Ich mal wieder und auf suche nach axeptablem Futter

  • Themenstarter XeniaZoe
  • Beginndatum
X

XeniaZoe

Benutzer
Mitglied seit
17. Mai 2009
Beiträge
87
Alter
26
Ort
Hessen/ Darmstadt
Huhu
Da bin ich mal wieder...
Und auf suche ,wie oben schon genannt, nach axeptablem Futter.
Ich habe mich zwar durch einige Themen durchglesen bloß bin immer noch nicht wirklich schlauer...

Also ich habe eine Freigänerin und ca. 25 € im Monat für Futter.
Also ich suche nach Futter das ich mit 25 € Monat finazieren kann und trozdem nicht alzu schlecht ist.
Ich habe schon mal mit Animonda angefangen, da das besseres Futter ist als das meiste vom Suppermark oder irre ich mich da ?

Ich habe erst mal vor einen Grrundstock zu schaffen. Also eine Etwas größere Bestellung so für 35-40 , ich weiß ist jetzt nicht gerade viel aber ich opfere schon den größten Teil meines Taschengeldes dafür... Denn ich bekomme 35 € Taschengeld, bloß ich denke mir das ich auch mit 10 € überleben kann, da ich ja so gut wie nichts für mich brauche ich kaufe mir so wie so nicht alzu gerne was für mich ...

Also deswegen danke ich jetzt schon mal für jeden hilfreichen Beitrag :)
 
Werbung:
January54

January54

Forenprofi
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
7.465
Alter
65
Hallo,

welches Futter Du auch gut nehmen kannst, ist das ,,Lux'' vom Aldi, welches qualitativ dem Animonda am nächsten kommt, glaube ich zumindest :confused:...

mit 35 Euro im Monat kann man ja leider nicht viel anfangen Heutzutage :(, aber darf ich mal fragen warum Deine Katze alleine ist oder hat sie noch nen Kumpel??
Sie ist Freigängerin!!;)
 
January54

January54

Forenprofi
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
7.465
Alter
65
Huhu
Da bin ich mal wieder...
Und auf suche ,wie oben schon genannt, nach axeptablem Futter.
Ich habe mich zwar durch einige Themen durchglesen bloß bin immer noch nicht wirklich schlauer...

Also ich habe eine Freigänerin und ca. 25 € im Monat für Futter.
Also ich suche nach Futter das ich mit 25 € Monat finazieren kann und trozdem nicht alzu schlecht ist.
Ich habe schon mal mit Animonda angefangen, da das besseres Futter ist als das meiste vom Suppermark oder irre ich mich da ?

Ich habe erst mal vor einen Grrundstock zu schaffen. Also eine Etwas größere Bestellung so für 35-40 , ich weiß ist jetzt nicht gerade viel aber ich opfere schon den größten Teil meines Taschengeldes dafür... Denn ich bekomme 35 € Taschengeld, bloß ich denke mir das ich auch mit 10 € überleben kann, da ich ja so gut wie nichts für mich brauche ich kaufe mir so wie so nicht alzu gerne was für mich ...

Also deswegen danke ich jetzt schon mal für jeden hilfreichen Beitrag :)
Hmmm,übernehmen denn deine Eltern die Tierarztkosten??
Weil so allein kannst du die Unterhaltung einer Katze nicht stemmen,denke ich.:D
Wenn dein Tier,draussen noch Mäüse fängt und frisst,sollte Lux-Cachet.- und Opticat reichen...evtl. noch Macs die 400gr. Dose.
 
X

XeniaZoe

Benutzer
Mitglied seit
17. Mai 2009
Beiträge
87
Alter
26
Ort
Hessen/ Darmstadt
Ja sie ist Freigängerin und in unserer Umgebung sind viele Katzen :)
Ich weiß ist echt nicht viel aber trozdem kann man damit sicher besseres Futter bekommen als das von dem Supermark.
Ich meine ich habe ja nur eine Katze da brauch ich ja auch nicht gerade mal um die 100 Kilo Futter ^^ Vorallem da sie von Hochwertigerem Futter weniger brauchen als vom Minderwertigem.

Ausserdem würde ich das Futter ja im Internet kaufen oder im Fressnapf der in unserer Nähe ist.


Ja klar der Futterpart ist meiner, den Rest übernehmen meine Eltern und die geben ja auch etwas dazu .
 
Zuletzt bearbeitet:
hellyo

hellyo

Forenprofi
Mitglied seit
22. Oktober 2008
Beiträge
10.680
Ort
Nordhessen
Dann lies Dich einfach mal in der Futterrubrik schlau.

Also angenommen, DU fütterst 400g-Dosen, dann kannst Du gut mixen, indem Du z. B. Bozite-Tetra-Packs, Animonda, Fridoline, Amora o. ä. kuafst für ja ca. 1,15 Euro (je nach Internetschop verschieden).

dazu kannst Du die großen Dosen LUX oder die kleinen Chachet vom Aldi füttern oder Dein Bestes von DM, da kostet die große Dose 50 ct.

Achte einfach darauf, dass das Futter zuckerfrei und möglichst getreidefrei ist.
 
January54

January54

Forenprofi
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
7.465
Alter
65
Du kannst die Eigenmarken vom Fressnapf kaufen-select gold oder real nature-allerdings kommst du da auf c.30-35 Euro pro Monat.:)bei c.200gr. Futtermenge pro Tag.
Empfehlen kann ich auch catzfinefood,-sehr offen deklariert-gute Werte-aber auch da sind die Kosten c.1Euro20 pro Tag.
das natural-cat von cats country find ich auch hochwertig.
Bei floyds pfotenshop bekommst du letztere Marken.
 
Lily

Lily

Forenprofi
Mitglied seit
24. Mai 2010
Beiträge
1.608
Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis hat Ropocat, Mac's und Schmusy Nature's Menü.

Auch wenn du 200 gr Dosen nimmst bist du mit diesen Sorten noch in deinem Budget von 25 Euro. Macs ist zwar ein bischen teurer, aber wenn du mehrere Marken gibst, wie z.b. das günstigere Ropocat, gleichen sich die Kosten ja wieder aus. Und wenns mal eng wird mit dem Taschengeld kanns auch mal das Lux bzw. das Cachet Select vom Aldi sein.
 
B

Bienchen0501

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Juli 2011
Beiträge
453
Alter
33
Ort
Berlin
Wieviel frisst denn deine Katze im Moment pro Tag?
Das würde die Rechnung für uns vielleicht vereinfachen.
 
G

grissi20

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. September 2011
Beiträge
13
Ich würde dir bspw. Macs empfehlen.

Das ist sehr gut und trotzdem vergleichsweise sehr günstig.

Eine Dose kostet 1,39 Euro ( ohne Rabatt oder Sparpak etc. )
Lt. Dose benötigt eine Katze mit 5 Kilo 200gr. täglich.
Ich weiß ja nicht, was deine Katze wiegt.

D.h. du würdest mit einer 400 Gramm Dose 2 Tage auskommen.

Das wären im Monat ca. 23 Euro. Und du hast meiner Meinung nach ein wirklich ordentliches Futter.
 
X

XeniaZoe

Benutzer
Mitglied seit
17. Mai 2009
Beiträge
87
Alter
26
Ort
Hessen/ Darmstadt
  • #10
So ich habe nun bei futterplatz dies bestellt :

Ihre Bestellung im Überblick:

1x Animonda Megapack Carny Adult Mix 1 12 x 200 g
2x MAC's Cat Geflügel & Naturreis 200 g
2x MAC's Cat Ente,Pute und Huhn 200g
2x MAC's Cat Herz, Leber & Naturreis 200 g
2x MAC's Cat Rind & Naturreis 200 g
2x MAC's Cat Seelachs & Naturreis 200 g
1x Animonda Carny Fischmenue Seefischmenue 400 g
1x Animonda Carny Fischmenue Thunfisch in Lachscreme 400 g
2x Grau Mixpaket 6x200g Dosen für Katze
1x Dosendeckel grün Futterplatz groß
1x Animonda Megapack Carny Adult Mix 2 12 x 200g
1x Dosendeckel grün Futterplatz klein

Für insgesammt :40.51 Euro

Ist das ok ?
 
N

Nakari

Benutzer
Mitglied seit
2. Juli 2011
Beiträge
78
Ort
In der Nähe von Kassel
  • #11
Also bei uns im FN hab ich noch nie kostenlose gesehen. Meine hab ich von Müller, die sind echt gut. Hatte auch mal welche von KIK mitgenommen, aber die sind totaler Mist und passen nicht richtig.
 
Werbung:
N

Nakari

Benutzer
Mitglied seit
2. Juli 2011
Beiträge
78
Ort
In der Nähe von Kassel
  • #12
Achso, ich find die Mischung übrigens auch gut. Anstatt grau klönntest du auch Ropocat sensitive Gold nehmen, das ist deutlich günstiger. Also vll merken für´s nächste Mal. Bei meinen steht das auch viel höher im Kurs und wird lieber gefressen.
 
X

XeniaZoe

Benutzer
Mitglied seit
17. Mai 2009
Beiträge
87
Alter
26
Ort
Hessen/ Darmstadt
  • #13
Gut dann habe ich es ja andscheinend nicht ganz so falsch gemacht :)
Danke ! Ich werde mich auf jedenfall weiter informieren welches Futter gut ist und vorallem auch warum :)
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
46
Aufrufe
3K
MaGi-LuLa
MaGi-LuLa
P
Antworten
22
Aufrufe
602
Vyshr
M
Antworten
52
Aufrufe
2K
MilaUndMausi
M
Baluna20
Antworten
16
Aufrufe
2K
Puschlmieze
Puschlmieze
M
Antworten
51
Aufrufe
2K
Neol

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben