Hornhautverletzung - wer hat damit Erfahrung?

  • Themenstarter Bianca1974
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Izzy82

Izzy82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Oktober 2009
Beiträge
835
Alter
39
Ort
Hofheim
  • #21
Nein einen grauen Schleier hab ich nicht gesehen.
Mein Freund ist auch der Meinung das wir das vom Tierarzt abklären lassen sollten.
 
Werbung:
Simmi

Simmi

Benutzer
Mitglied seit
10. Februar 2010
Beiträge
67
Alter
34
Ort
Oberhausen
  • #22
dieser schleier ist ein indiz für eine hornhautverletzung.
Bei der Untersuchung wird dann eine Flüssigkeit ins auge gegeben, die eventutelle Risse sichtbar macht.
Berichte morgen mal, was der Arzt gesagt hat.

Drücke die Daumen das alles Gut ist

LG
 
Bianca1974

Bianca1974

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Juli 2009
Beiträge
359
Ort
Bramsche bei Osnabrück
  • #23
Hallo

Auf jeden Fall gleich morgen zum Tierarzt. Bei einer Hornhautverletzung ist eine schnelle Behandlung das A und O.

Das Auftreten der Nickhaut ist zumindest ein sicheres Anzeichen für eine Verletzung des Auges.

Unser Tiger hatte ein kleines Löchlein in der Hornhaut und durch die Augentropfen wird verhindert, daß Baterien eindringen. Zusätzlich haben wir Bepanthen Augensalbe geschmiert - beides die ersten 2 Tage wirklich im 2 Std. Takt, insgesamt fast 14 Tage. Wenn man schnell anfängt zu behandeln, heilen kleine Hornhautverletzungen wohl recht komplikationslos ab !!

Ich drück die Daumen !! Alles Gute ...
 
Izzy82

Izzy82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Oktober 2009
Beiträge
835
Alter
39
Ort
Hofheim
  • #24
WIr kommen gerade vom Tierarzt. Er hat keine Verletzung an der Hornhaut sondern eine Bindehautentzündung die jetzt mit Tropfen behandelt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Simmi

Simmi

Benutzer
Mitglied seit
10. Februar 2010
Beiträge
67
Alter
34
Ort
Oberhausen
  • #25
Hallo Izzy,
wir hier drücken dir alle Daumen und Pfoten, dass es möglichst schnell heilt
 
Izzy82

Izzy82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Oktober 2009
Beiträge
835
Alter
39
Ort
Hofheim
  • #26
Danke. :) ich habe ihn eben das erste Mal selbst Augentropfen gegeben. Das ging Problemlos. :)
 
Bianca1974

Bianca1974

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Juli 2009
Beiträge
359
Ort
Bramsche bei Osnabrück
  • #27
Hallo

Das freut mich :smile: , die Bindehautentzündung wird sicherlich schnell "vergessen" sein.

Gute Besserung für deinen Tiger - schöne Grüße
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
4
Aufrufe
322
Nicole0274
N
N
Antworten
0
Aufrufe
202
Nicole0274
N

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben