vielen Internetseiten war (die sehr viel widersprüchliches berichten), wende ich mich jetzt mal an Profis. Vor vielen Jahren bekam unsere Hauskatze ein paar Babys. Alle verhielten sich normal und sahen regulär aus wie Hauskatzen. Eine jedoch ist sehr sehr scheu und zurückhaltend, gedrungener und kleiner als die anderen. Sie hat braun getigertes & sehr dickes Fell. Sie ist mittlerweile über zehn Jahre alt und es hat sich nichts an ihrem Verhalten geändert. Wir sind immer sehr lieb zu ihr und haben versucht Kontakt aufzubauen, allerdings kommt sie nur zum schlafen und fressen herein, bzw schläft irgendwo, bis man sich ihr nähert.
Ich hab gelesen, dass Katzen Kinder von mehreren Vätern bekommen können. Jetzt wüsste ich gerne von euch, ob es möglich ist, dass in ihr mehr steckt, als nur eine Hauskatze? Z.B. ein Wildkatzenanteil? :eek:
Viele Grüße,
lawed
 
Werbung:
V

viki_88

Benutzer
Mitglied seit
22 Juli 2014
Beiträge
51
sein kann alles mögliche. habt ihr denn wildkatzen in der umgebung oder schließt du das nur aufgrund des verhaltens?
 
L

lawed

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 August 2014
Beiträge
4
Um das ganze besser beurteilen zu können

hier noch ein Bild :pink-heart:
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    20 KB · Aufrufe: 147
L

lawed

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 August 2014
Beiträge
4
Ich schließe das vor allem aus ihrem Verhalten (das sich von anfang an nicht veränderte) und aus ihrem Aussehen (das sich sehr von den anderen unterscheidet). Ob es in der Nähe Wildkatzen gibt, weiß ich nicht. Wir wohnen allerdings direkt in Feld, bzw Waldnähe, auszuschließen wäre es dadurch vermutlich nicht. Dachte, ihr könnt dazu vielleicht was sagen.
 
Calabrone

Calabrone

Forenprofi
Mitglied seit
9 November 2011
Beiträge
6.050
Ort
München-Waldtrudering
Da hilft nur ein Gentest um es zweifelsfrei herauszufinden.
 
Miri10

Miri10

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 September 2013
Beiträge
197
Ich war letzte Woche im Harz und habe eine Wildkatzen-Führung mitgemacht. Dort fragte eine Dame genau das gleiche. Der nette Herr sagte, das kann man nur mit einer Haar-Analyse klären. Das kann man machen lassen sagte er, kostet aber wohl einiges an Geld.
 
L

lawed

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 August 2014
Beiträge
4
Okay, danke für die Antworten. So wichtig, dass ich einen Gentest machen würde, ist es mir auch nicht.
 
V

viki_88

Benutzer
Mitglied seit
22 Juli 2014
Beiträge
51
hübsch die kleine maus. sieht schon etwas wild aus ;)
kann ja möglich sein das da was wildes drin ist. da hast du dann eben was ganz besonderes zu hause :D
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
29
Aufrufe
9K
senoritarossi
senoritarossi
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben