Immer noch Flöhe :(

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
wunderbar2112

wunderbar2112

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juli 2011
Beiträge
234
Also auch wenn hier schon soviel über Flöhe steht aber ich weiß einfach nicht mehr weiter:

Meine Katze hat seit 4 Wochen Flöhe. Ich habe wirklich ALLES gemacht: gewaschen, gewaschen, gewaschen, staubsauge jeden Tag alle Ritzen von Polstern, Teppiche usw, habe schon 3 Fogger aufgestellt, Umgebungsspray benutzt usw usw.
Die Katze habe ich mit Frontlinespray behandelt (davon hat sie aber viele Schuppen bekommen, geb ich ihr nicht mehr) Erst letzte Woche habe ich ihr Capster gegeben und Prgram. Wöchentlich gebe ich ihr außerdem noch Petvital Verminex. Mit dem Flohkamm gehe ich auch jeden Tag durch wenn sie abends reinkommt.
Anfangs waren es echt viele Flöhe habe jeden Tag bestimmt 5 auf ihr und 4-5 in der Wohnung gefunden.
In der Wohnung habe ich jetzt schon paar Tage keine mehr gefunden aber auf der Katze finde ich immer wieder mal einen. Kot ist jedoch kaum auf ihr.
Ich versteh das nicht. Woher kommen die Flöhe? Kann es sein, dass sie Katze jeden Tag welche mit hier hin bringt? Oder wo sollen sie sich sonst noch verstecken? Ich muss dazu sagen, meine Wohnung ist 50 qm groß also sooo viel Platz haben die Flöhe auch nicht :)

Ich möchte eigentlich auch nicht mehr soviel Umgebungsspray benutzen, ist ja auch nicht sehr gesund.
Ich hoffe, ein paar von euch können mir noch ein paar Tipps geben, auch wenn euch das Thema Flöhe vllt auch schon aus den Ohren raushängt :) Mir gehts genauso, aber es muss auch mal ein Ende in Sicht sein.
Meine TÄ meinte,das würde ein halbes Jahr dauern bis die Wohnung wirklich Flohfrei ist. Ist es also normal, dass man dann ab und zu auch noch ein Floh auf der Katze findet?!
 
Werbung:
R

(redhotchili)Pepper

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. August 2011
Beiträge
141
Also wir hatten hier genau drei oder vier Tage lang insgesamt 4 Flöhe! ich habe alles gewaschen und als Spray habe ich Ardap genutzt. Immer ein Zimmer nach dem anderen, dann raus und gut gelüftet. Die Katzen aber nicht mit Frontline, sondern mit einem anderen Spot-On beträufeln lassen. Der Kater und eine der Katzen hatten je zwei und je einen Floh, einer lag tot auf der Couch und die andere Katze hatte nicht mal Flohkot!

Da mein Kater sich nicht mit dem Flohkamm kämmen lässt, habe ich ihn durchgefönt- da ist der Floh so rausgehupft.

Und was soll ich sagen- sehr schnell war ich absolut flohfrei! Liegt aber wohl auch daran, dass ich einen Staubsauger mit rotierenden Bürsten habe und im Beutel ein Flohhalsband war/ist. Auch im Schlafzimmer auf dem Teppich liegt ein halsband- sonst habe ich keine Teppiche.

In zwei Wochen werden die Katzis wieder mit nem Spot On behandelt und ich sprüh nochmal Ardap.
 

Ähnliche Themen

T
  • Tigermäulchen2010
  • Parasiten
2
Antworten
21
Aufrufe
10K
FrauD.
T
2
Antworten
20
Aufrufe
12K
avanju
S
Antworten
6
Aufrufe
6K
Zugvogel
Z
M
Antworten
15
Aufrufe
8K
rlm
M
Antworten
16
Aufrufe
8K
Frau Sue
Frau Sue

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben