Ich weiß nicht mehr was ich noch tun soll…

  • Themenstarter MauliPauli
  • Beginndatum
M

MauliPauli

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. November 2021
Beiträge
1
Unsere Leidensgeschichte fing vor ungefähr einem Jahr an.. ich hoffe es wird durch den Fragebogen das wichtigste deutlich.
Zuletzt pinkelt Maui nur in fremde Betten aber ich weiß nicht ob sie psychisch Stress hat oder die Struvit Steine weiterhin Ärger machen.
Hab morgen auch wieder einen Tierarzt Termin, seit ca. 2 Monaten bekommt sie royal Canin Urinary davor immer Getreidefreies hochwertiges Futter mit hohem Fleischanteil.

Meine Vermutung ist ein mix aus Struvit Steinen, Unsicherheit weil ich viel arbeite und ein paar wechselnde Mitbewohner hatte, sie liebt den neuen Freigang und hat sich schnell in der neuen Wohnung Wohlgefühlt und nach 14 Wochen drinnen draußen alles mit Freude erkundet. Sie kommt immer wenn ich sie rufe nach Hause.
Im Gegensatz zu ihrer Schwester ist sie unruhiger nachts, kratzt an Türen (sie könnte auch durchs Fenster raus) und jammert um essen und ist immmmmmmer hungrig. Futter bekommt sie morgens und abends wenn ich Arbeiten bin und mittags auch am Wochenende (da ist es auch besser mit dem jammern. Den elektrischen futterautomat kann ich mittags nicht mehr nutzen weil Pauli nicht das Spezialfutter darf. Der Automat ist nicht Chipgesteuert..
ich hoffe ihr werdet aus dem Rest schlau! Danke für eure Hilfe!

Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name: Maui
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: ja, 2017
- Alter: 4
- im Haushalt seit: 2017
- Gewicht (ca.): 4,5 kg
- Größe und Körperbau:normal

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: 3 Wochen
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund: Struvit Steine, schmerzender Rücken
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt:

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt:2
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: 12 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): von der Oma im Haus bekommen (ihre Katze war tragend)
- Freigänger (Ja/Nein): ja, seit 3 Monaten
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): Trennung, Umzug, WG
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): Schwestern, kuscheln nicht, rennen durch die Bude, fauchen und hauen ohne Verletzungen. Gehen zusammen raus, halten sich immer in gleichen Räumen auf. Geschwister waren 1 Jahr getrennt, Maui scheint eifersüchtig, weil Pauli deutlich mehr Nähe sucht und Maui vorher mehr Aufmerksamkeit bekommen hat

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 2, zeitweise 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): offen, früher geschlossen (Pinkelt mit Pfötchen am Rand in der Hocke, macht manchmal Geräusche beim Klogang)
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: 2 mal am Tag Reinigung und alle 2-3 Wochen alles ganz neu
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!): biocats Diamond + helles Streu von Rossmann
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: 3cm
- gab es einen Streuwechsel: regelmäßig
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) ja

- wird ein Klo-Deo benutzt: nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo):
Wohnzimmer neben Regal hinter Tür. Schlafzimmer Ecke neben Kommode
- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: heißem Wasser, Hygiene Spray
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah:
Nein, Küche

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: Dezember 2020 nachdem neuer Mitbewohner die ausversehen im Schlafzimmer eingesperrt hat (2 Std) Urin + Kot auf Bett.
- wie oft wird die Katze unsauber:
Ca. 2-3 mal im Monat (zeitweise monatelang nicht) - Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: urinpfütze
- wo wird die Katze unsauber: Bett (früher Badewanne, badteppich) zuletzt nur auf Lufatratze von Gast + Schlafcouch von anderem Gast
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): Bett / Bettwäsche
- was wurde bisher dagegen unternommen: Tierarzt besuche, Schmerzmittel, Feliway, Zylkene, Futterumstellung (Royal Canin Urynary) Umzug in Wohnung mit Freigang
 
Werbung:
andkena

andkena

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Februar 2010
Beiträge
1.119
Hallo 😊
Allgemein zum Klomanagement :ich würde dauerhaft mindestens ein weiteres Klo aufstellen, mit feinem unbeduftetem Streu mindestens 10cm hoch eingefüllt.
Zur Reinigung nur heißes Wasser ohne Reinigungsmittel.
Hast du die betroffenen Stellen mit Enzymreiniger gereinigt zb Biodor Animal?
Blasenentzündung ist ausgeschlossen? Bekommt sie aufgrund des schmerzhaften Rücken Schmerzmittel? Vielleicht hat sie auch Schmerzen beim Klogang und meidet es dadurch zeitweise.
Ansonsten noch zur Fütterung :nach Möglichkeit öfter als zwei mal am Tag füttern, am besten mit all you can eat(besteht die Möglichkeit chipgesteuerte Automaten zu kaufen?) mit hochwertigen Nassfutter (PhWert regelmäßig testen, Streifen gibt's in der Apotheke, ggf mit Guardacid ansäuern), Trockenfutter ist kontraproduktiv.
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
10
Aufrufe
2K
ottilie
Claudia70
Antworten
4
Aufrufe
615
Claudia70
Claudia70
M
Antworten
3
Aufrufe
732
Inai
H
Antworten
5
Aufrufe
907
Petra-01
N
Antworten
9
Aufrufe
1K
Lirumlarum
Lirumlarum

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben