Ich kann es selbst kaum glauben! Ab Montag haben wir "Ladenkater".

  • Themenstarter nandoleo
  • Beginndatum
nandoleo

nandoleo

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2011
Beiträge
6.359
Ort
Tübingen
Ich bin überglücklich und furchtbar aufgeregt! Am Montag ziehen Baloo und Bagheera bei uns ein. http://www.katzen-forum.net/freigaengerkatzen-not/94976-zwei-3-jaehrige-brueder-plz-72766-a.html Die Beiden werden bei uns "Ladenkater". Unser Laden liegt in einer für Freigänger geeigneten Gegend und über mangelnde Streicheleinheiten und Langeweile können sie sich bei uns sicher nicht beklagen. Ach ist das schön! Jetzt hab ich den ganzen Tag , 24 Stunden lang, Katzen um mich rum.:pink-heart:
Ich glaub immer noch, dass ich träume.

Bitte drückt die Daumen, dass alles klappt, und dass die zwei tollen Kater sich bei uns wohlfühlen.
 
Werbung:
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Ladenkater?:confused:
Soll heißen, Tagsüber arbeitest du dort und die Tiere sind da und Abends sind sie alleine, können aber rein und raus wie sie wollen. Oder wie?:confused:
Hatte im anderen Thread mitgelesen,deshalb frag ich, weil das ja eine der Bedingungen war. :)
 
Katzenbande

Katzenbande

Forenprofi
Mitglied seit
14. September 2008
Beiträge
3.086
schön!!:)
habe den thread gerade kurz gelesen, das ist natürlich ein Riesenglückstreffer für die zwei.
Lange genug warten sie ja auch schon.

Ich wünsche euch alles gute mit den beiden.:)
 
nandoleo

nandoleo

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2011
Beiträge
6.359
Ort
Tübingen
Ladenkater?:confused:
Soll heißen, Tagsüber arbeitest du dort und die Tiere sind da und Abends sind sie alleine, können aber rein und raus wie sie wollen. Oder wie?:confused:
Hatte im anderen Thread mitgelesen,deshalb frag ich, weil das ja eine der Bedingungen war. :)
So ähnlich. Wir wollen es so machen, dass sie tagsüber raus dürfen und die Nacht über drinnen bleiben. Muss man aber mal sehen. Im Haus wohnt der Hausbesitzer und seine Enkeltochter mit ihrem Mann und ihren 2 Kindern und die sind absolute Katzenliebhaber. Die sind dann in der Nacht zuständig und schauen immer mal wieder nach den Beiden. Ich hatte immer Ladenkater und es hat immer problemlos geklappt. Ich muss jetzt einfach mal abwarten, was mir Baloo und Bagheera vorgeben und ich richte mich dann einfach nach den Wünschen der beiden Herren. Ich eröffne dann einen Vernichtungsthread, wenn die Zwei aus dem Laden eine Achterbahn machen!:D
Bei Katzen ist es wie bei Kindern, je mehr man verbietet, um so interessanter wird es. ;) Deshalb dürfen die Beiden einfach am Anfang alles. Und ausserdem ist bei uns den ganzen Tag über soviel geboten, dass die Zwei abends garantiert müde sind!
Im Notfall bin ich in 7 Minuten da. Ein Anruf genügt! Unser Hausbesitzer(Kurt) leidet eh unter Schlaflosigkeit und der schaut dann schon, wenn in der Nacht die Post abgeht. Der kann sich dann zu den Katern setzten und streicheln, anstatt schlaflos durch die Wohnung zu wandern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kratzbaum85

Kratzbaum85

Forenprofi
Mitglied seit
8. Januar 2011
Beiträge
2.689
Ort
Mittelhessen
Hallo nandoleo,

wie schön, dass die beiden ein Zuhause gefunden haben. Ich persönlich würde mich als Kunde in einem Geschäft, wo Katzen sind, gleich viel wohler fühlen :) Um was für einen Laden handelt es sich denn?

LG Kratzbaum
 
nandoleo

nandoleo

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2011
Beiträge
6.359
Ort
Tübingen
Wir haben einen Blumenladen! Einen, wo man Blumen von Gärtnern aus der Region kaufen kann, wo es auch noch Erde, unverpackt und nach Bedarf abgefüllt, Sämereien und Tontöpfe gibt. Wo man seine Kunden kennt und noch miteinander redet. Wir haben unseren Laden im grössten Stadteil von Tübingen, der aber noch richtig Dorf geblieben ist. Wir haben sehr viele ältere, aber auch jede Menge junger Kunden. Vor allem sehr viel Familien mit Kindern. Was glaubt Ihr wie die sich über die Kater freuen werden!
 
Kratzbaum85

Kratzbaum85

Forenprofi
Mitglied seit
8. Januar 2011
Beiträge
2.689
Ort
Mittelhessen
Ein Blumenladen, das passt doch prima! Katzen können sich doch so hübsch neben farblich passenden Pflanzen drappieren :D
 
Corinna64

Corinna64

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juli 2011
Beiträge
462
Alter
57
Ort
Kaltenkirchen
Wahrscheinlich werden sie sich fragen, was sie noch draussen sollen, wenn drinnen schon so viel Natur geboten wird *g*
 
tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23. Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
Katzengras bis zum abwinken - guten Appetit :D:stumm:
Wir hatten früher auch immer Ladenkatzen - (Schuhgeschäft) ein Paradies für Kartonfetischisten :p
 
nandoleo

nandoleo

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2011
Beiträge
6.359
Ort
Tübingen
  • #10
Ein Blumenladen, das passt doch prima! Katzen können sich doch so hübsch neben farblich passenden Pflanzen drappieren :D
Mein alter Kater Einstein hatte seinen Platz im Schaufenster und war immer der absolute Blickfang.
Katzengras bis zum abwinken - guten Appetit

Ich hab tatsächlich Katzengras zu verkaufen!:D Das wird dann wohl unter der Kategorie " Eigenbedarf" abgerechnet werden müssen.;)

September ist für uns der ideale Monat, um uns um die Neuzugänge kümmern zu können. Da ist es noch relativ ruhig. Und bis Mitte Oktober bei uns die Saison losgeht, haben sich die Beiden sicher eingewöhnt.
Es gibt nichts Schöneres, als Adventskränze zu binden und jeden Tannenzweig unter einem Katerhintern hervorziehen zu müssen.:p

Den grössten Schaden, den unsere Katzen jemals gemacht haben, ging auf das Konto unseres Katers Paul, der einige Tausend Eisbegonien im Gewächshaus vernichtet hat, weil er es wunderbar fand, sich durch die Beete zu wälzen und alles platt zu machen. Er fand es schön, weil die Begonien beim Umknicken so geknackt haben.

Ach, ich bekomm gerade richtig nostalgische Gefühle!:pink-heart:
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #11
Hihi, das klingt ja herrlich.
Ich muss sagen eine Ladenkatze hab ich noch nie gesehen, nur Ladenhunde gibt es hier noch - auch süß.:pink-heart:

Sollte ich jemals nach Tübingen kommen, weiß ich dann, wo ich meine Blumen kaufe.:D
 
Werbung:
MANII

MANII

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. Oktober 2010
Beiträge
959
Alter
36
Ort
Schweiz
  • #12
das ist ja mal abgefahren...in meinem kleinen kuhdorf gibt es auch eine sehr bekannte gärtnerei, ein kleines 3-färberchen nennt dies sein reich...ich freu mich immer so sie zu sehen, dass ich meist den halben einkauf vergesse zu machen...sie fühlt sich da sichtlich wohl und ist der absolute star!!!:pink-heart::pink-heart::pink-heart:
 
NeHuWi

NeHuWi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. März 2010
Beiträge
543
  • #13
Ich habe die beiden von Beginn an bei den Notfellchen beobachtet und wenn Wilma, meine Katze, nicht strikte Einzelherrscherin sein wöllte, hätte ich die beiden schon lange zu mir geholt. Tiger sind einfach so toll :pink-heart:
Umso mehr freue ich mich, dass sie anscheinend so ein tolles Zuhause bekommen haben.

Wie läuft’s den mit den beiden?
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben