Ich weiß nicht mehr weiter...

Phil1230

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 Juni 2019
Beiträge
2
Hay Hay liebe Katzenfreunde!

Ich habe ein Riesen Problem mit meiner Katze, vorab: Sie ist 12 Jahre, Kastriert und vollkommen Gesund, Blutbild ist aktuell und I.O.

Nun zu meinem Problem...

Meine Katze pinkelt in letzter Zeit immer auf meine Arbeitshose, lasse ich Sie einmal liegen, ist die am nächsten Tag Nass, noch dazu kommt das Sie es immer tut wenn ich Anwesend bin, meistens bekomme ich es aber nicht mit. Sobald ich es rausgefunden habe schaut Sie mich immer an so in etwa wie ,, Ich war das nicht,,. Bestrafen tu ich Sie nur wenn ich es mitbekomme wie Sie Grad die Hose anpinkelt oder kurz danach, ich Ignoriere Sie dann den Rest des Abends bzw Tages, je nachdem auch mal ein kleiner Sprüher aus der Flasche.
Aber an was kann das liegen? Und warum immer die Arbeitshose?
Ich muss sagen das ich Mechaniker bin und oft mit Ölen/Stoffen zu tun habe die intensiv riechen wie zb Getriebeöl das einen leichten Geruch von Katzenurin hat, da Sie aber kastriert ist, dürfte Sie doch nicht markieren oder irre ich mich da?
Selbst wenn nicht, wieso tut Sie es wenn ich mal eine Saubere Hose mit nach Hause bringen? Also ohne irgendwelche Arbeitsmittel dran.
So an sich benutzt Sie auch das Katzenklo, meine Hose ist einmal interessant und dann geht Sie wieder normal auf das Katzenklo...
 

Winterqueen

Forenprofi
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
1.070
Hör bitte sofort mit dem Wassersprüher auf. Das Thema hatten wir erst heute abend in einem anderen Thread, in dem eine Userin sich dadurch ordentlich das Vertrauen zu ihrem Kater kaputt gemacht hat.
Unsauberkeit hat immer eine Ursache. Das ist kein Verhalten, was in dem Sinne bestraft werden sollte.

Es gibt einen Steckbrief zum Thema Unsauberkeit. Den müsstest du einmal komplett ausfüllen, damit wir dir sagen können ob es vllt doch an der Toilette liegt weshalb sie das macht.
Und wir brauchen auch Infos zu der Katze und der Haltung selbst. Aber steht alles im Steckbrief.
Ich such den eben raus.
 

Winterqueen

Forenprofi
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
1.070
Ach ja - und Willkommen im Forum natürlich! :)

Der Fragebogen ist aus diesem Thread von Petra-01 zusammen gefasst: Fragebogen Unsauberkeit

Fragebogen Thema Unsauberkeit


Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name:
- Geschlecht:
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann:
- Alter:
- im Haushalt seit:
- Gewicht (ca.):
- Größe und Körperbau:

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch:
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund:
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt:

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt:
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch:
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein):
- Freigänger (Ja/Nein):
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel):
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.):

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es:
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe):
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert:
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!):
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm:
- gab es einen Streuwechsel:
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.)

- wird ein Klo-Deo benutzt:

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo):

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt:
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah:

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme:
- wie oft wird die Katze unsauber:
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot:
- Urinpfützen oder Spritzer:
- wo wird die Katze unsauber:
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken):
- was wurde bisher dagegen unternommen:
 

GroCha

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2017
Beiträge
5.660
Ort
Unterfranken
Katzen, die plötzlich auf weiche Oberflächen pinkeln, haben oft ne Blasenentzündung.
Is natürlich super, wenn katz Schmerzen hat und dafür bestraft wird.

Es wurde schon gesagt: Unsauberkeit hat immer nen Grund. Deine Katze macht das nicht um Dich zu ärgern.

Evtl. ist sie auch mim Klomanagement unzufrieden.

Aber dafür solltest Du den Fragebogen ausfüllen und schon mal n Termin beim Doc machen, zum Urin untersuchen.
 

Phil1230

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 Juni 2019
Beiträge
2
Katzen, die plötzlich auf weiche Oberflächen pinkeln, haben oft ne Blasenentzündung.
Is natürlich super, wenn katz Schmerzen hat und dafür bestraft wird.

Es wurde schon gesagt: Unsauberkeit hat immer nen Grund. Deine Katze macht das nicht um Dich zu ärgern.

Evtl. ist sie auch mim Klomanagement unzufrieden.

Aber dafür solltest Du den Fragebogen ausfüllen und schon mal n Termin beim Doc machen, zum Urin untersuchen.
Wie ich bereits erwähnte ist Sie Gesund, Blutbild wurde erst gemacht und war vollkommen in Ordnung. Selbst die Ärzte sagten das Sie für Ihr Alter noch Top Fit ist.
Ich habe echt das Gefühl das ich gegen eine Wand rede und werde dazu noch Kritisiert.
Lasst es einfach gut sein, auf so eine Community wie hier kann ich gerne verzichten.
 

Freewolf

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2017
Beiträge
1.435
Ort
Unterfranken
Wie ich bereits erwähnte ist Sie Gesund, Blutbild wurde erst gemacht und war vollkommen in Ordnung. Selbst die Ärzte sagten das Sie für Ihr Alter noch Top Fit ist.
Ich habe echt das Gefühl das ich gegen eine Wand rede und werde dazu noch Kritisiert.
Lasst es einfach gut sein, auf so eine Community wie hier kann ich gerne verzichten.
Wurde der Urin auch untersucht?
 

Winterqueen

Forenprofi
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
1.070
Hä?! deine Katze ist unsauber und das hat einen Grund!
Das kann doch echt nicht wahr sein, dass du nun einen Rückzieher machst weil du dich angegriffen fühlst wegen dem Wasserspritzer!
 

Cat_Berlin

Forenprofi
Mitglied seit
15 November 2017
Beiträge
3.529
Ort
Berlin
Wie ich bereits erwähnte ist Sie Gesund, Blutbild wurde erst gemacht und war vollkommen in Ordnung. Selbst die Ärzte sagten das Sie für Ihr Alter noch Top Fit ist.
Ich habe echt das Gefühl das ich gegen eine Wand rede und werde dazu noch Kritisiert.
Lasst es einfach gut sein, auf so eine Community wie hier kann ich gerne verzichten.
Was soll denn ein Blutbild über ihre Blasengesundheit aussagen?
Sei mal nicht eingeschnappt, hier versuchen Leute, Dir und besonders Deiner Katze zu helfen.
Ab zum Urintest - sie hat sicher Schmerzen, wenn es wirklich eine BE ist.
 

GroCha

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2017
Beiträge
5.660
Ort
Unterfranken
Wenn ich mir n Bein brech, is mein Blutbild auch in Ordnung. Bin ich deswegen gesund?

Nicht jede Krankheit kann am Blut festgemacht werden.
Und dann wär da auch noch die Frage, was für ein Blutbild das war. Da gibts mehr als eins...
Aber das weißt Du ja sicher alles ;)

Viel Spaß beim Shoppen!
 

Sandra1975

Forenprofi
Mitglied seit
2 Juli 2018
Beiträge
2.311
Wie ich bereits erwähnte ist Sie Gesund, Blutbild wurde erst gemacht und war vollkommen in Ordnung. Selbst die Ärzte sagten das Sie für Ihr Alter noch Top Fit ist.
Ich habe echt das Gefühl das ich gegen eine Wand rede und werde dazu noch Kritisiert.
Lasst es einfach gut sein, auf so eine Community wie hier kann ich gerne verzichten.
Gegen eine Wand reden? Du hast doch noch gar nicht viel gesagt:)

Du bekommst hier wertvolle Tipps und ohne das Ausfüllen des Fragebogens ist es schwierig, wenn nicht gar unmöglich, dir zu helfen. Nur so können wir GEMEINSAM herausfinden, woran es liegt.

Eine Blasenentzündung ist eine mögliche Ursache.

Wie bereits gesagt wurde, macht deine Katze das nicht, um dich zu ärgern, so etwas wie Protestpinkeln gibt es ist nicht. Das Verhalten deiner Katze hat eine Ursache und die gilt es herauszufinden. Und das geht nur durch Nachfragen unsererseits.
 

pfotenseele

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 September 2014
Beiträge
977
ganz einfach, wenn man zuerst mal keinen "aufwand" möchte :)
es gibt spezielles streu, das den urin nicht einsickern lässt. das bekommst du beim tierarzt. wenn sie gepischert hat (im klo), ziehst du das pfützchen auf und bringst es sofort (!) zum tierarzt, solange im kühlschrank aufbewahren ;)
blasenentzündungen sind die allerhöchste ursache bei unsauberkeit und werden wie schon gesagt nicht im blutbild erfasst ;)
 

Fairy96

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Februar 2016
Beiträge
182
Ort
Wien
Hallo Phil1230 :)

Ich denke alle wollen deiner Katze hier nur helfen und du doch auch. Natürlich kann es sein, dass deine Katze nur wegen dem Motorölgeruch darauf macht, aber um eben organische Ursachen und/oder Katzenklo Probleme auszuschließen, gibt es den Fragebogen. Auch Katzen mit Blasenentzündung machen manchmal ins Katzenklo und dann wieder nicht. Das ist also nicht immer gleich auszuschließen, nur weil sie noch aufs Katzenklo geht.
Ein Urincheck ist auf jeden Fall eine wichtige Sache. Und wenn dieser negativ ist, kannst du zumindest schon mal aufatmen. Anhand eines Blutbildes sieht man das leider nicht.
Man will deiner Katze nur helfen und klar, wird auch gesagt, wenn etwas nicht gut ist. Jeder macht mal Fehler.
Ich wünsche deiner Katze alles Gute!
 

Duna

Forenprofi
Mitglied seit
2 April 2016
Beiträge
1.094
Deine Katze ignorieren als Strafe bringt auch gar nichts, das versteht sie Null.
Nur mal so zu Ergänzung zu dem, was schon gesagt wurde.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben