http://www.zoobedarf-hitzegrad.de/katze/

T

Timon14

Benutzer
Mitglied seit
20 Juni 2014
Beiträge
31
Ort
POTSDAM
Werbung:
NiniQ

NiniQ

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 September 2013
Beiträge
924
Wenn schon dann ganz :) gibts da auch, Zuchtmäuse werden aber meistens nicht so gern gefressen. Die ganzen Tiere bei den Greifvögeln finde ich da schon interessanter
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Zum Glück hab ich Freigänger, die sich glückliche Feldmäuse selber fangen können ... 21 Euro pro Kilo gewolfte Maus, da wird man ja arm von ;)

(Wobei ... wär das nicht ne super Einnahmequelle, wenn ich den Miezen beibringen könnte, ihre gefangenen Mäuse nicht zu fressen, sondern bei mir und meinem Fleischwolf abzuliefern *grübel*)

Für die anderen komplett gewolften Tiere haben meine Miezen leider nicht viel übrig. Feldhase und Taube wurden nur krümelweise untergemischt gefressen, und die angeblich ganze gewolfte Ente stellte sich als (anteilig viel zu viele) Entenknochen mit ein paar Innereien und ein bisschen Fleisch raus. Das gibt's hier also alles nicht mehr, obwohl ich es als Idee wirklich super finde, ganze gewolfte Tiere anzubieten. Ich bleib in der Hinsicht jetzt bei Huhn und Kaninchen, das gibt's anderswo deutlich günstiger und wird gern gefuttert.

Auch insgesamt ist mir der Laden etwas zu teuer (aber OK, das würd ich für die Qualität wenigstens gelegentlich noch bezahlen) und hat zuwenig stückiges Fleisch im Sortiment.
 
ichhabevier

ichhabevier

Forenprofi
Mitglied seit
27 September 2014
Beiträge
1.012
Zum Glück hab ich Freigänger, die sich glückliche Feldmäuse selber fangen können ... 21 Euro pro Kilo gewolfte Maus, da wird man ja arm von ;)

(Wobei ... wär das nicht ne super Einnahmequelle, wenn ich den Miezen beibringen könnte, ihre gefangenen Mäuse nicht zu fressen, sondern bei mir und meinem Fleischwolf abzuliefern *grübel*)

Für die anderen komplett gewolften Tiere haben meine Miezen leider nicht viel übrig. Feldhase und Taube wurden nur krümelweise untergemischt gefressen, und die angeblich ganze gewolfte Ente stellte sich als (anteilig viel zu viele) Entenknochen mit ein paar Innereien und ein bisschen Fleisch raus. Das gibt's hier also alles nicht mehr, obwohl ich es als Idee wirklich super finde, ganze gewolfte Tiere anzubieten. Ich bleib in der Hinsicht jetzt bei Huhn und Kaninchen, das gibt's anderswo deutlich günstiger und wird gern gefuttert.

Auch insgesamt ist mir der Laden etwas zu teuer (aber OK, das würd ich für die Qualität wenigstens gelegentlich noch bezahlen) und hat zuwenig stückiges Fleisch im Sortiment.

Wo gibt es das günstiger?
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Beim Tierhotel z.B. - ganzes Huhn mit Innereien gewolft = ab 2,09 €/kg. Der Laden ist nur grade ziemlich leergekauft wegen Weihnachtspause ...
 

Ähnliche Themen

  • Karsten Welk
  • Barfen
Antworten
5
Aufrufe
957
Labahn
  • tiggerchen
  • Barfen
Antworten
9
Aufrufe
5K
tiggerchen
tiggerchen
Antworten
7
Aufrufe
1K
tess69
tess69
Antworten
5
Aufrufe
5K
TukTuk
T
  • Smozzy
  • Barfen
Antworten
10
Aufrufe
1K
mrs.filch
M
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben