Hilfe!!!!!

CatDog

CatDog

Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2008
Beiträge
55
Alter
32
Hallo ich bin neu hier un ich brauche dringend hilfe.
Ich habe 4 Katzen (3 Kater und 1 Katze) von denen einer in letzter Zeit unsauber ist und überall hinpinkelt.
Es ist noch nicht lange, c.a. 3 Monate aber es wird immer schlimmer...so schlimm, dass er sogar in die küche gemacht hat. Ich weiß nicht mehr weiter.
Kann es vielleicht daran liegen, dass er sehnsucht nach draußen hat (sie sind reine wohnungskatzen)???
schonmal im voraus, danke für eure hilfe,
Lieben Gruß
Mari
(mit vierbeinigem Anhang :D)
 
Werbung:
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
Hallo und Willkommen hier ;)

Vorerst die obligatorische Fragen, sind alle kastriert ? Wurde der TA schon aufgesucht und evtl abgeklärt ob eine Blasenentzündung oder Ähnliches vorliegt ?

Hast Du evtl Streu gewechselt oder habt ihr neuen Teppich usw ?
 
CatDog

CatDog

Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2008
Beiträge
55
Alter
32
also sie sind alle kastriert, es gab keine veränderungen an teppich etc und meine mutter war beim TA allerdings ohne kater um sich zu informieren un der hat ihr nur ein Spray gegeben, um en an die stellen zu sprühen wo er hinmacht(soll ihn davon abhalten)...
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
also sie sind alle kastriert, es gab keine veränderungen an teppich etc und meine mutter war beim TA allerdings ohne kater um sich zu informieren un der hat ihr nur ein Spray gegeben, um en an die stellen zu sprühen wo er hinmacht(soll ihn davon abhalten)...

Oh je, dann würde ich mal ratz fatz Urinproben abgeben, denn das klingt echt nach Blasenentzündung , Struvit oder Ähnliches ... :eek:
 
CatDog

CatDog

Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2008
Beiträge
55
Alter
32
okay , vielen Dank...werd ich tun..meld mich wenn ich mehr weiß
 
mikesh

mikesh

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. Dezember 2007
Beiträge
498
also sie sind alle kastriert, es gab keine veränderungen an teppich etc und meine mutter war beim TA allerdings ohne kater um sich zu informieren un der hat ihr nur ein Spray gegeben, um en an die stellen zu sprühen wo er hinmacht(soll ihn davon abhalten)...


Tschuldigung, also ich würde mit der Urinprobe zu einem anderen Tierarzt gehen.

Erstens muss man IMMER bei einem Pinkelproblem abklären, ob das Tier eine Blasenentzündung hat. Das sollte ein Tierarzt wirklich wissen!

Und zweitens hat er euch Schmu verkauft. Diese Sprays helfen alle nichts. Hier im Forum wird (NACHDEM das mit der Blasenentzündung geklärt ist) empfohlen, dass man Wodka oder irgendein Öl (ehm, bin mir bei dem Namen nicht ganz sicher, wird sicher jemand anders sagen können) benutzen soll, um die Stellen zu entduften. Das heißt aber nicht, dass die Katze die Angewohnheit einfach bleiben lässt bzw. sich nicht einfach andere Plätze sucht.


Nur meine Meinung.


mikesh
 
CatDog

CatDog

Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2008
Beiträge
55
Alter
32
also, tschuldigung erstmal dass ich mich jetzt erst melde, ist ja ganz schön lange her seit ich um Hilfe gebeten habe.
Zum Glück ist keine unserer Katzen krank, was jedoch auch heißt dass es sich um Protestpinkeln handelt. sind also auf Ursachensuche. haben nur leider keine Ahnung woran es liegen könnte. Naja, es ist ja nicht mehr so schlimm.. hoffen jetzt eben dass wir bald den Grund herausfinden.
ein herzliches danke nochmal an alle die geantwortet haben.
 
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
Hi,

also das Öl, das Mikesh meinte, dürfte Myrtheöl sein. Google doch mal danach, sollte Euer Problem noch bestehen, oder wende Dich an Zugvogel, sie kennt sich damit bestens aus. Das Öl soll den Geruch neutralisieren. man kann dafür auch Biodor nehmen, soweit ich weiß. Das gibt es - schätze ich mal - in einer Apotheke. Oder im Zoofachgeschäft.

Wie geht's den Mietzen denn?
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2006
Beiträge
4.068
Ort
Oberfranken
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
  • #10
Was hat der TA denn gemacht? Was hat er untersucht? Das ist ganz wichtig zu wissen!:)
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #11
Die allererste Frage ist wohl, welche Katze pinkelt.
Sonst müssen von allen 4 Proben untersucht werden und diese Proben müssen auch wieder zuordbar sein.

Alles weitere, siehe Fragenkatalog.

P.S. Bitte in Zukunft einen aussagekräftigeren Threadtitel verwenden.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

K
Antworten
16
Aufrufe
655
Margitsina
Margitsina
T
Antworten
9
Aufrufe
1K
Mikesch1995
M
x_schnegge_x
Antworten
0
Aufrufe
773
x_schnegge_x
x_schnegge_x
x_schnegge_x
Antworten
9
Aufrufe
1K
Ms. Figino
Ms. Figino
P
Antworten
9
Aufrufe
952
PinkParadise
P

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben