Ich bin unentschlossen

A

annika1485

Forenprofi
Mitglied seit
8. April 2011
Beiträge
1.004
Und zwar würde ich gerne wieder einen Nebenjob (in einer Band singen)annehmen. Ganz selten haben wir Auftritte am Freitag UND Samstag. Das heißt da wäre ich erst Sonntags wieder zu Hause. In der Regel haben wir aber nur Samstags Auftritte und ich wäre Sonntags wieder zu Hause. Mal hat man einen Monat garnichts und mal an zwei WE's hintereinander.
Unter der Woche bin ich von 7 -17 Uhr ausser Haus.
Mein Freund arbeitet bei der Feuerwehr und arbeitet folgendermaßen:
1. Woche: MO,FR,SO
2. Woche: MI,SA
3. Woche: DI,DO
und dann wieder mit der 1.Woche beginnend.Immer 24 Std.
Also könnte es vorkommen das meine kleine Hummel Freitags oder Samstags alleine zu Hause wäre.
Sie hat eine Katzenklappe und kann rein und raus wie sie will. Das füttern wäre auch kein Problem weil meine Schwiegermama nebenan wohnt.
Aber irgendwie hab ich nen schlechtes Gewissen sie Nachts dann alleine zu lassen. :(
Meint ihr es ist ein Problem wenn sie eine Nacht alleine ist?
 
Werbung:
putzi

putzi

Forenprofi
Mitglied seit
14. Oktober 2010
Beiträge
1.769
Ort
Da, wo die Hunde mit dem Schwanz bellen
Ich halte das für unproblematisch. Dein Hummelchen ist doch versorgt und langweilig wird ihr auch nicht, da sie ja nach belieben rein und raus kann. :smile:
 
A

annika1485

Forenprofi
Mitglied seit
8. April 2011
Beiträge
1.004
Wie gesagt es wäre vielleicht 1 mal im Monat.
Mein Katzenmama Herz hat trotzdem irgendwie nen schlechtes Gewissen. :(
Aber andererseits denke ich mir, irgendwann werden wir auch mal in den Urlaub fahren. Da muss sie länger ohne uns auskommen als 24 Std.
Wie gesagt meine Schwiegermama wohnt direkt neben an. Von ihr bekommt sie Schmuseeinheiten und Fressen.
Ich glaube wenn wir wirklich mal in den Urlaub fahren, werde ich 1000 Tode sterben
 
A

annika1485

Forenprofi
Mitglied seit
8. April 2011
Beiträge
1.004
Ich hab jetzt mal den Dienstplan von meinem Freund abgeglichen mit den Tagen wo ich unterwegs wäre. Es ist wirklich nur ein mal im Monat wo sie eine Nacht ohne einen von uns verbringen müsste. Mein Freund würde morgens um 7 Uhr aus dem Haus gehen, und ihr nochmal Futter geben. Am Tag würde meine Schwiegermama ein Auge auf sie haben. Und ihr Abends Futter geben. Dann geht die Kleine Hummel eh schlafen. Morgens um 8 Uhr wäre mein Freund dann wieder zu Hause.
Ich denke das ist vertretbar oder??
Und wie gesagt sie kann rein und raus wie sie will.
 
putzi

putzi

Forenprofi
Mitglied seit
14. Oktober 2010
Beiträge
1.769
Ort
Da, wo die Hunde mit dem Schwanz bellen
Das ist vertretbar. :smile:

Katzen haben zwar "Dienstboten", aber keine Sklaven. Dazu macht man sich nur selbst. ;)

Liebe Grüße und viel Spaß beim Singen.

putzi :)
 

Ähnliche Themen

Twyco
Antworten
24
Aufrufe
948
ACK
freshchica
Antworten
23
Aufrufe
9K
Nicolette
N
sommerli
Antworten
23
Aufrufe
2K
Kejsom
Kejsom
Rosalie1968
Antworten
35
Aufrufe
31K
EM2613
yumkeks
Antworten
60
Aufrufe
24K
Zugvogel
Z

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben