Ich bin stolz auf meine Katzen, weil...

  • Themenstarter Meli'
  • Beginndatum
M

Meli'

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2010
Beiträge
3.664
Alter
34
Ort
Herrenberg
Ich bin stolz auf meine Katzen, weil sie gestern die hyperaktiven Kinder eines Bekannten ohne Fauchen/Kratzen über sich ergehen haben lassen.
:zufrieden:


Gestern waren nämlich die drei Kinder eines Bekannten bei uns zu Besuch. Ein Mädchen (12 Jahre alt) und Zwillingsjungs (10 Jahre alt). Da war Action pur in unserem Wohnzimmer, es wurde gleichzeitig mit Federangel, Lederwedel und Spielmäusen herumfuhrwerkt, zwischendrin wurden die Katzen hochgehoben und gestreichelt und allgemein war der Geräuschpegel ziemlich hoch.

Aber unsere beiden Miezen? Total entspannt mittendrin, haben alles in einer Engelsgeduld mitgemacht, natürlich auch fleißig gespielt und sich knuddeln lassen. Wir waren natürlich immer dabei, haben mit Argusaugen über die Katzen gewacht und die Kids auch ausgebremst, wenn es mal zu heftig/laut wurde. Anschließend (sprich, 30 Minuten später) waren die Katzen total müde und haben den restlichen Tag verpennt.

Ich noch zu meinem Freund: "Grausige Kinder. Aber ich bin stolz auf unsere Katzen. Die haben das in einer Ruhe und Geduld über sich ergehen lassen, die ich eigentlich nur von Hunden kenne. Andere Katzen hätten schon längst die Krallen ausgefahren oder wären mit Flaschenbürsten-Schwanz geflüchtet."
Er meinte dann nur lächelnd: "Sind ja auch deine Katzen."
:pink-heart: :grin:

Also nicht, dass jetzt einer denkt, wir würden die Katzen zur Unterhaltung unserer Nachbarskinder verkommen lassen. Wir haben wirklich aufgepasst und die Rabauken kommen auch nicht oft vorbei. Gott sei Dank...

Warum könnt ihr stolz auf eure Katzen sein?
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
HaMau

HaMau

Forenprofi
Mitglied seit
7. Juni 2011
Beiträge
4.787
Alter
38
Ort
Hessen -home is where the cat is-
Meine beiden ertragen immer ähnlich tapfer meine kleinen Nichten :)

Sie sind sie aber von Baby an gewöhnt, von daher ist die Herausforderung gar nicht so groß, denke ich.

Mein eigentlich richtig heftig spielender Kater ist bei den Kids immer total sanft. (ICH dürfte NIE mit einem Kong in Pfotengreifweite vor seiner Nase rumwedeln! Das würde gnadenlos meine Hand kosten:))

Ich bin dann auch immer wahnsinnig stolz. :grin:
 
N

nilss

Benutzer
Mitglied seit
5. Juli 2011
Beiträge
34
Unsere Katze lässt auch alles mit sich machen!
 
Samienta

Samienta

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
2.508
Ort
Wiesbaden
Das ist doch mal ein nettes Thema!

Ich bin unglaublich stolz auf meine Katzen, die ihr ganzes bisheriges Leben (fast 5 Jahre) nur eine Art Perrera in Spanien kannten, weil sie sich so unglaublich schnell bei mir eingelebt haben.

Sie kannten keinen Staubsauger, keine Kaffee- oder Spülmaschine, bestimmt auch kein Radio, Fernseher sowieso nicht. Und trotzdem sind sie gar nicht schreckhaft, nach kürzester Zeit haben sie sich verhalten, als hätten sie schon immer in einer Wohnung gelebt. :pink-heart:

Und, weil sie so unglaublich lieb sind.

Und, weil sie auch das Spielen so schnell gelernt haben. Mili ist eine super Fussballerin, wäre sie während der WM in unserer Mannschaft geswesen, hätten unsere Mädels gewonnen :D
 

Ähnliche Themen

Foxy05
Antworten
3
Aufrufe
642
Melli77
M
N
Antworten
29
Aufrufe
1K
ottilie
ottilie
Kiara_007
Antworten
29
Aufrufe
1K
Angellike
Angellike
Nebelkraehe
Antworten
54
Aufrufe
2K
Odenwälderin
O
L
Antworten
24
Aufrufe
6K
Nicht registriert
N

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben