Hilfe mit platzspartreppe

S

Saiyury

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21. Januar 2015
Beiträge
4
Hallo,
wir sind vor einigen tagen umgezogen und wir haben das Problem, das unsere Platzspartreppe zu rutschig ist. Die Katzen kommen allein runter, aber leider nicht hoch weil sie so rutschig ist. hat einer vielleicht ne idee oder einnen rat? ich hatte überlegt teppich oder ne art sisal hinzumachen, hab aber keine ahnung wo man sisalmatten herbekommt. oder vielleicht hat jemand ne bessere idee?
lg
 

Anhänge

  • 20150121_131133.jpg
    20150121_131133.jpg
    85,3 KB · Aufrufe: 57
  • 20150121_131111.jpg
    20150121_131111.jpg
    91,1 KB · Aufrufe: 63
Werbung:
L

Luchen

Gast
Ich hatte für meine Aufstiegshilfen Klebetreppenstufen von Ebay gekauft, die man selber noch zuschneiden kann ohne das sie an den Enden fusseln. Sisal vom Meter geht aber auch.
 
Fabienne1985

Fabienne1985

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2013
Beiträge
361
Ort
Heidelberg
Ich würde die Stufen mit Teppich bekleben. Einfach Meterware im Baumarkt holen und mit Doppelseitigem Klebeband festmachen.

Ich denke das ist für die Pfoten weicher als Sisal.
 
E

ENM

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2014
Beiträge
2.789
oder schlicht ein paar Tage warten....
Wenn sie es schon runter schaffen, schaffen sie es auch sicher rauf.
Eigentlich ist der Abwärtsweg schwieriger...Das Phänomen Katze auf Baum die nicht runter kann ist jedenfalls häufiger als Katze sitzt unter Baum und jault, weil sie nicht raufkann....
Wir haben eine schräg gestellte Holzleiter....rauf in 1 Sekunde,.....runter in 15 Sekunden.:rolleyes:. Und die Damen und Herren sind hier alle älter als 10 Jahre.....
 
S

Saiyury

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21. Januar 2015
Beiträge
4
das mit dem Teppich finde ich ja nicht schlecht.
das Problem ist sie rutschen weg weil sie sich nicht halten können.... die Vermieterin hat die Treppe lackiert.... ansonsten denke ich auch das sie hochkommen würden mein kater klettert auch Leitern hoch... aber hier bei der stufe rutscht er weg .... ich warte noch ein paar tage und sehe dann weiter.... danke für die schnellen Antworten :)
 
E

ENM

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2014
Beiträge
2.789
ach ja
alternativ gibt es auch solche Anti-Rutsch-Streifen.
Die kann man auf Länge zuschneiden und dann an die Vorderkante der Stufen kleben. Verhindert dann auch gleichzeitig einen unbeabsichtigten Schnellabgang der Dosis.....ich kann von den Folgen ein Lied singen....Wirbelbruch, Fuß putt und Trauma:stumm:.....
 
S

Saiyury

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21. Januar 2015
Beiträge
4
klingt schmerzhaft :reallysad:
 
E

ENM

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2014
Beiträge
2.789
ist es auch....
bin in Monat 7 nach dem Unfall.....und es dauert noch

Lackierte Stufen auf einer Raumspartreppe sind ein absolutes Nogo....und dann noch ohne Geländer. Zumindest ein Geländer solltet ihr befestigen.
 
LillyLuna

LillyLuna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. September 2012
Beiträge
132
Ort
Basel
Wenn du den Platz hast bau doch eine Sisalsäule zum hochklettern daneben. Meine würden das glaub ich super finden..... Wettrennen mit Dosi :)
 
S

Saiyury

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21. Januar 2015
Beiträge
4
  • #10
ich steige rückwärts runter wie bei einer leiter! weil ich mich vorwärts nicht traue. ich wünsche dir noch eine gute besserung. das mit den wirbel kenn ich von nen arbeitsunfall.... das jetzt schon 4 jahre her und ich hab immernoch probleme an schlechten tagen.
das haben wir auch schon überlegt.... mit der sisalstange... ^^ wir haben auch noch einen deckenhohen kratzbaum, den wir dahin stellen könnten, wenn die decke nicht zu niedrig ist.... ist ein ausgebauter keller.... mit riesen fenstern. Der umzug war erst letztes wochenende, daher herrscht noch chaos und wir konnten das noch nicht ausprobieren.
 

Ähnliche Themen

merlilly
Antworten
17
Aufrufe
555
minna e
minna e
MyWishes
Antworten
29
Aufrufe
12K
panasonic
P
M
Antworten
6
Aufrufe
772
lobbina
lobbina
Evvi
Antworten
9
Aufrufe
503
Evvi

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben