Immer in die Dusche..

  • Themenstarter ZoeyCassie
  • Beginndatum
Z

ZoeyCassie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. März 2014
Beiträge
2
Hallo zusammen,

ich heiße Sabrina und bin eine relativ neue Katzenmama. Zoey meine ältere und Cassie meine kleine sind meine beiden ersten Katzen. Ich liebe die zwei Hexen überalles. Dennoch bin ich mit meinem kleinen Baby Cassie ein wenig überfordert im Moment.

Seit einigen Wochen macht meine kleine nach Ihrer Erkrankung von Parasiten und auch weiterhin nach Genesung ständig in meine Dusche rein. Viele Tipps die ich aus Katzenbüchern habe, habe ich versucht umzusetzen, jedoch ohne Erfolg.

Ich habe hier eueren Fragebogen gefunden den ich nun aussfüllen werde. Ich hoffe wirklich sehr, dass Ihr mir weiterhelfen könnt.

Achja, bevor ich es vergesse: Cassie, macht nur in die Dusche, wenn ich nicht zuhause bin oder wenn ich schlafe. Egal ob ein Nickerchen am Nachmittag oder ob ich Nachts meinem regulären Schlaf "erledige" :).

So, nun mal der Fragebogen :) :

Die Katze:
- Name: Cassie
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein): nein
- wann war die Kastration:
- Alter: 6 Monate
- im Haushalt seit: 5 Monaten
- Gewicht (ca.): -
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): klein und zierlich

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: 4-5 Wochen
- letzte Urinprobenuntersuchung: -
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: Würmer & Parasiten
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: meine Große hatte zeitgleich auch Würmer

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: zwei
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: lt. Verkäufer 10 Wochen, jedoch TA und wir glauben dass Cassie jünger als 10 Wochen war
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): privat
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: 1-2 Stunden - mindestens jedoch 1 Stunde am Tag
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): Umzug - jedoch hat Cassie danach bis zu Ihrer Erkrankung ganz normal die Toilette benutzt
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): Sie lieben sich! :) Gott sei Dank!

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): zwei große mit Deckel jedoch ohne Klappe und ein kleineres ohne Deckel
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: täglich gereinigt und jeden zweiten bis dritten Tag komplett erneuert - alle drei Katzenklos
- welche Streu wird verwendet: Fit&Fun vom Fressnapf
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: ca. 10 cm
- gab es einen Streuwechsel: ja
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): alle drei Toiletten stehen im Bad. Jedes eins in einer Ecke.
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: in der einzigen freien Ecke (am Waschbecken)

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: während der Erkrankung der Parasiten
- wie oft wird die Katze unsauber: täglich
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Kot und einmal Urin bisher
- Urinpfützen oder Spritzer: war eine Urinpfütze
- wo wird die Katze unsauber: nur in der Dusche
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): nein
- was wurde bisher dagegen unternommen: habe lt. den Katzenratgebern (Bücher) Alufolie in die Dusche ausgelegt und Ihr Trockenfutter in die Dusche gestellt - jedoch ohne Erfolg.


So :) Ich hoffe die Informationen helfen euch und Ihr könnt mir dadurch helfen. Ich bin nämlich sehr ratlos was mein kleines Baby angeht :(.

Vorab vielen Dank schon mal an euch.

Liebe Grüße, Sabrina.
 
Werbung:
krissi007

krissi007

Forenprofi
Mitglied seit
29. Oktober 2009
Beiträge
7.992
Ort
OHV
Hallo Sabrina,

Cassie sollte schnellstmöglich kastriert werden.
Urin untersuchen lassen.
Nehme auch von den zwei Haubenklos den Deckel ab.
Klos mindestens zwei mal täglich reinigen.
Und lasse etwas Wasser in der Dusche stehen. ;)
 
elvaza

elvaza

Forenprofi
Mitglied seit
7. Oktober 2013
Beiträge
3.356
Alter
44
Ort
Basel
Hallo Sabrina,

etwas unglücklich finde ich auch, dass alle drei Katzenklos im Bad sind und der Futterplatz ebenso.
Wenn Du die Möglichkeiten hast, dann würde ich den Futterplatz und mindestens ein Klo woanders aufbauen. Wer mag schon im Klo futtern?
 
Benny*the*cat

Benny*the*cat

Forenprofi
Mitglied seit
23. April 2009
Beiträge
2.156
Hast Du dieses Buch schon gelesen:

Stille Örtchen für Stubentiger von Christine Hauschild
http://www.amazon.de/Stille-Örtchen...r=8-1&keywords=stille+örtchen+für+stubentiger

Als erstes Urin untersuchen lassen beim Tierarzt! Vielleicht hat sie eine Blasenentzündung oder ähnliches.

Dann was Dir schon von den anderen beiden geschrieben wurde:

Toiletten bitte Hauben runter!

Toiletten in verschiedene Räume stellen, Katzen nicht in Räumen mit Toiletten füttern. Kastrieren lassen!

Was ich allerdings nicht verstehe ist das Folie, Futter oder Wasser in der Dusche stehen soll. Ist es nicht besser in der Dusche als auf dem Bett oder irgendwo anders auf dem Boden? Da lässt es sich viel besser putzen! Finde den Grund und dann wird es aufhören. Hier noch was zum Lesen:
http://quadropodium.de/?p=454
 
M

mimimama

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. Dezember 2013
Beiträge
743
Also du schreibst,sie ist 6 Monate jung und lebt aber schon 5Monate bei euch.Rein rechnerisch kam sie also mit 4Wochen zu euch.Das ist natürlich viel zu früh.Normalerweise lernen Kitten von ihrer Mama die Benutzung des Katzenklos.Das geht aber nur,wenn sie lange genug bei der Mama bleiben.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.361
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Jep, wie geschrieben.

Kastrieren lassen, dringend!
Urinuntersuchung beim Tierarzt auf Entzündung und Harngries
Hauben von den Klos mal abnehmen, Klos weiter auseinander.

Und kauf mal ein anderes Streu, ein feines weiches gutes Klumpstreu.
Manchmal liegt es am Streu das zu grob ist oder sonst nicht gefällt.
Wäre die schönste Lösung, aber bitte oben anfangen. :D
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Hallo und herzlich Willkommen,

Was für Parasiten waren das?

Wie wurden die festgestellt und wie wurden sie behandelt?
 
Z

ZoeyCassie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. März 2014
Beiträge
2
Hallo Leute,

wow! Erst mal vielen vielen lieben Dank für die ganz vielen Tipps und Informationen die Ihr mir so schnell gegeben habt.

Ich hab mir gestern auch nochmals Gedanken gemacht und hab bereits die Hauben runter gemacht! Mal sehen, wenn ich von der Arbeit heute heim komme, ob es schon mal was gebracht hat.

Ja Ihr habt natürlich recht - ich würde auch nicht in der Toilette essen wollen! Stimmt natürlich vollkommen.. (gleich heute Abend mal umstellen :) )

Bzgl. der Kastrierung: das wurde bisher nicht getan, lt. TA solle nämlich erstmal der Durchfall weg bzw. die Parasiten behandelt werden und der Umzug überstanden werden. Anschließend könne man die OP machen. Diesen Rat hab ich natürlich verfolgt.

Maiglöckchen: Was es für welche waren, wurde mir ehrlich gesagt nicht gesagt. Es hieß nur, dass Sie Parasiten hat! Ich kann natürlich nochmals nachfragen.. habe nämlich nächste Woche einen Termin wg der Kastrierung. Festgestellt wurden die Parasiten vom TA durch eine Kotprobe. Ich habe eine Paste bekommen die ich Ihr am Tag 1x geben sollte und das 7 Tage lang. Den Namen weiß ich leider jetzt nicht, hab aber die Verpackung glaube ich noch zuhause. Zudem hat Sie vom TA in der Praxis noch eine Spritze gegen die Bauchschmerzen bekommen..

Benny*the*Cat: In dem Buch stand drin, dass Katzen keine Alufolie mögen und daher die Stelle wo die Katzen Unsauber werden mit Alufolie ausgelegt werden soll oder durch die Futterstelle ersetzt werden soll, da Katzen nicht an Ihre Futterstelle machen. Jedoch war beides ohne Erfolg. Ich schau heute Abend gleich mal nach wie das Buch heisst und von dem das Buch ist.


Ganz viele Liebe Grüße, Sabrina.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Mondkatze
Antworten
23
Aufrufe
2K
Mondkatze
Mondkatze
sommerli
2 3
Antworten
47
Aufrufe
5K
sommerli
sommerli
Pina24
Antworten
21
Aufrufe
2K
Pina24
Mondkatze
Antworten
33
Aufrufe
3K
Mondkatze
Mondkatze
Mondkatze
2
Antworten
33
Aufrufe
3K
Mondkatze
Mondkatze

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben