HUHU, brauche von euch Forenprofis RAT!!!

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
S

sweetkasia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 März 2015
Beiträge
103
Mein Kater bald 10 Jahre humpelt seit einigen Wochen auf den rechten Vorderbein. Er humpelt nicht jeden Tag....
Ich möchte mit Ihm zu TA diese Woche????
Meine Bekannte behauptet es wäre evtl. Arthrose!!!!!
Könntet Ihr mir bitte ein paar Tipps geben!!!!
Welche Untersuchungen müssen gemacht werden um dieses festzustellen???

Gibt es für Katzen Ergänzungsmittel für Gelenke & Knochen....in Tablettenform oder am besten im Pastenform!!!!

Wer hat mit Arthrose Erfahrung?????:verstummt:

Gruß
 
Werbung:
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.336
Ort
NRW
Es kann durchaus Arthrose sein, aber auch zahlreiche andere Gründe haben. Ich würde das Beinchen röntgen lassen.

Gegen Arthrose gibt es einige Mittelchen, z.B. Grünlippenmuschelextrakt.

Bei einem zehnjährigen Kater, der eh zum Tierarzt muss, würde ich auch gleich ein geriatrisches Blutbild machen lassen.
 
S

sweetkasia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 März 2015
Beiträge
103
OK.
Danke für die schnelle Antwort!!!!
 
L

Laureen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 März 2015
Beiträge
166
Ort
NRW
Wie Maiglöckchen schon sagte - es kann verschiedene Ursachen haben.
Vielleicht hat er was mit den ballen? Sich was eingetreten ? Ne Verletzung? Insektenstich, Bisswunde ?
 
doublecat

doublecat

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2011
Beiträge
5.432
Ort
NRW
Wenn dein Kater schon seit Wochen (!) humpelt, solltest du nun endlich mit ihm zum Tierarzt. Wenn er humpelt, hat er Schmerzen.

Wie hier schon geschrieben wurde, kann das Humpeln verschiedene Ursachen haben. Arthrose wäre eine von vielen Möglichkeiten.

Der Tierarzt wird eine Diagnose stellen und dann auch die Behandlungsmöglichkeiten mit dir besprechen.

Bitte geh endlich mit deinem Kater zum Tierarzt!!!!
 
L

Laureen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 März 2015
Beiträge
166
Ort
NRW
Muss deine neue Katze nicht auch eh zum Tierarzt ?
 
S

sweetkasia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 März 2015
Beiträge
103
Muss deine neue Katze nicht auch eh zum Tierarzt ?

Ja, Sie wird am Dienstag morgens kastriert....aber bei einer TA hier gleich in meiner Nähe...

Mit meinem Kater werde ich wohl lieber gleich zur Tierklinik fahren!!!!!
Denn diese TA ist nur für Impfungen und Kastra gut....
 
S

sweetkasia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 März 2015
Beiträge
103
Wenn dein Kater schon seit Wochen (!) humpelt, solltest du nun endlich mit ihm zum Tierarzt. Wenn er humpelt, hat er Schmerzen.

Wie hier schon geschrieben wurde, kann das Humpeln verschiedene Ursachen haben. Arthrose wäre eine von vielen Möglichkeiten.

Der Tierarzt wird eine Diagnose stellen und dann auch die Behandlungsmöglichkeiten mit dir besprechen.

Bitte geh endlich mit deinem Kater zum Tierarzt!!!!

Er humpelt ja nicht jeden Tag, nur hin und wieder....heute etwas mehr!!!!
Habe mir sein Beinchen angeschaut, aber konnte nichts feststellen....
Auch beim drücken seines Beinchens zeigte er keine Schmerzen...
Aber ich laße das lieber röntgen......
 

Ähnliche Themen

Antworten
6
Aufrufe
341
Emilchen
Antworten
19
Aufrufe
6K
t_schulze
Antworten
8
Aufrufe
350
Antworten
4
Aufrufe
801
KölnerKatzenschutz
Antworten
2
Aufrufe
4K
Croody90
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben