Hilfe

L

LinaP

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Oktober 2012
Beiträge
110
Ort
Dortmund
Hallo,
Ich habe ein Riesen Problem. Mein Kater pinkelt seit Monaten in unregelmäßigen Abständen auf das Sofa. Egal ob ich Zuhause bin oder nicht. Er ist ca. 3 Jahre alt, kastriert und hat seinen Bruder als Spielkameraden. Die beiden verstehen sich gut, kla gibt es auch mal Zoff aber wo ist das nicht?!
Mein Freund ist nur am Wochenende Zuhause und reagiert auf dir "Pinkelt Attacken " linde gesagt sehr gereizt. Er sperrt den Kater aus dem Wohnzimmer aus, bevorzugt bewusst den anderen, schreit Ihn an usw. Ich habe ihm schon vermehrt gesagt das ich in Internet gelesen habe das Katzen die Bestrafung nicht wie Hunde mit dem Fehlverhalten in Verbindung bringen können (stimmt das auch wirklich? ). Ich bin langsam am verzweifel ich spiele,kuschel und mache alles mögliche für meine beiden Süßen.
Könnt Ihr mir helfen?!
Danke im voraus für eure antworten.
 
Werbung:
AnnaAn

AnnaAn

Forenprofi
Mitglied seit
2 September 2010
Beiträge
6.229
eentdufte das Sofa mit einem Enzymreiniger. Bei mir hat Ecodor geholfen. Zum Auswaschen habe ich den Dampfsauger meiner Eltern genommen - und alles ist raus! Kein Geruch und Gestank ist im Sofa mehr.

ich hatte aber auch nur ein Pinkelmaleur .... da ist nicht so viel zu reinigen ....es ist sehr wichtig, dass das Sofa nicht mehr nach Katzenurin riecht.

und ich wusste warum meine Katze das Tat... bei uns war es die Tatsache, dass wir besuch hatten und der Besuch das Badezimmer lange blockiert hat und die Katze verunsichert war.

Hat Dein Kater vielleicht eine Blasenentzündung?
Oder sonst eine Krankheit?
Wenn keine Krankheit, was kann der Kater dir mitteilen wollen?

Ist es Dein Freund? Vielleicht ist der Kater sehr sensibel und weiss, dass er ihm nicht trauen kann (wer schimpf ein Tier aus, wenn es wildpieselt .... ein verständiger Mensch weiss, dass das ein no-go ist und nix bringt)

Es gibt einen Grund - Du musst nur suchen und dann findest Du ihn auch.
 
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2014
Beiträge
5.999
Vorab mal, ich hoffe ganz herzlich,daß Ihr den Grund heraus findet für das Problem. Aber ich kann es mir nicht verkneifen: Warum siehst du da zu, wenn sich dein "Freund" so verhält dem Kater gegenüber? Ich glaube, so schnell könnte der nicht gucken,wie ich ihn rausgeworfen hätte. Zumindest mal heftig den Kopf gewaschen,das ist mal sicher! Das ist ja wohl kein Verhalten dem armen Kater gegenüber und wird nicht dazu beitragen, das Verhältnis in Zukunft zu entspannen.
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3 September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Mein Kater pinkelt seit Monaten in unregelmäßigen Abständen auf das Sofa.


Mein Freund ist nur am Wochenende Zuhause

und reagiert auf dir "Pinkelt Attacken " linde gesagt sehr gereizt.

Er sperrt den Kater aus dem Wohnzimmer aus, bevorzugt bewusst den anderen, schreit Ihn an usw.

Ich denke alleine schon das dein Freund nur am Wochenende da ist und du dich dann vermutlich komplett anders verhälst als sonst, ist schon mal ein Grund für sensible Katzen zu pinkeln.

Ich denek mal das dein Freund vorwiegend auf dem Sofa sitzt? Klingt für mich gerade eher nach Revier markieren.

Ich würde zuallererst das Sofa mit Enzymreiniger reinigen, danach das Sofa mit Inkontinenzeinlagen erstmal schützen. Dann Feliwaystecker organisieren, mit meinem Freund über sein Verhalten mit den Katzen reden, und überlegen was am Wochenende so alles komplett anders löuft als unter der Woche.
 
L

LinaP

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Oktober 2012
Beiträge
110
Ort
Dortmund
Danke erstmal für die Antwort. Krankheiten sind komplett ausgeschlossen worden.

Das er das Problem sein könnte habe ich auch schon drüber nach gedacht...Den ich mache alles füttern, spielen, kuschel usw.

Das Sofa habe ich auch schon Entduftet aber er macht es immer wieder und nur dort wo mein Freund sonst liegt. ..

Also ist er wirklich das Problem? Merk mein kleiner so stark das auch ich immer mehr eine Abneigung entwickel? Will er mich "beschützen". Mir zeigen das er Falsch ist?
Das soll jetzt hier kein Beziehungsrat werden -.-
Ich will nur das beste für meine beiden.
Aber ich glaube halt immer mehr das es an Ihm liegt den auch unser zweiter Kater geht nicht freiwillig zu ihm nur wenn er gelogt wird...
Bei mir allerdings ist das ganz anders beide schlafen bei mir, kuscheln usw.
 
Omen13

Omen13

Benutzer
Mitglied seit
24 März 2015
Beiträge
47
Ort
Nürnberg
Grüß dich ;)

Keine Ahnung was du da für einen komischen Freund hast, aber wäre es meiner, wäre er schneller als der erste Büller aus der Wohnung befördert samt seinem Krempel. Hallo das ist ein Tier und zudem eine Katze. Da hilft kein Brüllen, zumal das sowieso das komplett falsche ist.

Nun aus eigener Erfahrung habe ich da so manches mitgemacht. Meine erste Katzendame Happy (verstarb mit 17 Jahren), hatte auch so manche uneigenart.

Sie fing grundsätzlich immer das Pinkeln an, wenn ich eine neue Freundin hatte und wohl aus Eifersucht. Vermehrt wenn sie die Person irgendwie nicht mochte auf deren Sachen. Die letzte Freundin die sie erlebte war drei Jahre meine Partnerin und sie hat in der gesamten Zeit nicht ein einziges mal uriniert. Lediglich einmal live bei versammelter Mannschaft auf die Tasche von einem Besucher. Muss wohl einen bedrohlichen Geruch gehabt haben. Frei stehende Schuhe waren stehts ein Problem, so das diese immer verräumt werden mussten.

Nicht selten reagieren Katzen auf Veränderungen im Wohnraum durch zum Beispiel umstellen von Möbelstücken oder neue Möbel. Auch da hatte Happy so ihre uneigenarten.

Frage:

Ist dein Freund immer bei dir, also lebt er mit dir zusammen?

Du solltest das ganze gut beobachten und evtl. auch darüber nachdenken, was gerade anders war/ist und nach dem Auslöser suchen. Ist natürlich sehr schwierig und zugegeben, da ist guter Rat teuer und sicher nicht leicht ausfindig zu machen.

Ich wünsche dir viel Erfolg und Drücke dir die Daumen.

Grüße Didi
 
P

pfotenseele

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 September 2014
Beiträge
1.344
ich muss es auch schreiben, obwohl es aus der ferne leichter gesagt ist; wer einmal meine katzis anschreit, fliegt sofort raus!! du bist ihre "Mama" und du solltest sie vor solchen unsensiblen und schädlichen übergriffen deines freundes schützen :(
wer so mit Tieren umgeht, geht meist früher oder später auch so mit menschen um....deine katers zeigen dir ja, dass sie ihn nicht mögen, Tiere haben da ein viel besseres gespür als wir menschen, denn sie lassen sich nicht täuschen durch worte ;)
und ich nehme an, du bist bereits jedes Wochenende total angespannt, da die Konflikte vorprogrammiert sind. das spüren deine katzis auch, darauf kannst du dich verlassen...
mach doch mal einen test, wenn das geht ;)
dein freund soll mal ein Wochenende nicht kommen. vorher Sofa gut putzen und dann mal sehen, ob die pinkelei nicht ausbleibt ;)
abgesehen davon löst stress eine Blasenentzündung aus :( wenn dein armer kater ausgesperrt und angeschrien wird, kann es gut sein, dass er inzwischen eine Blasenentzündung hat vor lauter kummer und stress :(
in der tierpsycholgie gibt es den spruch "Unsauberkeit sind die tränen einer katze"....
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3 September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
aber er macht es immer wieder und nur dort wo mein Freund sonst liegt. ..

Da hast du doch die Antwort.

Ich sehe das aus Katzensicht so:

Da kommt ab und zu mal ein Fremdling in unser Revier, der mir meine menschliche Partnerin "wegnimmt", micht anmotzt und auch noch den ganzen Tagesablauf durcheinander wirbelt. Also pinkele ich auf seinem Lieblingsplatz, weil der Kerl nicht da hingehört und das eigentlich mein Platz ist und ich gerne hätte, dass er aus unserem Revier draussen bleibt.
 
Poison_Ivy

Poison_Ivy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 September 2013
Beiträge
891
  • #11
Ist vielleicht ne blöde Frage und aus der Ferne und außerhalb der Situation wesentlich einfacher gestellt, als in der Situation beantwortet, aber ich stelle sie trotzdem. Du musst sie auch nicht beantworten, aber vielleicht machst du dir Gedanken darüber:
Wenn du eine Abneigung gegen deinen Freund entwickelst, warum bist du dann noch mit ihm zusammen?

Was den Kater und seine Pinkelei angeht:
Da hilft wirklich nur Ursache finden und beheben. möglicherweise ist es dein Freund (spricht vieles dafür). Vielleicht ist es aber auch was anderes.
Gesundheitlich, sagst du, ist alles gecheckt. Also wurde Urin untersucht, Blutbild gemacht?
Wenn da alles unauffällig ist, muss es einen psychischen Grund haben. Katzen pinkeln nicht aus Spaß an der Freude außerhalb des Katzenklos. Möglicherweise ist er mit der Anzahl, dem Standort oder dem Streu nicht glücklich. Schonmal ausprobiert? Wahrscheinlicher ist, dass ihn etwas stresst, da er es so unregelmäßig macht, wie du schreibst. Daher wäre es wichtig, genau darüber Buch zu führen, wann er das macht. Damit man Zusammenhänge erkennen kann.

Viel Erfolg!
 
Werbung:
soul589

soul589

Forenprofi
Mitglied seit
24 April 2013
Beiträge
1.583
Ort
Bruchsal
  • #12
Fragebogen ist immer gut. :)

Wurde bereits eine Urinuntersuchung gemacht um eine Blasenentzündung oder Blasensteine auszuschließen?
 
L

LinaP

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Oktober 2012
Beiträge
110
Ort
Dortmund
  • #13
Liebe TE, fülle doch bitte den oben verlinkten Fragebogen aus... dann ist es für alle leichter die Situation zu beurteilen, dazu gibt es das Ding nämlich ;)
Vielleicht bin ich einfach blind aber ich finde leider den Fragebogen nicht
 
L

LinaP

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Oktober 2012
Beiträge
110
Ort
Dortmund
  • #14
Wenn du eine Abneigung gegen deinen Freund entwickelst, warum bist du dann noch mit ihm zusammen?

Ich bin ein Gutmensch und versuche dadurch immer alles gut ausgehen zulassen...so auch diese Situation. ..
 
L

LinaP

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Oktober 2012
Beiträge
110
Ort
Dortmund
  • #16
==============================
Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Name: Charlie
- Geschlecht: männlich
- kastriert (ja/nein): ja
- wann war die Kastration: ca. 2013
- Alter: 3
- im Haushalt seit: 2.5 jahren
- Gewicht (ca.): 6-7 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): Normal

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: 1/15
- letzte Urinprobenuntersuchung: 1/15
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt:
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: Nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 13 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Tierheim
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: 1-2 Std
- Freigänger (ja/Nein): Nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegen sie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): Gut

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): offen, Haube, Haube +klappe, ähm groß
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: 2 mal täglich (bei bedarf öfter), 1 mal im Monat
- welche Streu wird verwendet: Klumpstreu (im Moment verschiedene)
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: min 10 cm
- gab es einen Streuwechsel:
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): Bad mittig, Flur ecke, Wohnzimmer wand
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: es wird in der Küche gefüttert

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: vor ca. 6 Monaten (mit Unterbrechung )
- wie oft wird die Katze unsauber: meist am we täglich
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfütze
- wo wird die Katze unsauber: Sofa
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): Sofa
- was wurde bisher dagegen unternommen: TA, entduften, Folie
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
1K
Tatzenhöhle
Antworten
7
Aufrufe
654
Angellike
Antworten
46
Aufrufe
2K
Mr.Miez
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben