Ich will doch nur in Ruhe klickern

saga

saga

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juni 2014
Beiträge
5.329
Alter
31
Ort
Aus dem wunderschönen Berlin-Oberschweineöde
Hallo liebe ihr da draußen,

vieleicht könnt ihr mir bei einem kleinen "Probelm" helfen.
Ich möchte gerne anfangen mit meinen beiden zu klickern. Leider ist das garnicht so einfach wie ich dachte.
Immer wenn ich mit Saci klickern möchte und dafür die Tür zumache um ungestört zu sein, kommt Tigris an und mauzt herzerweichend. Ich habe keine chance in Ruhe mit Saci zu arbeiten.
Wenn ich allerdings mit Tigris klicker ist das für Saci überhaupt kein Problem und sie schläft irgendwo.

Habt ihr eine Idee was ich machen kann damit Tigris 5 min alleine sein kann?

Sie ist ansich eine eher ängstliche Katze die sich sehr an ihrer Schwester orientiert.

Vielen Dank schon mal fürs lesen und vieleicht auch antworten.

Jule
 
Werbung:
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Was apssiert denn, wenn du beide zusammen clickerst?
 
Riari

Riari

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2013
Beiträge
2.182
Alter
33
Ort
Hamburg
Ich hab gestern das erste Mal geclickert und das hat mit allen dreien gleichzeitig gut geklappt.
Das wegsperren würde hier auch nicht funktionieren, geht auch beim spielen nicht, dann wird sich nur noch auf die Tür konzentriert.
 
saga

saga

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juni 2014
Beiträge
5.329
Alter
31
Ort
Aus dem wunderschönen Berlin-Oberschweineöde
Das klappt leider auch garnicht, weil Tigris sich die Leckerlis klauen lässt.
 
Riari

Riari

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2013
Beiträge
2.182
Alter
33
Ort
Hamburg
saga

saga

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juni 2014
Beiträge
5.329
Alter
31
Ort
Aus dem wunderschönen Berlin-Oberschweineöde
Dann gib sie ihr doch aus deiner Hand?!

Ohh man, ich fühl mich so doof weil ich bei den ganzen Tipps immer sage " das geht aber nicht"

Aber Tigris die doofe Nudel frisst nichts aus der Hand. Das Leckerlie kann noch so toll sein, es wird erst gefressen wenn es auf dem Boden liegt und ich Saci abgelenkt habe.
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Das Warten kann man gut mit dem Clicker üben.

Entweder das oder du gibst der anderen zeitgleich ein Leckerchen.

Das klappt leider auch garnicht, weil Tigris sich die Leckerlis klauen lässt.

das ist dann halt so....die Erfahrung : Tat = Leckerchen hat sie ja trotzdem.

Wobei dann die Frage ist, wenn sie sich das Leckerchen stibitzen lässt ob das wirklich "ihr" Leckerchen ist. Enya lässt sich Wildcat Trofu auch immer von Julius wegnehmen....unter dem motto: Schön, brauch ich sie nicht fressen. Wenn Julius das bei Whiskas Trofu versuchen würde, würde er sterben :D
 
M

Meraa

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2014
Beiträge
1.509
Ort
Österreich
Balu versucht auch immer Lynn Leckerchen zu klauen, aber ich halte einfach meine Hand dazwischen, damit sie in Ruhe fressen kann und er das nicht bekommt. Geht das bei dir auch nicht?
Zeitgleich ein Leckerchen geben find ich auch nicht schlecht. Wobei Balu aber dafür zu schnell ist. Wenn ich will, dass er kurz weg geht, dann werfe ich ein Leckerchen ganz weit, er läuft hinterher und ich hab einen kurzen Augenblick mit Lynn alleine. ^^
 
C

Catma

Gast
Du kannst mit Tigris Übungen machen, in denen sie lernt zu warten.
Du könntest versuchen, mit ihr Übungen zu machen, wie sie eine geschlossene Tür akzeptiert.
Oder noch besser, wie sie wartet, wenn ihr zu zweit Übungen macht. Das funktioniert ganz gut, wenn du ihr beibringst, zB auf einem etwas erhöhten Beobachtungsplatz (niedriger Hocker oder ähnliches) oder auf einer Decke auf dem Boden zu warten, eben irgendein "optisch erkennbarer" Platz - und sie dann fürs abwarten belohnst. Die "Wartezeiten" erst kurz ansetzen und ganz langam ausdehnen.
Wenn du es so versuchen möchtest dann mach diese Übungen erstmal allein mit ihr, dann klappt es besser, wenn sie zu zweit in einem Raum sind.
 
Evo

Evo

Forenprofi
Mitglied seit
6. Oktober 2010
Beiträge
2.192
Ort
Gelsenkirchen, NRW
  • #10
Versuch mal folgendes. Nimm dir eine Decke, diese Decke breitest du immer aus, wenn du das Clickern anfängst. Dann beginnst du, jeder Katze eine Ecke/Stelle der Decke zuzuweisen. Nur wenn sich die Katze auf diesem Fleck befindet, wird sie beclickert. Verlässt sie die Stelle um zur anderen rüberzutigern, schiebst du sie bestimmt wieder zurück. Bleibt sie dann wieder brav auf ihrer Stelle, kassiert sie ein Leckerli.
So habe ich das bei meinen auch gemacht. Irgendwann war die Decke nicht mehr dabei und sie wissen immer noch, dass eine links und die andere rechts von mir zu sitzen hat und warten muss, bis sie dran kommt.
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
41
Aufrufe
2K
Muffinx95
M
S
2 3
Antworten
47
Aufrufe
2K
Sinchen92
S
B
Antworten
9
Aufrufe
470
Banjo_Mishti
B
K
Antworten
15
Aufrufe
640
Kaminkalender
K
gudy
Antworten
47
Aufrufe
6K
R

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben