Hilfe, meine Miez hat total struppiges und schuppiges Fell...

cowgirl84

cowgirl84

Benutzer
Mitglied seit
17 April 2008
Beiträge
34
Meine Miez hat ein ganz struppiges Fell, wenn sie liegt fällt es besonders auf, da guckt das Fell in alle richtungen und es sieht einfach total spöde und glanzlos aus, und schuppen finde ich auch immer wieder. Ich habe schon versucht Lachsöl zu geben aber sie verschmät es ausserdem bekommt sie täglich Taurin... was kann ich noch tun?
bin über jeden tip dankbar
 
Vivie

Vivie

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.457
Alter
50
Ort
Im Bergischen
Ich würde mal zum TA gehen und die Blutwerte checken lassen, das klingt für mich nach Mangelerscheinungen.

Kerstin
 
4

4Cats

Gast
was ist mit bürsten???
ansonsten T.A
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Was fütterst du?

Ich tippe auch auf Mangelerscheinungen, lass lieber ein Blutbild machen.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Seit wann gibst Du zusätzlich Taurin und wieviel täglich?

Was kriegt die Miez sonst zu futtern?

Zugvogel
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Neben all dem bisher Gefragten würde ich auch zum TA gehen - das kann Alles Mögliche sein - ein Symptom für eine ernsthafte Erkrankung, Mangelerscheinungen etc...
ach ja - und wie alt ist sie?

Gute Besserung
lg Heidi
 
cowgirl84

cowgirl84

Benutzer
Mitglied seit
17 April 2008
Beiträge
34
Was fütterst du?

Ich tippe auch auf Mangelerscheinungen, lass lieber ein Blutbild machen.

Also sie bekommt LUX und halt so zwischendurch mal diese kleinen Fischdöschen von Animonda, Trockenfutter eigentlich überhaupt ich mehr höchstens zum hinterher laufen da sie eh recht dick ist durch die Kastration bzw diesen Hängebauch hat. Ausserdem beommt sie ca 1-2 mal Rohleisch gefüttert, Hänchen, Rindergulasch,...
 
cowgirl84

cowgirl84

Benutzer
Mitglied seit
17 April 2008
Beiträge
34
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #10
Wieviel Taurin gibst Du zusätzlich. Bedenke, daß man das auch überdosieren kann.

Zugvogel
 
cowgirl84

cowgirl84

Benutzer
Mitglied seit
17 April 2008
Beiträge
34
  • #11
Neben all dem bisher Gefragten würde ich auch zum TA gehen - das kann Alles Mögliche sein - ein Symptom für eine ernsthafte Erkrankung, Mangelerscheinungen etc...
ach ja - und wie alt ist sie?

Gute Besserung
lg Heidi

Ja ich werd mich wohl mal auf den Weg zum TA machen nächste woche müssen wir sowiso zum impfen hin. dann soll er mal ein Blutbild machen, wobei das bei Katzen wascheinlich nich so einfach ist, oder?bisher wurde ihr noch nie Blut abgenommen...
Ach ja sie ist jetzt 3 Jahre alt
 
Werbung:
R

Rosi<3

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 Mai 2012
Beiträge
11
  • #12
Meine geliebte Rosi hat am Nacken ganz struppiges Fell. Kann es an den Flohbefall liegen? Ich werde diese Biester einfach nicht los. Ich wasche fast jeden Tag alle Decken und sprühe alles ein, jedoch hat sie ständig neue Flöhe...
 
Jensman

Jensman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Dezember 2010
Beiträge
604
Alter
49
Ort
Delligsen
  • #13
Also zum Thema Flöhe kann ich leider nix sagen.

Zum Thema Schuppen ist mir allerdings aufgefallen ( dazu muss ich sagen daß ich zu rund 80 % barfe) daß , wenn ich mal die Bierhefe NICHT mit zumixe - meine Puschels auch wesentlich mehr Schuppen haben.

Besonders gut sehe ich das bei meiner Tessi, die auch schwarze Fellpartien hat. Und wenn ich die Bierhefe beim nächsten mal wieder zusetze werden die Schuppen zusehens weniger bis sie fast völlig weg sind. Wissenswertes zum Thema Bierhefe => KLICK

Info: http://www.tierforum.de/t84540-katzen-und-bierhefe.html
Info: http://www.blaufell.de/Hund/Nahrungsergaenzung/Haut-Fell/Lunderland-Bierhefe-350g::1126.html
 

Ähnliche Themen

Antworten
9
Aufrufe
7K
Zugvogel
Antworten
135
Aufrufe
13K
justpure
Antworten
17
Aufrufe
2K
carloty
Antworten
9
Aufrufe
1K
Zugvogel
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben