Im Feld verlaufen?

Katzenvieh

Katzenvieh

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Juni 2010
Beiträge
108
Sagt mal, können Katzen sich in Feldern verlaufen?
Eine unserer Katzen ist seit gestern verschwunden und wir sind von 3 Seiten von einem hohen Maisfeld umzingelt.
 
Werbung:
P

Peikko

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
13.190
Ich denke nicht, daß sowas passieren kann. Wir haben auch massenweise Maisfelder hinterm Haus und bisher sind immer alle Katzen wieder heim gekommen. Warte einfach mal noch ein bischen ab, bis deine Nachbarn alle auf sind, vielleicht sitzt deine Katze einfach bei irgendwem in der Garage, im Keller oder so :).
 
Katzenvieh

Katzenvieh

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Juni 2010
Beiträge
108
Ich danke dir.
Ja, ich werde gleich mit dem Hund gehen und danach die Nachbarn abklappern.
Blöde ist halt dass Muffin keine Menschen (nichtmal uns) mag und deswegen keinen Pieps vn sich gibt, sndern lieber still leidet.
Sie gehen noch nicht so lange raus, daher bin ich das lange Wegbleiben noch nicht gewöhnt.
Hier ist auch alles voller Wälder und Wiesen, wer nicht gefunden werden will, der wird nicht gefunden.
 
Uhrenteddy

Uhrenteddy

Forenprofi
Mitglied seit
1. April 2011
Beiträge
1.526
Hallo,

manchmal haben die Katzen auch eine Super - Futterquelle entdeckt und wollen halt nicht heim, vor allem, wenns recht warm ist... unserer kommt im Sommer oft länger nicht heim... und wenn er gerade vor einem lukrativen Mauseloch hockt, reagiert er auch nicht auf Rufen...
 
Katzenvieh

Katzenvieh

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Juni 2010
Beiträge
108
OK, dann hoffe ich mal.
Mäuse und Vögel gibt es ja genug, die frisst unser Plüschball auch.
In Nachbars Garage ist sie jedenfalls nicht.
Zwar traile ich mit meinem Hund, Tiere haben wir aber noch nicht gemacht und ich habe ja auch kein Teil von ihr was nur sie benutzt hat.
Werd den Hund wohl gleich trotzdem mal an der Schleppe durchs Feld jagen.
 
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
Ich drücke dir die Daumen, dass du Muffin bald wieder findest - oder sie von alleine nach hause kommt ;)
 
Katzenvieh

Katzenvieh

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Juni 2010
Beiträge
108
Dankeschön. :)
Das im Bild ist sie übrigens.:)
 
Katzenvieh

Katzenvieh

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Juni 2010
Beiträge
108
Ach du Schande.
Bei Muffin ist es ja so dass sie nicht antwortet und selbst wenn ich sie finde, sie läuft weg.
Zu hause kann sich ihr niemand nähern, sie war schon immer sehr ängstlich.
Sie kommt nur ran wenn sie weiß das man sie nicht greifen kann.
Also bringt mir das Maisfeld laufen nix.:(
 
Katzenvieh

Katzenvieh

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Juni 2010
Beiträge
108
Gute Idee.
Leider sind es von 3 Seiten Mais ums Haus, aber einen Versuch ist es wert.
 
Katzenvieh

Katzenvieh

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Juni 2010
Beiträge
108
  • #10
Schei...., die ist immer noch weg.
Nachbarn haben nix gesehen, im Mais ist nichts zu sehen und ich werd langsam panisch...

Kommt er häufiger vor dass Katzen die sonst immer sehr häuslich waren plötzlich mal ein paar Tage weg sind? Es sind nun schon über 30 Stundne und ich hab Angst das ein Fuchs sie gefressen hat, sie ist soch so schön weiß und somit gut zu sehen.:reallysad:
 
Katzenvieh

Katzenvieh

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Juni 2010
Beiträge
108
  • #11
Eingesperrt kann kaum sein, alle Nachbarn sind informiert.
Das ist aber meine Angst, irgendwo zu sein wo sie festhängt.

Die doofe Nuss meldet sich ja auch nicht.
WIr sind quasi von riesigen Maisfeldern umzingelt, da findet man nix was nicht mindestens die Größe eines Kleinwagens hat.
Ich werd aber morgen nochmal schauen.
Ich bin ja schon kurz davon eine TK zu suchen, hoffe aber immer noch dsas sie morgen wieder da ist.
 
Werbung:
Katzenvieh

Katzenvieh

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Juni 2010
Beiträge
108
  • #12
Immer noch nix.:reallysad:
 
N

nordicfamily

Benutzer
Mitglied seit
15. Juni 2009
Beiträge
43
Ort
Dänemark
  • #13
Hallo ,
wir hatten das ja auch erst mit Lise. Mach Dir bitte nicht zu viele Sorgen. Ich würde auf jeden Fall erstmal den Bauern warnen nicht dass der bald Losmäht. Dann alle Nachbarn, Freunde usw. mit Kindern mann und Maus einladen und lärmend von allen Seiten im Mais auf Euer Haus zugehen villeicht lüsst sich Dein Schatz ja treiben.
Gruu Sylke
 
Katzenvieh

Katzenvieh

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Juni 2010
Beiträge
108
  • #14
Das werde ich tun, danke.
Der Mais wird vom externen Bauern gemäht, der kommt immer wenn es passt, ich muss also zusehen.
 
W

wonnie4u

Forenprofi
Mitglied seit
31. März 2010
Beiträge
1.479
Ort
Oberfranken
  • #15
Oje, ich drücke die Daumen, dass die Ausreißerin bald heimkommt. Ist ja doof, dass die Katze so scheu ist. Hm... Ich drücke alle Daumen, dass sie bald von alleine heim kommt.
Mais wird bei uns übrigens sehr spät gemäht, letztes Jahr war es erst Anfang Oktober! Also das dauert noch, wenn es sich um Silo-Mais handelt!
 
kiska

kiska

Forenprofi
Mitglied seit
22. November 2009
Beiträge
2.652
Ort
NRW
  • #16
Den Hund ins Feld jagen würde ich auf keinen Fall. Wenn sie so scheu ist, dann gerät sie womöglich in Panik und verläuft sich noch mehr.
Vielleicht kannst Du ihr Sachen, die sie gerne frisst an den Rand des Feldes legen wo sie vermutlich reingelaufen ist. Katzen haben einen guten Geruchssinn und es könnte sie rauslocken. Aber erst abends wenn kaum noch jemand unterwegs ist.
Ich drücke fest die Daumen!
 
AnnaAn

AnnaAn

Forenprofi
Mitglied seit
2. September 2010
Beiträge
6.280
  • #17
Meine Freigaenger bleiben auch mal ne Nacht weg und manchmal auch noch laenger ......... das haben wir hier alle schon mal erlebt. Meistens kommen die Katzen doch munter, hungrig und muede wieder heim ................
 
P

Peikko

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
13.190
  • #18
Hat sich was getan?
 
Katzenvieh

Katzenvieh

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Juni 2010
Beiträge
108
  • #19
Sie ist seit 5 Minuten wieder da!!!!
Stand plötzlich in der Tür, unverletzt, hungrig und blitzsauber. :yeah::yeah:
Hat gleich rumgemeckert wir sollen zusehen dass Essen auf den Tisch kommt.:yeah:
 
kiska

kiska

Forenprofi
Mitglied seit
22. November 2009
Beiträge
2.652
Ort
NRW
  • #20
Herrlich! Sie ist wieder da! Gottseidank!!
Ich sterbe schon fast wenn meine Herumstreunerin Biene mal ein paar Stunden überfällig ist, ich kann so gut nachfühlen wie es Dir ergangen ist und wie glücklich Du jetzt sein wirst!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

abraka
Antworten
55
Aufrufe
9K
abraka
Pery
Antworten
6
Aufrufe
5K
Miezekater
M
E
Antworten
6
Aufrufe
2K
Jessica.
Jessica.
K
Antworten
9
Aufrufe
1K
*TJ*
R
2 3
Antworten
55
Aufrufe
6K
RatzenKatze
RatzenKatze

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben