Ich bräuchte ein paar Tipps !

rouge

rouge

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8 August 2011
Beiträge
9
Ort
NRW :-)
Hallo Zusammen,

gestern habe ich eine Katzendame bei mir aufgenommen, sie heißt Sola, ist ca. 2 Jahre alt und wurde vor kurzem kastriert.
Ich habe sie bei mir aufgenommen weil ich das Gefühl habe, dass mein Kater Whoopie einsam ist wenn ich nicht Zuhause bin. Er ist übrigens 8 Jahre alt und auch kastriert.

Derzeit zieht sie sich noch sehr zurück, sie ist wohl auch generell etwas schüchtern! Ich möchte auch noch erwähnen, dass Sola mit ihren Kätzchen von der Straße aufgesammelt wurde. Streicheln lässt sie sich von mir aber ohne Probleme! Sie steht dann auf und merkt , dass ihr hier nichts passiert! :)
Whoopie verhält sich relativ normal aber er faucht sie an wenn er sie sieht.
Nun wollte ich einfach ein paar Tipps sammeln !
Wie kann ich Sola ihr neues leben hier bei mir erleichtern? Kann ich irgendwas besonderes tun, damit sie sich schnell wohl fühlt?

Für jeden Rat, in welcher Form auch immer, bin ich sehr dankbar! :)

Liebe Grüße

Kerstin
 
Werbung:
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17 Mai 2010
Beiträge
5.720
Ort
Köln-Bonn
Hallo Kerstin,

am besten fährt man, wenn man die neue Katze ganz in Ruhe lässt, nicht bedrängt, keinen Zwang ausübt und sich zurückhält. So kann eine neue Katze am ehesten Vertrauen aufbauen. Du könntest Ihr Rückzugsorte anbieten, z.B. einen alten Karton mit einer großen Einstiegsluke, Kissen rein, Handtuch oben drüber und fertig ist eine prima Höhle.

Das Fauchen Deines Katers bedeutet eher Angst als Aggression, immerhin muss er sich nun auch mit einer völlig neuen Situation arrangieren. Aber mit Geduld wird das!
 
rouge

rouge

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8 August 2011
Beiträge
9
Ort
NRW :-)
Hallo Ina,

danke für Deine Antwort!
Ja bisher lass ich sie auch einfach machen und tun und fahre damit ganz gut :)
Jedenfalls kommt sie immer mal überall rein und schaut sich an was hier so los ist !
 
Eucony

Eucony

Forenprofi
Mitglied seit
23 August 2010
Beiträge
3.326
Ort
Zuid-Holland
Hallo Kerstin - willkommen am Forum

wie Ina schon geschrieben hat, laß die neue Katze in Ruhe. Sie kommt von sich aus auf Dich zu. Leben die beiden Katzen nun schon miteinander in der gesamten Wohnung? Oder sind sie noch getrennt? Faucht dein Kater sie nur an? Weiter nichts? Das ist ja harmlos. Streichle Deinen Kater wie gewohnt und sprich mit beiden Tieren, damit sich Deine neue Katze an Deine Stimme gewöhnt.

War die neue Katze vorher Freigängerin? Soll sie Wohnungskatze werden?

Warst Du mit der neuen Katze bereits beim TA? Ist sie gesund?

Zeig uns doch mal ein paar Bilder von den Beiden.
 
rouge

rouge

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8 August 2011
Beiträge
9
Ort
NRW :-)
Hallo Eucony,

auch Dir ein Dankeschön!

Ja, die Zwei leben beide zusammen in der gesamten Wohnung.
Habe schon damit gerechnet, dass er ihr gegenüber erstmal aggressiv reagiert aber er faucht sie wirklich nur an!

Mein Whoopie wird auch ganz normal wie vorher auch behandelt!
Er verhält sich auch normal worüber ich ganz froh bin, da ich erstmal vom schlimmsten ausgegangen bin.

Richtig, sie ist Freigängerin gewesen und wir versuchen jetzt erstmal, ob sie sich überhaupt an die Wohnung gewöhnen wird bzw. kann !
Sie war auch beim TA und ist gesund, ja! :)

Wenn ich rausgefunden habe wie das mit den Bildern funktionier, dann stell ich auch welche rein :muhaha:
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
gestern habe ich eine Katzendame bei mir aufgenommen

Whoopie verhält sich relativ normal aber er faucht sie an wenn er sie sieht.
Du solltest eine langsame Zusammenführung machen, nicht eine hauruck-aufeinander-Aktion.

S. Kategorie "Wir bekommen Zuwachs", wichtig gepinnte Threads.
 
rouge

rouge

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8 August 2011
Beiträge
9
Ort
NRW :-)
Wie soll den eine langsame Zuführung aussehen? Die eine erstmal im Schlazimmer und die andere im Wohnzimmer einsperren?
Nee, das kanns nicht sein :rolleyes:
 
Ava

Ava

Forenprofi
Mitglied seit
17 Mai 2008
Beiträge
4.216
Alter
32
Ort
im schönen Münsterland :)
Es läuft doch gut, der Kater faucht nur. Warum sollte sie die Katzen jetzt trennen?
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #10
Weil die eine ziemlich schüchtern ist und das ganze grad mal 1 Tag läuft.
Oder meinst du, es wär schon ausgestanden?

Kann man es Katzen nicht einfach auch mal leichter machen statt sie aufeinander zu setzen?

Aber ok. *schulterzuck*
 
rouge

rouge

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8 August 2011
Beiträge
9
Ort
NRW :-)
  • #11
Richtig! 1. Es läuft gut und er faucht sie auch nichtmal mehr an 2. nein, es ist mir nicht zu unbequem, nur mein kater würde mir was anderes erzählen, wenn ich ihn nur in einem raum halte...
 
Werbung:
Ava

Ava

Forenprofi
Mitglied seit
17 Mai 2008
Beiträge
4.216
Alter
32
Ort
im schönen Münsterland :)
  • #12
Schön, das freut mich :)
Sola taut bestimmt noch weiter auf
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
14
Aufrufe
1K
Antworten
7
Aufrufe
840
ozeandertraenen
Antworten
3
Aufrufe
713
Schatzkiste
Antworten
25
Aufrufe
2K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben