Immer wieder dieser Impfdschungel

  • Themenstarter juulchen90
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
juulchen90

juulchen90

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2013
Beiträge
1.752
Ort
Esslingen
Einen schönen Sonntag wünsche ich euch :)

Ich habe mich nie wirklich mit der Impfung meiner Katzen beschäftigt, sondern habe meinem TA da freie Hand gelassen. Aber ich habe jetzt hier schon so oft gelesen, dass man Freigänger gegen Leukose impfen lässt, davon habe ich noch nie was gehört und deshalb habe ich mich jetzt versucht in das Thema einzulesen. Es ist ja leider nicht soo wie bei Menschen: Ich geh alle 10 Jahre nachimpfen und gut ist (War bei mir jetzt noch nicht so häufig - bin ja erst 23 :D)

Ich habe jetzt doch ein paar Fragen.

Susi (geb. April '12):

22.06.12 Nobivac RCP (Schnupfen und Seuche)
03.08.12 Nobivac RCP
10.06.13 Nobivac T (Tollwut)

So, Susi hat die Grundimmunisierung bekommen, aber die 2. Impfung erst nach 6 Wochen. War das zu spät? Ich meine mich an eine 4-6 Wochen nach der Erstimpfung "Regelung" zu erinnern. Hätte sie nicht dieses Jahr nochmal geimpft werden müssen? Wenn ja, ist es dafür jetzt zu spät? Sie wurde dieses Jahr Freigängerin und wir waren zur Tollwutimpfung beim TA, der hat gemeint, sie müsste erst nächstes Jahr wieder gegen Schnupfen und Seuche geimpft werden.

So wie ich das hier auch gelesen habe, muss ich Tollwut nächstes Jahr bei ihr dann nochmal nachimpfen und dann erst alle 2-3 Jahre, richtig?

Gegen Leukose würde ich sie auch gerne impfen lassen. Sicher ist sicher. Da müssen wir ja aber vorher erst testen lassen. Was kostet das ca.? Also nur der Test.

Sam (geb. April '13)

26.09.13 Purevax RCP (Schnupfen und Seuche)
26.09.13 Rabisin (Tollwut)

Sam wurde nur einmal gegen Schnupfen und Seuche geimpft? Ihn haben wir aus dem Tierheim. Die meinten, er sei fertig geimpft und wär erst nächstes Jahr wieder dran. Da er gefunden wurde, weiß man ja aber nicht, ob er eine Grundimmunisierung erhalten hat, oder? Ihn muss ich dann nächstes Jahr nochmal gegen Schnupfen, Seuche und Tollwut impfen lassen und dann reicht es in Intervallen, oder?

Auch ihn möchte ich noch gegen Leukose impfen lassen, da er nächstes Jahr, wenn er 1 Jahr alt ist, ebenfalls Freigänger wird.

Vinjo (geb. April '13)

11.10.13 Purevax RCP
11.10.13 Purevax Rabies (Tollwut)
06.11.13 Purevax RCP
06.11.13 Purevax FelV (Leukose)

Vinjo ist ja so gut wie fertig. Muss die Leukoseimpfung wiederholt werden? Wenn ja, wann?


Allgemein zur Leukoseimpfung. Ich habe immer wieder gelesen, dass ihr adjuvansfrei bevorzugt. Was bedeutet das?

Entschuldigt, für die vielen Fragen. Aber ich will da endlich mal durchblicken :)

Liebe Grüße, Julia
 
Werbung:
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.742
Ort
Nördlich von Berlin
Erstmal vorab zu Vinjo: ja, die Leukoseimpfung muß wiederholt werden - 4 Wochen nach der ersten. Erst mit der 2. Impfung ist bei Leukose der Impfschutz wirklich da.


Zu den anderen - erstmal vorweg: da gibt's viele Meinungen - ich antworte jetzt nach dem Schema und der Meinung, wie ich das handhabe und entsprechend vertrete, es gibt sicher noch x andere Meinungen ;)

Susi: 6 Wochen sind grenzwertig als 2. Impfung, aber noch ausreichend. Und ja, sie hätte dies Jahr nach meiner regel die Boosterimpfung bekommen müßen, die man nach 1 Jahr geben soll, danach kann man längere Pause machen (2-3 Jahre), aber das wäre jetzt durchaus noch nachholbar.

Sam: der war mit 6 Monaten bei der Erstimpfung eigentlich noch in dem Alter, wo er auch nach 4 Wochen eine weitere Impfung hätte kriegen sollen - jetzt isses dafür zu spät.... jetzt würde ich dann auch erst im nächsten Jahr die Boosterimpfung machen lassen, jetzt nochmal von vorne anzufangen wäre zuviel. Ich mache erst ab 8-9 Monaten mit nur einer Impfung als Erstimpfung, denn das Prinzip gilt eigentlich nur für erwachsene...

Zu Leukose: ja, bitte vorher testen lassen.
 

Ähnliche Themen

V
Antworten
19
Aufrufe
8K
vanitas02
V
Jessi aus der katzenstube
  • Jessi aus der katzenstube
  • Impfungen
Antworten
4
Aufrufe
11K
Jessi aus der katzenstube
Jessi aus der katzenstube
Spotino
Antworten
4
Aufrufe
1K
Spotino
K
Antworten
2
Aufrufe
5K
Kiko_Muffin
K
M
Antworten
9
Aufrufe
673
Motzfussel
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben