Ihr Schwanz hängt plötzlich nur noch runter

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
visa

visa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. August 2009
Beiträge
827
Ort
Hamburg
Hallo,
meinen Freund und mir ist als ich von der Arbeit gekommen bin, und unseren beiden Ihr Fressen geben wollte, aufgefallen, dass sie ihren Schwanz gar nicht wie sonst immer in der Höhe steht hat. Auch als sie mich begrüßt hat hing er einfach nur runter. :(
Wenn ich ihren Schwanz anfasse hat sie keine Schmerzen dabei und er fühlt sich auch nirgens komisch an oder hat eine Verformung. Nur bekommt sie ihn von alleine nicht mehr hoch und er baumelt einfach runter....
Sie kann ihn auch nicht mehr bewegen oder lenken....
Sie hat vorhin wie immer gefressen und benimmt sich auch nicht anders als sonst.

Kann sie sich ihren Schwanz verletzt, zB. ausgekugelt oder ähnlichen haben ohne das sie jetzt Schmerzen hat...oder was hat das zu bedeuten.......:confused:
 
Werbung:
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Hallo, sie kann sich verletzt haben. Besteht die Möglichkeit morgen zur Notfallsprechstunde zu kommen? bzw. zum TA wenn ihr keinen Feiertag habt?

Wäre auf jeden Fall angebracht.


LG
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7. März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
Ja, sie kann, wird sich vermutlich den Schwanz verletzt haben.

Auch von mir die Frage nach Kot und Urin?



Ihr solltet zum TA... Und (ich will jetzt keine Pferde scheu machen, nur ggf. Unglück vorbeugen): Falls der von Amputation redet, was je nach Ursache der Fall sein könnte: Nicht zustimmen, zumindest jetzt noch nicht.
 
visa

visa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. August 2009
Beiträge
827
Ort
Hamburg
Kann sie Kot und Urin absetzen?

Kann ich nicht sagen, da sie ihr Geschäft ausschließlich draußen verrichten will und mir ist es ja erst gegen 18:00 Uhr aufgefallen als ich nach Hause kam. Heute morgen war noch alles gut.
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Wenn sie auch ein Kaklo hat beobachte es bitte und morgen ab zum TA.


LG und alles Gute
 
Mary 86

Mary 86

Forenprofi
Mitglied seit
25. April 2010
Beiträge
3.421
Kannst du sie einsperren um abzuklären ob sie Kot und Urin absetzen kann? Das wäre jetzt erstmal das allerwichtigste!

Je nachdem an welchem Wirbel sie sich verletzt hat, kann sie das nicht mehr und dann wirds gefährlich.

Morgen solltet ihr möglichst zum Notdienst mit ihr.

Wir haben auch gerade so eine Verletzung, gsd erst am 9ten und zehnten Wirbel, Kot und Urin ging.
 
iwb

iwb

Forenprofi
Mitglied seit
12. Mai 2010
Beiträge
1.176
Ort
NRW
Wenn sie Freigänger ist, tippe ich auf eine Bisswunde am Schwanzansatz.

Max hatte das vor 3 Jahren auch.

Erst hing der Schwanz runter, am nächsten Tag hatte er Fieber und wenn ich ihn am Rücken anfasste, knurrte er.
 
Glasherz_2002

Glasherz_2002

Forenprofi
Mitglied seit
23. Januar 2010
Beiträge
4.812
Alter
55
Ort
NRW
Also Freigang für ich auch erst wieder zulassen, wenn der TA geschaut
hat. Den Schwanz brauchen sie nämlich zum Klettern und Balancieren.
Gute Besserung für eure Fellnase
 
vielePfoten

vielePfoten

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2011
Beiträge
2.789
Ort
Rheinland
Unser Kater hatte sich mal den Schwanz in der Tür eingeklemmt (es war Durchzug in der Wohnung und die Wohnzimmertür schlug zu). Der Schwanz hing auch so runter. Beim TA konnte festgestellt werden, dass nichts gebrochen war und er auch keine Schmerzen hatte. Was es genau war, habe ich leider vergessen (ist schon 18 Jahre her), ich glaube es waren Nervenbahnen geschädigt (sorry, ich weiss es wirklich nicht mehr genau).

Auf jeden fall gab es Spritzen und Medikamente und es war nach ein paar Tagen wieder alles in Ordnung.

Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall zum TA.
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #10
Das hört sich echt ernst an! Gute Besserung!
 
visa

visa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. August 2009
Beiträge
827
Ort
Hamburg
  • #11
Hallo,

Schwanz unten bedeutet ein allgemeines Unwohlsein.
Also es muß nicht der Schwanz verletzt sein, sondern kann was ganz anderes sein.
Ich würde sie überall abtasten, und sonst mal beobachten.

Und natürlich....wie sollte es anders sein.....gleich zum TA :cool:

LG
Sabine


Ich denke nicht das sie sich unwohl fühlt, jetzt gerade spielt sie auch mit unserem Kater und meinem Freud. Sie sieht sich auch nicht in die Ecke zurück.

Jetzt gerade sehen wir, dass sie sich nicht richtig setzen kann, sie kann ihren Schwanz nicht zur Seite legen und würde sich sonst drauf setzten. Sie draucht ein paar Versuche bis der Schwanz richtig an der Seite liegt....
 
Werbung:
Cosmiccat

Cosmiccat

Forenprofi
Mitglied seit
19. April 2009
Beiträge
1.526
  • #12
Der hängende Schwanz kann auch auf eine schwere Verletzung hindeuten. Ich würde mit der Katze zum TA bzw in eine Klinik fahren.

Katzen zeigen selten Schmerz, auch wenn es ihnen sehr schlecht geht. Kann es sein, dass deine Katze angefahren wurde oder irgendwo runter gefallen ist?
 
visa

visa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. August 2009
Beiträge
827
Ort
Hamburg
  • #13
Hallo, sie kann sich verletzt haben. Besteht die Möglichkeit morgen zur Notfallsprechstunde zu kommen? bzw. zum TA wenn ihr keinen Feiertag habt?

Wäre auf jeden Fall angebracht.


LG

Morgen ist in Hamburg kein Feiertag:)
 
Mary 86

Mary 86

Forenprofi
Mitglied seit
25. April 2010
Beiträge
3.421
  • #14
Ich denke nicht das sie sich unwohl fühlt, jetzt gerade spielt sie auch mit unserem Kater und meinem Freud. Sie sieht sich auch nicht in die Ecke zurück.

Jetzt gerade sehen wir, dass sie sich nicht richtig setzen kann, sie kann ihren Schwanz nicht zur Seite legen und würde sich sonst drauf setzten. Sie draucht ein paar Versuche bis der Schwanz richtig an der Seite liegt....

Hilde hatte gebrochene Schwanzwirbel, aber keine Schmerzen, da die Nervenbahnen durchtrennt waren. Sie hat den Teil ab dem Bruch nicht gespürt.

Versuche jetzt erstmal zu gucken ob sie aufs Klo kann und dann lass da morgen mal nen Profi draufschauen.
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
  • #15
Ja macht das.
Es hört sich nicht gut an, wenn sie den Schwanz nicht mal mehr zur Seite legen kann......:(


LG
 
visa

visa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. August 2009
Beiträge
827
Ort
Hamburg
  • #16
Kannst du sie einsperren um abzuklären ob sie Kot und Urin absetzen kann? Das wäre jetzt erstmal das allerwichtigste!

Je nachdem an welchem Wirbel sie sich verletzt hat, kann sie das nicht mehr und dann wirds gefährlich.

Morgen solltet ihr möglichst zum Notdienst mit ihr.

Wir haben auch gerade so eine Verletzung, gsd erst am 9ten und zehnten Wirbel, Kot und Urin ging.


Sie kommt Abends sowieso nicht nicht mehr raus. Leider wird sie je immer in der Nacht kein Geschäft verrichten, da sie bis zum Morgen wartet. Ich werde sie natürlich erst mal nicht raus lassen. Wenn der Schwanz Morgen immer noch so hängt gehen wir auch zum Arzt...
 
Mary 86

Mary 86

Forenprofi
Mitglied seit
25. April 2010
Beiträge
3.421
  • #17
Dann drück ich euch die Daumen dass schnell wieder alles in Ordnung kommt!
 
visa

visa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. August 2009
Beiträge
827
Ort
Hamburg
  • #18
Der hängende Schwanz kann auch auf eine schwere Verletzung hindeuten. Ich würde mit der Katze zum TA bzw in eine Klinik fahren.

Katzen zeigen selten Schmerz, auch wenn es ihnen sehr schlecht geht. Kann es sein, dass deine Katze angefahren wurde oder irgendwo runter gefallen ist?

Wir wohnen in einer 30 Zone, ich kann also einen Unfall nicht zu 100 % ausschließen, sie war kurzzuvor als ich nach Hause kam noch draußen.....
 
Cosmiccat

Cosmiccat

Forenprofi
Mitglied seit
19. April 2009
Beiträge
1.526
  • #19
Der hängende Schwanz kann auch auf eine schwere Verletzung hindeuten. Ich würde mit der Katze zum TA bzw in eine Klinik fahren.

Katzen zeigen selten Schmerz, auch wenn es ihnen sehr schlecht geht. Kann es sein, dass deine Katze angefahren wurde oder irgendwo runter gefallen ist?

Ich zitiere mich mal selbst. Ich hab das nämlich selbst schon erlebt. Meine erste Katze kam mit nem hängenden Schwanz nach hause und wir haben erst mal abgewartet. ende vom lied war, dass der schwanz leider mehrfach gebrochen und nicht mehr zu retten war. (ich war damals 11 jahre alt)
 
Cosmiccat

Cosmiccat

Forenprofi
Mitglied seit
19. April 2009
Beiträge
1.526
  • #20
sorry, visa. unsere beiträge haben sich überschnitten. ich hab damals auch in einer dreisiger zone gewohnt. ein unfall ist nicht auszuschließen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

K
2
Antworten
24
Aufrufe
23K
sence82
Aurora87
Antworten
44
Aufrufe
11K
Aurora87
Aurora87
L
Antworten
10
Aufrufe
6K
Margitsina
Margitsina
A
Antworten
38
Aufrufe
13K
Poldi
Eleiya
Antworten
1
Aufrufe
7K
Meiki

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben