Ich bin (im Moment) glücklich.........

Morila

Morila

Forenprofi
Mitglied seit
28 Oktober 2007
Beiträge
1.277
Ort
Hamburg
Hallo Ihr Lieben,
wie ja einige von Euch wissen macht Findus mir immer großen Kummer.... Sie bleibt oft bis zu 1 (!) Woche weg, kommt dann mal vorbei um dann wieder ein paar Tage wegzubleiben (wir wissen, daß sie dann bei den Nachbarn in der Nebenstraße "wohnt"). Meine Kinder und ich sind dann immer sehr traurig. Bei Carlo kann ich das nicht so einschätzen.....:rolleyes: Auf jeden Fall ist Findus seit Montag(!) wieder hier. Sie frißt, sie schläft, sie kuschelt viel mit den Kindern und war sogar mal wieder draussen. Heute Nacht auch - ich dachte OK! Das war es mal wieder und wir sehen sie erst in ein paar Tagen wieder - aber nein! Heute morgen kam sie mit Carlo zurück! Drückt mir bitte bitte fest die Daumen, daß die kleine Trulla endlich wieder dauerhaft nach Hause kommt.
Die Nachbarn fahren zum Glück bald in den Urlaub, es läßt sie also niemand mehr rein! Vielleicht findet sie dann dauerhaft zu uns zurück!
 
Werbung:
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Natürlich werden alle Daumen gedrückt. Das ist ja echt blöd, das Findus so lange wegbleibt.:( Ich habe ja auch 2 Freigänger, die aber GsD jeden Tag nach Hause kommen. Ich glaube ich würde durchdrehen.:(
 
Morila

Morila

Forenprofi
Mitglied seit
28 Oktober 2007
Beiträge
1.277
Ort
Hamburg
Ich bin immer durchgedreht! Frag nicht, wie oft ich sie bei Tasso und bei der Polizei vermisst gemeldet habe...... zum Glück weiss ich ja immer wo sie ist. Ich habe die Tel.Nr der Nachbarin und rufe ständig dort an, um zu fragen ob Findus da ist:oops: Sie ist immer da! Ich glaube sie hat im Moment Probleme mit Carlo und geht dann den für sich einfacheren Weg....
 
Burdackel

Burdackel

Forenprofi
Mitglied seit
8 April 2008
Beiträge
2.564
Ort
Hemer
Ohje, das würd ich nie aushalten- diese Ungewissheit, wo die Katze ist, gehts ihr gut, etc...

Aber sag mal, ich find das auch nicht gerade toll von den Nachbarn, dass sie Findus so reinlassen...wissen die denn garnicht, dass sie jemandem gehört?

Ich drücke jedenfalls beide Daumen, dass die Süße jetzt dauerhaft daheim bleibt... vllt. überlegt sie es sich ja anders, dass sie dort nimmer hingeht, wenn ja eh jetzt 2Wochen niemand aufmacht!
 
S

susemieke

Gast
Ach du Ärmste ..... Klar werden auch hier die Daumen gedrückt:oops:

Olle Trulla bleib endlich da, wo du hingehörst, nämlich bei deiner richtigen Familie;)
 
P

Puschi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Juli 2008
Beiträge
21
Hallo Ihr Lieben,
wie ja einige von Euch wissen macht Findus mir immer großen Kummer.... Sie bleibt oft bis zu 1 (!) Woche weg, kommt dann mal vorbei um dann wieder ein paar Tage wegzubleiben (wir wissen, daß sie dann bei den Nachbarn in der Nebenstraße "wohnt"). Meine Kinder und ich sind dann immer sehr traurig. Bei Carlo kann ich das nicht so einschätzen.....:rolleyes: Auf jeden Fall ist Findus seit Montag(!) wieder hier. Sie frißt, sie schläft, sie kuschelt viel mit den Kindern und war sogar mal wieder draussen. Heute Nacht auch - ich dachte OK! Das war es mal wieder und wir sehen sie erst in ein paar Tagen wieder - aber nein! Heute morgen kam sie mit Carlo zurück! Drückt mir bitte bitte fest die Daumen, daß die kleine Trulla endlich wieder dauerhaft nach Hause kommt.
Die Nachbarn fahren zum Glück bald in den Urlaub, es läßt sie also niemand mehr rein! Vielleicht findet sie dann dauerhaft zu uns zurück!

hallo...darf ich dich mal fragen ...du schreibst das ihn dann einglück keiner mehr rein läßt...sag findest du es ok das er bei den nachbarn ist ? bzw. wie fing das an..haben die auhc einfach gefütter usw. ? ich frage aus dem grund weil ich zur zeit so ein dickes problem durch sowas habe... und mich es total fertig macht...nur mit dem unterschied bei uns ist es schon heftiger es geht an anwalt weil die frau nur lügen usw. erzählt.
wäre für mich nu interessant.denn ich verstehe es gut auch mit deinen kids,ich hab auch 2 die sehr traurig waren wenn der kater nicht da ist....

vlg dani
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
ich hoffe sie "gewöhnt" sich wieder um - ich bewundere Deine Geduld....
lg Heidi
 
Morila

Morila

Forenprofi
Mitglied seit
28 Oktober 2007
Beiträge
1.277
Ort
Hamburg
Also meine Freude ist getrübt...... Findus ist wieder seit Freitag unterwegs! Ich werde nachher nochmal bei den Nachbarn anrufen - sie sollen sie mal über den Zaun "schmeissen"! Zum Glück fahren die bald in den Urlaub, dann wird sie bestimmt immer hier sein.

@puschi/dani
wann es genau anfing kann ich Dir leider gar nicht so genau sagen. ich denke so im Mai. Findus war andauernd weg. Bei der Polizei und Tasso hielten die mich glaub ich schon für total gaga (ich habe sie ja immer als vermisst gemeldet). Irgendwann klingelte die Nachbarin aus der Nebenstrasse und sagte mir, dass Findus bei dene ist. Sie kommt jeden Tag und pennt da. Sie würden sie aber nicht füttern und sie darf auch nachts nicht rein (wegen Klo). Ich war erstmal froh, dass ich wusste wo sie ist. Aber auch sauer und traurig. Es ist ja nicht so, dass sie hier ein schlechtes zu hause hat... ich glaube sie hat im Moment sehr viele Kämpfe mir Carlo und geht desshalb.
Aber was soll ich machen? Sie einsperren? Habe ich versucht - klappt aber nicht. Und wenn man ganz ehrlich ist - hat man bei Katzen ja nicht soo viel Einfluss. Ich bin froh, dass es ihr gut geht und wir sie regelmässig hier haben und hoffe ganz ganz doll, dass sie bald wieder ganz hier wohnt! Unsere NAchbarn fahren nächste Woche für 3 Wochen in den Urlaub (dann bekommt sie da defintiv nix mehr zu fressen - ich glaube denen nämlich nicht. So viele Mäuse kann sie gar nicht fangen das sie satt wird) und ich hoffe, dass sie dann rüber kommt!
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
Einsperren nützt gar nix. Ersten sind sie in dem Moment wieder weg wo sie rauskönnen und 2. was solls. Willst Du ne unglückliche Katze?

Nur so meine Meinung.

Ich halt jedenfalls die Daumen, dass Findus wieder heimfindet.

LG
Karin
 
Morila

Morila

Forenprofi
Mitglied seit
28 Oktober 2007
Beiträge
1.277
Ort
Hamburg
  • #10
Einsperren nützt gar nix. Ersten sind sie in dem Moment wieder weg wo sie rauskönnen und 2. was solls. Willst Du ne unglückliche Katze?

Nur so meine Meinung.

Ich halt jedenfalls die Daumen, dass Findus wieder heimfindet.

LG
Karin

Danke Karin,
so denke ich ja auch! Ich weiss, dass es Findus gut geht und sie kommt immerhin alle paar Tage mal rüber... heute vormittag war sie auch auf einmal wieder da!:) Ich gebe ihr einfach die Zeit die sie braucht um sich zu entscheiden......:oops:
Danke fürs Daumendrücken!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
10
Aufrufe
2K
Morila
Antworten
3
Aufrufe
734
Starfairy
Antworten
2
Aufrufe
730
Zampino
Antworten
1
Aufrufe
787
fressbienchen
Antworten
23
Aufrufe
14K
Manwi72
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben